VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
i5comm
Pressemitteilung

tripwolf startet iPad-App: Reiseführer im mobilen Großformat

tripwolf setzt mit neuer iPad-App einen Meilenstein bei Leser- und Benutzerfreundlichkeit von mobilen Reiseführern; Geld sparen mit einem Gratis-Reiseführer bei Download der iPad-App von 30.11.-01.12
(PM) Wien, 28.11.2013 - tripwolf (www.tripwolf.com), mit über fünf Millionen App-Downloads einer der wichtigsten Anbieter von mobilen Reiseführern für iPhone und Android, stellt seine iPad-App vor. Nach einer Konzeptions- und Entwicklungszeit von über vier Monaten meldet die tripwolf iPad-App ab dem Start am 30. November den Anspruch auf eine führende Rolle an: hervorragende Lesbarkeit aller Inhalte mischen sich mit dem für die iPad-App völlig neu strukturierten Bedienungskonzept zur Referenz bei den iPad-Reiseführen. Darüber hinaus lag ein neues Interface, das die individuelle Reiseplanung wesentlich erleichtert, im Fokus der Entwickler. Am 30. November und 01. Dezember schenkt tripwolf zur Feier der neuen iPad-App den Usern bei jedem Download der iPad-App einen Reiseführer freier Wahl. Das umfangreiche Angebot besteht aus über 500 Reiseführern für Städte, Regionen und ganze Länder (Preis abhängig vom Inhalt zwischen 0,99€ und 6,99€). Seit einigen Jahren baut tripwolf nun bereits auf die Kombination zwischen klassischen Reiseführerinhalten und Tipps und Bewertungen von tausenden Reisenden aus aller Welt.

„Das tripwolf-Team hat mit der iPad-App ein State of the Art-Produkt im Reisebereich entwickelt. Die tripwolf iPhone-App musste vollständig umgebaut werden, um sämtliche Vorteile des iPads auszuschöpfen.“, teilt tripwolfs Geschäftsführer Wilfried Schaffner mit. „Viele unserer Benutzer reisen heutzutage mit Tablets. Mit dieser Optimierung passen wir uns an die unterschiedlichen Bedürfnisse unserer User an.“, so Schaffner weiter.

„Das iPad vertritt mit seinem großen Bildschirm bei gleichzeitig geringem Gewicht eine Geräteklasse, die unsere Benutzer sowohl unterwegs, als auch zu Hause verwenden. Mit der neuen iPad-App ist es uns gelungen, die umfangreichen tripwolf-Inhalte perfekt auf die technischen Möglichkeiten des iPads anzupassen. Texte sind leichter zu lesen, größere Fotos vermitteln einen besseren Eindruck der gezeigten Orte, und die einfache Bedienung lädt zum Entdecken ein“, sagt tripwolfs Produktmanager Ralf Stoltze.

tripwolf – der Wolf im neuen Pelz

Rund 4 Monate dauerten das Konzept und die Umsetzung der tripwolf iPad-App. Zum Sortiment des österreichischen Start-Ups gehört darüber hinaus die tripwolf App für iPhones und Android-Geräte, die erst kürzliche eine Gesamtzahl von 5 Millionen Downloads verzeichneten. Während diese aufgrund der Handlichkeit der Geräte von den tripwolf-Nutzern am häufigsten verwendet werden, ermöglicht die iPad-Version eine bessere Übersicht und effiziente Organisation der Reise, beispielsweise durch die Drag-and-Drop-Funktion der einzelnen Stationen.
PRESSEKONTAKT
i5comm
Herr Bernhard Lehner
Kolschitzkygasse 15/14
1040 Wien
+43-664-4398609
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER TRIPWOLF

tripwolf (<a href="http://www.tripwolf.com" target="_blank" class="normal_hover" style="text-decoration: underline;" >www.tripwolf.com</a>) ist eine mobile Reiseführer-App für iOS- und ...
PRESSEFACH
i5comm
Kolschitzkygasse 15/14
1040 Wien
Österreich
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG