VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Verbraucherdienst e.V.
Pressemitteilung

wecollect GmbH betreibt Forderungseinzüge für Colbette Holdings Ltd.

Wie Verbraucherdienst e.V. von Verbrauchern berichtet wurde, erhielten sie Zahlungsaufforderungen von der Firma Colbette Holdings LTD., die Erotikwebseiten betreibt. Zugestellt wurden die Inkassoforderungen durch die Firma wecollect GmbH, Berliner Allee 15, Düsseldorf.
(PM) Essen, 22.03.2011 - Der Geschäftssitz der Colbette Holdings Ltd. ist mit 1075 Nicosia, Zypern angegeben. Angemahnt werden Beträge für die Nutzung von Erotikwebseiten wie unter anderem „mydirtyhobby.com“.

Bei Überprüfung der Webseite stieß Verbraucherdienst e.V. auf einen etwas schwer verständlichen Zusammenhang. Laut der allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) ist eine Nutzung nur per elektronischen Lastschrifteneinzug, Kreditkarte oder durch Vorauskasse möglich. Die Zahlungsaufforderungen geben dem betroffenen Verbraucher keine Auskunft darüber, welche Dienstleitung zu welchem Zeitpunkt tatsächlich genutzt worden ist.

Seitens der Colbette Holding werden Mahngebühren, Rücklastschriftgebühren, und eine Hauptforderung angemahnt unter verschiedenen Aktenzeichen. Die Höhe der Beträge variieren, aus welchem Zeitraum die Hauptforderung geltend gemacht wird, bleibt für den Verbraucher unbeantwortet.

Ein weiterer Umstand wirft für Verbraucherdienst e.V. Fragen auf. So geht aus den Mahnschreiben hervor, dass der Support von einer gewissen Firma EuroBill AG abgewickelt wird. Die Eurobill AG hat ihren Sitz in der Sihlbruggstrasse 105, 6300 Baar in der Schweiz und wurde am 11.11.2009 gegründet. Die Eurobill AG wird in Hilfeforen für Konsumenten immer wieder im Zusammenhang mit unberechtigten Abbuchungen genannt, also Abbuchungen von Konten ohne eine schriftliche Genehmigung.

Quelle_1: board.gulli.com/thread/1018270-wer-oder-was-ist-eurobill-ag-bucht-unberechtigt-geld-ab/
Quelle_2: www.123recht.net/forum_topic.asp?topic_id=155977&ccheck=1

Die Mahnungen wurden ohne Unterschrift zugestellt mit dem Hinweis: „Wir weisen darauf hin das im Falle eines weiteren Zahlungsverzuges automatisch die Firma wecollect GmbH mit der kostenpflichtigen Beitreibung der Forderung beauftragt wird.“

Ein weiterer fragwürdiger Umstand ist, dass die Mahnung doch eigentlich von der Mahnabteilung der Colbette Holdings Ltd. versendet wurde!? Warum dann der ausdrückliche Hinweis darauf, dass für Zahlungen ausschließlich das Konto der Firma wecollect GmbH verwendet werden soll? Zumal die Mahnung durch die Firma wecollect GmbH bereits zugestellt worden ist, wie ebenfalls aus dem Briefkopf hervorgeht. Andererseits soll die wecollect GmbH angeblich erst nach weiterem Zahlungsverzug beauftragt werden zur kostenpflichtigen Beitreibung der Forderungen. Es empfiehlt sich Mahnungen der wecollect GmbH im Zusammenhang mit Colbette Holdings Ltd. / Eurobill AG rechtlich prüfen zu lassen.

Verbraucherdien§t e.V. – Info - Telefon 0201-176790
PRESSEKONTAKT
Verbraucherdienst e.V.
Frau Aline Krause
Gänsemarkt 47
45127 Essen
+49-201-176790
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER VERBRAUCHERDIENST E.V.

Ziel des Vereins ist es insbesondere, eine Bündelung von Verbraucherinteressen in Fällen zu ermöglichen, in denen eine Vielzahl von Verbrauchern durch die gleichen unternehmerischen Praktiken betroffen ist, um diesen so die ...
PRESSEFACH
Verbraucherdienst e.V.
Gänsemarkt 47
45127 Essen
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG