VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Malberg EDV-Systemberatung GmbH
Pressemitteilung

process-s wird um zwei weitere Compliance-Anwendungen erweitert

„Anfrage Rechtsabteilung“ und „Meldung strafbare Handlung“ ergänzen Portfolio
(PM) Leipzig, 29.09.2014 - Die Malberg EDV-Systemberatung GmbH hat zwei neue Workflows in die Business Process Management-Suite process-S integriert. Der Prozess „Anfrage Rechtsabteilung“ gestattet den Mitarbeitern eines Kreditinstitutes eine verbindliche Anfrage an die Rechtsabteilung zu stellen. Über ein optionales 4-Augen-Prinzip können Vorgesetzte in den Prozess eingebunden werden. Da häufig diese Vorgänge aus einer Beschwerde oder der Prüfung eines Vertrags heraus resultieren, wird die Anwendung mit den Tools „BEM Beschwerdemanagement“ und „VRM Vertragsmanagement“ verknüpft, um sämtliche Prozesse durchgängig zu gestalten und einen doppelten Erfassungsaufwand zu vermeiden.

Mit der Anwendung „Meldung strafbare Handlung“ wird den Compliance- und Geldwäschebeauftragten der Institute ein leistungsfähiges Werkzeug zur Verfügung gestellt, um die gesetzlichen Anforderungen gemäß WpHG, GWG und sonstige strafbare Handlungen umzusetzen. Hierbei wurde ebenfalls eine Schnittstelle zu „BEM Beschwerdemanagement“ implementiert.

process-S ist eine Business Process Management – Suite, welche mit einer umfassenden Template Bibliothek speziell auf die Geschäftsprozesse von Banken und Sparkassen zugeschnitten wurde. bietet eine Vielzahl von vordefinierten Standard-Prozessen, welche jederzeit institutsspezifisch angepasst und erweitert werden können.

Somit unterstützt die Suite den gesamten Lebenszyklus elektronischer Prozesse, von Modellierung, Oberflächendesign und Simulation bis hin zur Automatisierung und dem Monitoring. Dadurch unterstützt sie die institutsweite, schnelle und pragmatische Einführung verschiedenster prozessunterstützender Lösungen.

Alle Prozesse laufen in einem zentralen Browser-Portal, und werden über die flexiblen Berechtigungsstrukturen auf die einzelnen Mitarbeiter zugeschnitten. Die individuelle Gestaltung der Masken ermöglicht die Arbeit im eigenen Corporate Design.

Über eine leistungsstarke Schnittstellenarchitektur können die Prozesse an unterschiedlichste Drittsysteme wie beispielsweise OSPlus, SAP oder andere Kernbanksysteme angebunden werden.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Malberg EDV-Systemberatung GmbH
Herr Tim Weichmann
Berliner Straße 3
04105 Leipzig
+49-172-3498091
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER DIE MALBERG EDV-SYSTEMBERATUNG GMBH

Die Malberg EDV-Systemberatung GmbH ist ein europaweit tätiges IT-Unternehmen mit Sitz in Leipzig und bietet eine breite Palette von Lösungen, Produkten und Dienstleistungen zum integrativen und prozessunterstützenden Einsatz von IT in ...
PRESSEFACH
Malberg EDV-Systemberatung GmbH
Berliner Straße 3
04105 Leipzig
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG