VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Ing. Schönberg Christian (Einzelunternehmen)
Pressemitteilung

vollautomatische Bewerbungssoftware - JobThinder

Gerade in Zeiten der Wirtschaftskrise sind besonders viele Menschen ohne Arbeit. In Deutschland mehrere Millionen Menschen und auch in Österreich Hunderttausende.
(PM) Regau, 24.03.2010 - Aufgrund der schwierigen wirtschaftlichen Bedingungen vieler Unternehmen gestaltet sich die Jobsuche derzeit besonders schwierig und mühvoll. Abhilfe kann hierbei die vollautomatische Bewerbungssoftware JobThinder schaffen, die automatisch die Recherche nach allen gemeldeten offenen Stellen, die Erstellung der Bewerbungsbriefe, den automatischen Versand von Bewerbungsmails, usw. zeitsparend in wenigen Minuten durchführt.

Ohne Arbeit haben es Jobsuchende nicht gerade leicht. Mit geringem oder gar keinem Einkommen die alltäglichen finanziellen Ausgaben abdecken zu können, ist für viele Jobsuchende eine oft schwierige Herausforderung. Laut anerkannten Experten wird der Arbeitsmarkt erst in einigen Jahren wieder derart wachsen, wie dies vor der Wirtschaftskrise der Fall war. Somit ist auch Hoffnung zum Teil etwas eingetrübt.

In dieser Situation ist es besonders wichtig, den Kopf nicht hängen zu lassen, sondern aktive Jobsuche zu betreiben und verstärkt Zeit in wirkungsvolle Bewerbungsmassnahmen zu investieren. Ein wichtiges Instrument ist die vollautomatische Bewerbungssoftware JobTHINDER in der Version 4.1.07.83.

Der JobThinder hat jeweils eigene Suchfunktionen für Deutschland und für Österreich und greift auf Datenbanken mit über 5 Millionen Unternehmen in Deutschland und über 430.000 Unternehmen in Österreich zu. Es läßt sich damit einerseits die sogenannte Initiativbewerbung und andererseits die Recherche nach offenen Stellen durchführen. Bei der automatischen Recherche nach offenen Stellen durchsucht das Programm unzählige Jobbörsen in Deutschland, sowie in Österreich (je nach dem ob ein Bezirk in Österreich bzw. ein Landkreis in Deutschland ausgewählt wird) und gibt alle gefundenen Ergebnisse in Form einer Tabelle aus. Die Rechercheergebnisse werden automatisch zur Erstellung der Bewerbungsbriefe, der Bewerbungsmails, usw. verwendet. Außerdem wird auch die automatische Versendung von Bewerbungsfaxen unterstützt. Hierbei wird kein Faxgerät benötigt, sondern der Faxversand erfolgt über eine Internetschnittstelle.

Der JobThinder verfügt auch über einen eigenen integrierten TextEditor. In diesem können Bewerbungsbriefe selbst erstellt werden oder es kann eine von unzähligen Bewerbungsvorlagen verwendet werden (Bewerbung als Muster), bzw. es können auch vorhandene Word-Vorlagen importiert werden. Im Anhang des JobThinders ist ein Ebook mit Bewerbungstipps für eine erfolgreiche Bewerbung beigefügt. Der JobThinder ist auf beinahe allen Windows Versionen lauffähig (Windows XP, Windows Vista, sowie Windows 7). Außerdem kann unter thinder.net eine kostenlose Testversion herunter geladen werden.

Somit kann die Bewerbung zeitsparend und effizient durchgeführt werden und leistet den unzähligen Jobsuchenden die gerade jetzt besonders wichtige Unterstützung bei deren Bewerbung.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Ing. Schönberg Christian (Einzelunternehmen)
Herr Ing. Christian Schönberg
Schallermühle
4844 Regau
+43-7672-7545
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER JOBTHINDER

Der JobThinder ist eine vollautomatische Bewerbungssoftware für die Bewerbung und übernimmt beinahe alle Aufgaben bei der Bewerbung, von der Recherche nach offenen Stellen und für die Initiativbewerbung, bis hin zur automatischen ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Ing. Schönberg Christian (Einzelunternehmen)
Schallermühle
4844 Regau
Österreich
zum Pressefach
Anzeige
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG