VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Manhillen Drucktechnik GmbH
Pressemitteilung

3D-Druckprodukte und 3D-Druck-Erfahrungen auf der Druck+Form 2015

Die Manhillen Drucktechnik GmbH legt auf der Druckfachmesse Druck+Form 2015 in Sinsheim einen besonderen Fokus auf Anwendungsbeispiele aus dem 3D-Druckbereich.
(PM) Rutesheim, 08.10.2015 - Die Manhillen Drucktechnik GmbH, Druckspezialdienstleister aus Rutesheim bei Stuttgart, prsentiert vom 7. bis 10. Oktober 2015 auf der Druck+Form in Sinsheim verschiedenste 3D-Ausstellungsstcke, die im ersten Geschftsjahr des neuen 3D-Druck-Bereichs entstanden sind. Der Erfahrungsschatz aus der 3D-Druckpraxis wird auch Thema eines Expertengesprchs im Rahmen der Fachmesse fr die Druckindustrie sein.

"Wir sind in Sinsheim auch 2015 wieder mit einem eigenen Stand vertreten, auf dem natrlich unser Kernbereich, der Plastikkartendruck mit den unterschiedlichen Weiterverarbeitungs- und Veredelungstechniken, nicht fehlen wird.", berichtet Frank Manhillen, Geschftsfhrer der 1980 gegrndeten Manhillen Drucktechnik GmbH und ergnzt: "Darber hinaus zeigen wir aber in diesem Jahr auf der Sonderschau 3D-Druck Beispiele aus verschiedenen Anwendungsbereichen des 3D-Drucks."

Individualitt und Vielfalt als Credo des 3D-Drucks

Im tglichen 3D-Druck-Business gleicht kaum ein Druckauftrag dem nchsten. Um die Bandbreite der Anwendungsbereiche zu zeigen, will die Firma Manhillen zur Druck+Form neben verschiedenen Mustern lebensechter 3D-Figuren auch ein kleines Ansichtsmodell des Berliner Reichstages mitbringen, das stellvertretend den Bereich Gebude- und Architekturmodelle reprsentieren soll, die im 3D-Drucker in der Regel auf Basis von CAD-Daten entstehen. Aber auch 3D-Druckprodukte, die fr werbetreibende Unternehmen entstanden sind - beispielsweise Stifte, individuelle Visitenkartenhalter oder Speisekartenaufsteller - finden ihren Platz neben Produktionsmustern aus dem Produkt- und Messemarketing oder modellgewordenen Konzept- und Designideen. Die 3D-Druckmaschine selbst hingegen, die ProJet 660Pro von 3D Systems, kann aufgrund ihrer Gre in Sinsheim nicht prsentiert werden.

Plattform fr Erfahrungsaustausch auf der Druck+Form in Sinsheim

Das Rutesheimer Unternehmen wird das Thema 3D-Druck bei der diesjhrigen Fachmesse Druck+Form am eigenen Stand - Halle 6, Stand 6205 -sowie im Rahmen der Sonderschau 3D-Druck vertiefen und anhand zahlreicher Druckbeispiele zeigen, wie vielfltig und individuell die Anwendungsmglichkeiten im 3D-Printing heute sind. Frank Manhillen selbst ist dort allerdings nicht nur als Aussteller vertreten, sondern wird gleich am 7. Oktober von 15.05 Uhr bis 15.45 Uhr auf dem Podium der Print Factory Academy in ein Expertengesprch mit Michael Blind, Chefredakteur der Grafischen Palette, einsteigen. Unter dem Titel "Ein Jahr 3D-Druck in der Anwendung – Erfahrungen aus dem Nhkstchen geplaudert" wird unter anderem diskutiert, ob und wie der Brckenschlag von klassischen Printprodukten zu 3D-Druckerzeugnissen gelingen kann.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Manhillen Drucktechnik GmbH
Herr Frank Manhillen
Schillerstraße 90
71277 Rutesheim
+49-7152-9991855
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
�BER MANHILLEN DRUCKTECHNIK GMBH

Die Manhillen Drucktechnik GmbH mit Sitz in Rutesheim wurde 1980 gegründet und zählt zu den führenden Spezialanbietern im Bereich der Kartenproduktion. Bundesweit und branchenübergreifend bietet das Familienunternehmen mit 30 ...
PRESSEFACH
Manhillen Drucktechnik GmbH
Schillerstrae 90
71277 Rutesheim
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG