VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
norpa GmbH
Pressemitteilung

norpa bietet OCR als Komponente für Softwarehersteller und Entwickler

Die speziell für Bürodokumente optimierte norpaOCR beinhaltet neben optischer Zeichenerkennung zusätzlich die Erkennung von Barcodes sowie das Extrahieren von Text aus PDF-Dateien.
(PM) Hamburg, 11.09.2015 - Ein Komplettpaket zur Texterkennung (OCR) aus Scans, Barcodes und PDF-Dateien bietet die Hamburger norpa GmbH, Spezialist für schnelle und zuverlässige Texterkennung und Automatisierung der Dokumentenverarbeitung. Das Angebot richtet sich an Entwickler und Softwarehersteller.

Durch die Integration der norpaOCR Texterkennung in ihre Anwendungen können Hersteller und Entwickler den Funktionsumfang ihrer Lösungen einfach und flexibel um eine professionelle Barcode- und Texterkennung erweitern. Neben der hohen Geschwindigkeit und 11 Sprachen sind vor allem die für Bürodokumente optimierte Erkennungsqualität und der Verzicht auf mengenabhängige Lizenzen interessant.

Christian Emmrich, Geschäftsführer der norpa GmbH, erklärt: "Wir beschränken uns bewusst auf die Erkennung von Schriften, die in Geschäftsbriefen eine Rolle spielen. Zusätzlich wird das Ergebnis nur in Textform, wahlweise mit Erhalt des Layouts, geliefert und ist damit optimal für die weitere Verarbeitung im Rahmen der Integration in Anwendungen vorbereitet."

Die mit der norpaOCR gewonnenen Textdaten sind typischerweise zur Befüllung eines Volltextindex oder als Grundlage für die weitere Auswertung spezifischer Einzelinformationen konzipiert. Für die gezielte Filterung einzelner Informationen aus unstrukturierten Dokumenten und Formularen wird das zugehörige SDK image2data ebenfalls als Komponente für die Integration angeboten.

"Durch die Konzentration auf Business Dokumente erreicht die norpaOCR neben einer hohen Zuverlässigkeit auch eine bemerkenswerte Geschwindigkeit, auch bei der freien Barcode Erkennung. Der gesamte Overhead für ausgefallene Schriften und die Nachbildung von Scans in unterschiedlichen Dateiformaten entfällt.", so Christian Emmrich weiter.

Mit image2data steht ausserdem ein SDK zur Verfügung, welches eine detaillierte Analyse der aus PDF, Barcodes und Scans gewonnenen Texte sowie den Import von Text aus über 1000 weiteren Dateiformaten ermöglicht, darunter sämtliche Office-Varianten. Auch für das SDK existiert ein attraktives Angebot ohne volumenabhängige Lizenzierung zur Integration durch Softwarehersteller und Entwickler.

Mehr über die Integration der norpaOCR unter: www.ocr-integration.com
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
norpa GmbH
Herr Christian Emmrich
Flughafenstr. 52a
22335 Hamburg
+49-40-609461290
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER NORPA GMBH

Die norpa GmbH mit Sitz in Hamburg entwickelt und vertreibt Softwarelösungen zur Prozessautomatisierung mit Schwerpunkt auf der automatisierten Verarbeitung und Informationsgewinnung aus Dokumenten und Dateien.
PRESSEFACH
norpa GmbH
Flughafenstr. 52a
22335 Hamburg
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG