VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
markt-studie.de c/o dynamic technologies GmbH
Pressemitteilung

yStats.com: Starkes Wachstum im US-amerikanischen Onlinehandel erwartet

Der jüngste Bericht USA B2C E-Commerce Report 2011 des Hamburger Marktforschungsunternehmens yStats.com untersucht den US-amerikanischen Onlinehandel und liefert interessante Details zum dortigen B2C-Segment.
(PM) Köln, 08.03.2011 - In den USA wird für das Jahr 2011 mit einem zweistelligen Wachstum des Onlinehandels im B2CSegment und einem Umsatz von mehr als 170 Mrd. USD (126 Mrd. EUR) gerechnet. Im Jahr 2010 recherchierten und kauften bereits 42 % der Internet-User online. Wie in dem Bericht USA B2C E-Commerce Report 2011 gezeigt wird, waren 60 % der Internetzugänge Breitbandverbindungen, während langsame Einwahlverbindungen nur noch 5 % ausmachten. Die Zahl der Internet-User wird in den USA 2011 voraussichtlich knapp 230 Mio. erreichen, was mehr als 70 % der Bevölkerung entspricht.

Gewinner und Trends im E-Commerce

2010 waren 50 % der Internet-User und sogar 58 % der Online-Käufer weiblich. Die Kategorie „Bekleidung und Schmuck“ hatte mit 70 % den höchsten Anteil an weiblichen Kunden. Der Bericht USA B2C E-Commerce Report 2011 von yStats.com macht deutlich, dass die Top 25 der Online-Händler in den USA ihren Marktanteil 2010 auf zusammen 70 % steigern konnten. 2009 war Amazon mit einem Umsatz von 24 Mrd. USD (ca. 17 Mrd. EUR) der größte US-amerikanische Online-Händler im B2C Segment – gefolgt von Apple. Sears konnte 2009 ca. 3 Mrd. USD (ca. 2 Mrd. EUR) seines Gesamtumsatzes von 44 Mrd. USD (ca. 32 Mrd. EUR) online erzielen, während Best Buy den Online-Absatz um 20 % steigern konnte. Ein neuer Megatrend ist der M-Commerce: 2010 nutzten in den USA bereits 86 Mio. Menschen das mobile Internet, die insgesamt 2,4 Mrd. USD (ca. 1,8 Mrd. EUR) umsetzten. 2011 werden es schon 100 Mio., also 32 % der Bevölkerung, sein. Entwicklungen wie Private-Sales-Sites und Group-Buying erhöhen den erzielbaren Umsatz im Onlinehandel merklich weiter, ebenso wie die Integration von On- und Offline-Aktivitäten.

Zum yStats.com-Bericht USA B2C E-Commerce Report 2011:
www.markt-studie.de/studien/north-america-commerce-report-2011-p-142777.html

Weitere Analysen und Marktforschungsberichte von yStats.com:
www.markt-studie.de/studien/ystats.com-m-329.html
PRESSEKONTAKT
markt-studie.de c/o dynamic technologies GmbH
Herr Diplom Betriebswirt (FH) Manuel Bravo Sanchez
Zuständigkeitsbereich: Geschäftsführer
Siegburger Str. 233
50679 Köln
+49-221-677 897 22
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER MARKT-STUDIE.DE

dynamic technologies ist der Anbieter von www.markt-studie.de, www.reports-research.com und www.estudio-mercado.es. Auf diesen Portalen können Interessierte in mittlerweile über 61 000 Marktstudien von mehr als 200 europäischen ...
PRESSEFACH
markt-studie.de c/o dynamic technologies GmbH
Agrippinawerft 6
50678 Köln
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG