VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Ecovis AG Steuerberatungsgesellschaft
Pressemitteilung

Steuerfreie Arbeitgeberleistungen 2009

(PM) , 12.02.2009 - Steuerfreie Extras – Was Arbeitgeber ihren Mitarbeitern steuerfrei oder pauschal versteuert gewähren können.

Auch den Beziehern mittlerer und kleinerer Einkommen greift der Staat immer tiefer in die Tasche. An jedem Euro, den ein Steuerpflichtiger zusätzlich verdient, ist das Finanzamt überproportional beteiligt. Beispielsweise bleiben einem ledigen konfessionslosen Arbeitnehmer (Steuerklasse I, keine Kinder) bei einem Bruttomonatslohn von 2.000 Euro von einer Erhöhung um 50 Euro monatlich nur 25,59 Euro übrig – also nur die Hälfte. Der Arbeitgeber hat noch zusätzlich fast
10 Euro im Monat als Arbeitgeberanteil zur Sozialversicherung abzuführen.

Mit steuerfreien Arbeitgeberleistungen dagegen können Chefs ihren Mitarbeitern etwas Gutes tun, ohne dass für die zusätzlichen Zahlungen Lohnsteuer und Sozialversicherungsbeiträge fällig werden. Es gibt hier eine Fülle von Möglichkeiten – vom Blumenstrauß bis hin zum Zuschuss für den Kindergarten.

Durch das Jahressteuergesetz 2009 sind einige weitere Formen der steuerbegünstigten Entlohnung hinzugekommen, bei anderen wurden die Freibeträge geändert. Hier die Neuregelungen:
• Es wurde ein Freibetrag von 500 Euro pro Jahr für Leistungen des Arbeitgebers zur Gesundheitsförderung eingeführt. Er gilt rückwirkend schon für 2008.
Wie sich das rechnet zeigt das Beispiel: Bekommt ein lediger Arbeitnehmer mit einem Bruttomonatslohn von 2.000 Euro im Februar von seinem Arbeitgeber einen Kurs zur Stressbewältigung (Gebühr 500 Euro) bezuschusst, ist dieses Extra steuerfrei. Würde der Arbeitgeber die 500 Euro für den Kurs zum steuer- und sozialversicherungspflichtigen Bruttolohn hinzurechnen, würde das für den Arbeitnehmer nur 250 Euro mehr ergeben und der Arbeitgeber hätte noch fast 100 Euro zusätzlichen Arbeitgeberanteil zur Sozialversi
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Ecovis AG Steuerberatungsgesellschaft
Ernst-Reuter-Platz 10
10587 Berlin
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES