VOLLTEXTSUCHE
News, 25.11.2011
ifo-Geschäftsklima
Deutsche Wirtschaft stemmt sich gegen Krise
Die Stimmung in der deutschen Wirtschaft hat sich im November überraschend aufgehellt. In der Industrie gab allerdings der ifo-Index weiter nach.
Die Stimmungsaufhellung in der deutschen Wirtschaft dürfte nicht von langer Dauer sein: Für das 4. Quartal erwartet die KFW einen Rückgang des deutschen BIP um 0,2 Prozent.
Die Stimmungsaufhellung in der deutschen Wirtschaft dürfte nicht von langer Dauer sein: Für das 4. Quartal erwartet die KFW einen Rückgang des deutschen BIP um 0,2 Prozent.
Während die Eurokrise Ökonomen tiefe Sorgenfalten ins Gesicht treibt, bleibt die deutsche Wirtschaft überraschend zuversichtlich und vertraut auf ihre Stärke. Wie das Münchener ifo-Institut berichtet, legte der ifo-Index für Geschäftsklima in der gewerblichen Wirtschaft Deutschlands im November nach vier Rückgängen in Folge erstmals wieder leicht um 0,2 auf 106,6 Punkte zu. Danach zeigen sich die deutschen Unternehmen, was die weitere Geschäftsentwicklung angeht, wieder etwas zuversichtlicher als noch im September (+ 0,3 auf 97,3 Punkte). Bezogen auf die eigene Lage blieben die Bewertungen der Firmen im November mit einem Indikatorwert von 116,7 Punkten unverändert positiv. „Die deutsche Wirtschaft schlägt sich vor dem Hintergrund der internationalen Verwerfungen weiterhin vergleichsweise gut“, so ifo-Chef Hans-Werner Sinn.

Allerdings zeigt sich, dass die Eurokrise und das Abflauen der Weltkonjunktur im Verarbeitenden Gewerbe immer stärker Schatten wirft. So gab der ifo-Index im November hier zum neunten Mal in Folge und notiert mit einem aktuellen Stand von 9,6 Punkten so niedrig wie seit 19 Monaten nicht mehr (April 2010: 7,5 Punkte). Danach beurteilen die befragten Industriebetriebe ihre momentane Lage insgesamt zwar weiter günstig, zum fünften Mal in Folge aber schlechter als zuvor. Vor allem aber hinsichtlich der weiteren Geschäftsentwicklung zeigen sich die Firmen immer pessimistischer. Hier sank der Indikator im November auf den tiefsten Stand seit Mai 2009.  Vor allem der Export bereitet den Betrieben Sorgen. „Vom Auslandsgeschäft erwarten sie sich kaum noch Impulse“, sagte Sinn.

Im deutschen Großhandel dagegen hat sich das ifo-Geschäftsklima im November nach dem Einbruch im September (- 6,6 Punkte) mit einem Anstieg des Indikators um 3,5 auf 9,6 Punkte wieder deutlich aufgehellt (September: 6,3 Punkte). Zwar stuften die befragten Handelsunternehmen ihre Lage erneut ein wenig schlechter ein als im vergangenen Monat, schätzen dafür aber die Geschäftsaussichten wieder deutlich besser ein als im September. Auch das Baugewerbe sieht den kommenden sechs Monaten wieder zuversichtlicher entgegen. Hier verbesserte sich das ifo-Geschäftsklima mit einem Anstieg des Indikatorwerts um 4,3 auf -9,3 Punkte im November am stärksten, demnach sich auch die aktuelle Lage der Betriebe im Bauhauptgewerbe leicht verbesserte. Im Einzelhandel gab der ifo-Index dagegen im November etwas nach (-0,6 auf 1,3 Punkte). Grund dafür sind etwas restriktivere Geschäftsprognosen. Ihre aktuelle wirtschaftliche Lage bewerteten die Einzelhändler dagegen wieder etwas besser als im letzten Monat.

Im Dienstleistungsgewerbe hat sich die Stimmung ebenfalls verschlechtert. Hier gab der ifo-Index mit einem erneuten Rückgang um 2,3 auf 17,6 Punkte zum vierten Mal in Folge nach. Zwar zeigten sich die Unternehmen Sinn zufolge bezogen auf die weitere Geschäftsentwicklung im November gegenüber September unverändert „“leicht zuversichtlich“. Die eigene aktuelle Lage allerdings bewerteten die Firmen nicht mehr ganz so günstig wie zuvor. 
WEITERE NEWS AUS DIESER KATEGORIE
NACHRICHTEN AUS ANDEREN RESSORTS
Erfolgsfaktor Datensicherheit und Datenschutz
Gleich wie gut ein Unternehmen technologisch gegen Cyberkriminalität abgesichert ist: Die letzte ... mehr

SUCHE
Volltextsuche





Profisuche
Anzeige
PRESSEFORUM MITTELSTAND
Pressedienst
LETZTE UNTERNEHMENSMELDUNGEN
BRANCHENVERZEICHNIS
Branchenverzeichnis
Kostenlose Corporate Showrooms inklusive Pressefach
Kostenloser Online-Dienst mit hochwertigen Corporate Showrooms (Microsites) - jetzt recherchieren und eintragen! Weitere Infos/kostenlos eintragen
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG