VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
punktgenau PR
Pressemitteilung

syslog-ng Premium Edition 4.0 von BalaBit bietet Log-Management der Spitzenklasse

Neue Version von syslog-ng PE vorgestellt
(PM) München, 10.02.2011 - BalaBit IT Security stellt das Release 4.0 seiner Log-Management-Lösung syslog-ng Premium Edition vor. Diese bietet eine bis zu doppelt so hohe Performance im Vergleich zur Vorgängerversion und ist jetzt für 40 Plattformen verfügbar. Mithilfe von syslog-ng Premium Edition 4.0 können Unternehmen eine hochzuverlässige zentrale Logging-Infrastruktur aufbauen, die ihren Compliance-Anforderungen gerecht wird.

Ohne das effiziente, zuverlässige und zentrale Erfassen der Log-Daten von IT-Systemen lassen sich Compliance-Vorgaben nicht erfüllen. Vorschriften wie Basel II und III, Sarbanes-Oxley Act (SOX) oder der PCI DSS (Payment Card Industry Data Security Standard) verlangen von Unternehmen und Organisationen, dass sie jederzeit lückenlos nachweisen können, was auf ihren Rechnern und in ihren Netzwerken passiert. Die Log-Management-Lösung syslog-ng Premium Edition 4.0 von BalaBit IT Security ermöglicht es Systemverwaltern und IT-Sicherheitsfachleuten, eine zentrale Logging-Infrastruktur aufzubauen.

"Wir haben neben einer Reihe neuer Funktionen auch die Performance deutlich erhöht. syslog-ng ist nun in der Lage, bis zu 180.000 Log-Nachrichten in der Sekunde zu erfassen und zu speichern.", erklärt Martin Grauel, Presales Engineer bei BalaBit IT Security. Deutlich erweitert hat BalaBit die Zahl der unterstützten System-Plattformen: Hinzugekommen sind etwa Red Hat Enterprise Linux 6.0 und Suse Linux Enterprise Server 11.1 für Server mit x86- und x86_64-Prozessoren, Solaris auf SPARC64-Systemen und AIX 6.1 auf Servern mit IBMs PowerPC-Prozessoren. syslog-ng PE ist somit aktuell für 40 Plattformen verfügbar.

Höhere Zuverlässigkeit und Sicherheit

Besonderen Wert hat BalaBit bei syslog-ng PE 4.0 auf Zuverlässigkeit, Hochverfügbarkeit und Sicherheit gelegt. "Unsere Lösung erfasst lückenlos alle Log-Informationen", so Grauel. "Keine Log-Nachricht geht verloren, Stichwort Zero-Message-Loss. Dafür sorgen unter anderem integrierte Failover-Funktionen in den syslog-ng PE Clients." Damit sich Unbefugte keinen Zugang zu den Log-Dateien verschaffen können, lassen sich die Log-Nachrichten in sogenannten Logstores speichern. Diese können verschlüsselt und signiert werden.

Eine kostenlose Testversion der syslog-ng Premium Edition 4.0 steht auf der Webseite des Unternehmens zum Herunterladen bereit. Neben syslog-ng PE bietet BalaBit auch eine kostenlose Open-Source-Version der Lösung an. Im Vergleich zur Open-Source-Variante verfügt die Premium Edition über erweiterte Funktionalitäten und die native Unterstützung einer Vielzahl von Plattformen, für die Installationspakete bereitstehen. Vor allem aber stehen den Nutzern der kommerziellen Variante von syslog-ng alle Support-Leistungen von BalaBit zur Verfügung. Ein Upgrade von der Open-Source-Version auf die Premium Edition ist problemlos möglich.

Mehr Informationen finden sich unter www.balabit.com
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
punktgenau PR
Frau Christiane Schlayer
Salamanderweg 5
84034 Landshut
+49-911-9644332
E-Mail senden
Homepage
PRESSEKONTAKT
BalaBit IT Security
Herr Dietmar Wilde
Stefan-George-Ring 29
81929 München
+49-89-9308-6157
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER BALABIT IT SECURITY

BalaBit wurde 1996 in Budapest (Ungarn) gegründet und beschäftigt über 100 Mitarbeiter. Auf dem deutschen Markt ist das Unternehmen seit 2007 mit einer GmbH in München vertreten. BalaBit hat sich auf die Entwicklung und ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
punktgenau PR
Salamanderweg 5
84034 Landshut
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG