VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
dan pearlman Markenarchitektur GmbH
Pressemitteilung

sommer.frische.kunst. - Sommerfestival in Bad Gastein gestartet

(PM) Bad Gastein, 30.06.2011 - Franz Schubert, Arthur Schopenhauer, Thomas Mann und Gustav Klimt – sie alle ließen sich vom Sommer in Bad Gastein inspirieren. Bad Gastein setzt diese Tradition fort und macht sie mit dem Festival sommer.frische.kunst. zu einer neuen. Vom 01. Juli bis 18. September 2011 bereichern Kunst, Kultur und Musik die österreichische Alpenmetropole. In der kunstresidenz arbeiten internationale Künstler, das kunstfestival shining zeigt zeitgenössische Kunst und das Musikfestival summer jazz in the city sorgt für jazzige Klänge.

Bad Gastein ist eine Stadt, die erlebt werden muss. International längst kein Geheimtipp mehr, gilt der einst mondäne Kurort der Reichen und Schönen heute als Anziehungspunkt für kosmopolitische Freigeister, avantgardistische Kreative und zeitgenössische Künstler. Der Wandel der letzten Jahre manifestiert sich in seiner kreativen Kraft im Sommerfestival sommer.frische.kunst.

Der Kunst-, Kultur- und Musiksommer vereint unter dem Dach von sommer.frische.kunst. mit der kunstresidenz, dem kunstfestival shining und mit summer jazz in the city drei wesentliche Säulen des Festivals, die durch ein umfangreiches Rahmenprogramm vielfältigster kultureller und künstlerischer Aktivitäten ergänzt werden.

kunstresidenz

Die kunstresidenz ist ein von Andrea von Goetz, Kuratorin und Kunstsammlerin, initiiertes Artist-in-Residenz-Programm für sieben junge Künstler. Das internationale Stipendiaten-Programm bietet aufstrebenden Künstlerinnen und Künstlern in vier- bis achtwöchigen Stipendien zwischen 01. Juli und 20. August 2011 Freiräume für kreatives Wirken durch kostenfreie Ateliers im behutsam renovierten, alten Kraftwerk am Wasserfall und kostenfreies Wohnen in den kooperierenden Bad Gasteiner Hotels.

Bad Gastein etabliert sich mit der kunstresidenz als Ort junger und vor allem gelebter Kunst, denn Besucher und Bürger der Stadt sollen über Atelierbesuche und Künstlerworkshops in direkten Dialog mit den Künstlern treten. Alle in Bad Gastein geschaffenen Werke der teilnehmenden Künstler Henrik Eiben, Philipp Fürhofer, Mirko Reisser (DAIM), Johannes Weiss, Kyung-Hwa Choi-Ahoi, Sebastian Meschenmoser und Sabrina Fritsch werden Teil des öffentlichen Raumes, schmücken die lokalen Hotels und dürfen zum Saisonende von Kunstliebhabern erworben werden.

kunstfestival shining

Nach dem erfolgreichen Auftakt 2010 geht das kunstfestival von Bad Gastein unter dem Motto shining mit seiner Kuratorin Ulli Sturm in die zweite Saison. Vom 27. August bis 18. September 2011 wird der Ortskern von Bad Gastein mit einer großräumigen Lichtinstallation von Tomas Hoke illuminiert. Zeitgleich zeigt ein Ausstellungsprojekt mit dem Titel „hard & soft“ im alten Kraftwerk am Wasserfall und im angrenzenden Thermalquellpark Positionen aktueller zeitgenössischer Objektkunst und Interventionen der international tätigen Künstler Michael Kienzer, Gudrun Kampl und Tomas Hoke.

summer jazz in the city

Swingende Klänge inmitten der Alpen. Mit der Konzertreihe summer jazz in the city beleben dank der kuratorischen Betreuung durch das Sägewerk, dem bekannten Jazztempel und Konzertveranstalter im Gasteiner Tal, insgesamt 15 nationale und internationale Jazz Acts die Abende der neuen Sommer-Open-Air-Konzertserie im Bad Gasteiner Meran-Garten oder bei Schlechtwetter im Bad Gasteiner Grand Hotel de l’Europe.

sommer.frische.kunst.pfad

Geführte Touren entlang des sommer.frische.kunst.pfades ermöglichen den Dialog mit den Künstlern und zeitgenössischer Kunst. Der Kunstpfad verbindet alle Stationen des sommer.frische.kunst. Festivals und lässt auch die historisch und kulturell bedeutenden Orte in der Alpenmetropole nicht außer Acht.

sommer.frische.kunst. Festivalpaket

Vom 01. Juli bis 01. September 2011 schnürt die Alpenmetropole für Besucher ein Festivalpaket mit vier Übernachtungen und Kulturprogramm, jeweils von Mittwoch bis Sonntag, zum Paketpreis von 148,00 EUR bis 272,00 EUR, buchbar unter www.packages.gastein.com inklusive: Besuch von kunstresidenz, kunstfestival shining und eines Konzerts von summer jazz in the city, Besuch im Casino Bad Gastein oder im Gasteiner Museum, Teilnahme am historischen Spaziergang durch Bad Gastein und einer geführten Naturkraftwanderung entlang des Bad Gasteiner Wasserfalls und an den Sommerkonzerten des Johann Strauss Orchesters sowie mit kostenlosem Sport- und Wellness-Programm mit Yoga und mehr.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
dan pearlman Markenarchitektur GmbH
Frau Ass. jur., LL.M. Diana Kaufmann
Zuständigkeitsbereich: Head of Marketing & Corporate Communications

+49-30-50 00 05 76
E-Mail senden
ZUM AUTOR
ÜBER DAN PEARLMAN MARKENARCHITEKTUR GMBH

dan pearlman ist eine strategische Kreativagentur. Unser Anspruch ist es, Marken und Erlebnisse nachhaltig in den Köpfen und Herzen der Menschen zu verankern. Hierfür verbinden wir tiefgreifendes, strategisches Wissen mit einem ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
dan pearlman Markenarchitektur GmbH
Kiefholzstraße, 1
12435 Berlin
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG