VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Agentur ohne Namen GmbH
Pressemitteilung

"365 Orte im Land der Ideen": Messe-Kongress women&work in der Wahl zum „Publikumssieger 2012“

Ab sofort findet die Abstimmung zum Publikumssieger bei "Land der Ideen" statt. Zur Wahl steht auch die women&work - Deutschlands größter Messe-Kongress für Frauen, der am 5. Mai 2012 in Bonn mit dem Innovationspreis ausgezeichnet wurde.
(PM) Bonn, 04.07.2012 - Es wird wieder spannend im Land der Ideen: Ab sofort kann das Publikum den beliebtesten „Ausgewählten Ort 2012“ aus dem Wettbewerb „365 Orte im Land der Ideen“ wählen. Zu den diesjährigen Preisträgern zählt auch die women&work - Deutschlands größter Messe-Kongress für Frauen, der am 5. Mai 2012 in Bonn ausgezeichnet wurde.

"Wir sind sehr stolz darauf, 2012 mit dem Innovationspreis '365 Orte im Land der Ideen' ausgezeichnet worden zu sein", sagt Melanie Vogel, Initiatorin der women&work. "Die Auszeichnung zeigt, dass es sich lohnt, das Thema 'Frauen und Karriere' nicht mehr stiefmütterlich zu behandeln, sondern als Business-Thema voranzutreiben.“

Über 6.000 Besucherinnen aus ganz Deutschland, 85 Top-Unternehmen und mehr als 40 Workshops und Podiumsdiskussionen bildeten die Erfolgsbilanz der diesjährigen Messe. "Auf der women&work kommen Menschen zusammen, die sich sonst nicht begegnen würden", sagt Corinna Pregla von "Land der Ideen", die den Preis am 5. Mai 2012 in Bonn verlieh. „Mit der women&work wird ein Forum geschaffen, um Innovation und Zukunftsfähiges für Deutschland zu entwickeln. Das ist für uns ein großes Kriterium gewesen, diesen Ort auszuzeichnen. Wir haben diesem Projekt einen Preis verliehen, weil es an die Zukunft von Deutschland denkt."

Wahl des Publikumssiegers

Die Wahl des Publikumssiegers erfolgt in zwei Phasen. Auf der Webseite www.land-der-ideen.de/365-orte/preistraeger/womenwork-messe-kongress-fuer-frauen können Besucher ab sofort bis zum 31. Juli 2012 täglich eine Stimme für die women&work abgeben. Im Rahmen dieser ersten Runde werden so zunächst zehn Favoriten bestimmt. In der anschließenden zweiten Runde wird aus den zehn Finalisten – ebenfalls durch die Öffentlichkeit – der Publikumssieger 2012 gewählt.

„Wir fühlen uns durch den Preis ermutigt und motiviert, auch in Zukunft mit ganzer Kraft für gleichberechtigte Karrierechancen von Männern und Frauen einzutreten“, so Melanie Vogel. „Wir hoffen auf Unterstützung von Frauen und Männern, die uns bis Ende Juli täglich eine Stimme schenken, um dem Projekt noch mehr Gewicht und Nachhaltigkeit zu verleihen.“

Der Wettbewerb „365 Orte im Land der Ideen“ wird seit 2006 gemeinsam von der Standortinitiative „Deutschland – Land der Ideen“ und der Deutschen Bank realisiert. Prämiert werden jährlich 365 herausragende Projekte und Ideen, die einen nachhaltigen Beitrag zur Zukunftsfähigkeit Deutschlands leisten.

Die nächste women&work (www.womenandwork.de) findet am 18. Mai 2013 in Bonn statt. Geplant sind weiterhin Veranstaltungen in Zürich (20. April 2013) und in Wien (Herbst 2013).

2.595 Zeichen | 372 Wörter

- Zur Abstimmung:
www.land-der-ideen.de/365-orte/preistraeger/womenwork-messe-kongress-fuer-frauen

- Corinna Pregla von "Land der Ideen" über die women&work:
www.youtube.com/watch?v=6_msdx2uZEI&feature=plcp
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Agentur ohne Namen GmbH
Frau Melanie Vogel
Dürenstaße 3
53173 Bonn
+49-163-8452210
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER WOMEN&WORK

Auf der women&work treffen karriereorientierte Frauen das Who-is-Who der deutschen Unternehmen. Vorterminierte Vier-Augen-Gespräche, spannende Kontakte am Messestand und ein umfangreiches Kongress-Programm helfen den Besucherinnen beim persönlichen Networking und bei der erfolgreichen Karriereplanung.
PRESSEFACH
Agentur ohne Namen GmbH
Dürenstaße 3
53173 Bonn
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG