VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
i-fabrik GmbH
Pressemitteilung

Moderne trifft Tradition: i-fabrik relauncht Website der Franckeschen Stiftungen

Der neue Internetauftritt der Franckeschen Stiftungen vereint modernen Bildungskosmos mit traditionsreicher Geschichte – übersichtlich und informativ auf einer Plattform.
(PM) Leipzig, 03.02.2014 - Mit einem frischen, zeitgemäßen Design und zahlreichen nützlichen Funktionen präsentieren sich die Franckeschen Stiftungen jetzt noch übersichtlicher und informativer im Netz. Der von der i-fabrik GmbH realisierte neue Internetauftritt www.francke-halle.de verknüpft die traditionsreichen Stiftungen mit ihrem modernen Bildungskosmos – und damit eine Vielzahl verbundener Einrichtungen unter einem Dach.

Das Highlight der neuen Website der Franckeschen Stiftungen ist ein intelligentes, mehrstufiges Navigationskonzept. Es bietet den Besuchern spezifische Einstiegsmöglichkeiten auf der Startseite und damit eine schnelle, da intuitive Informationsfindung. Neben einem Themenfilter steht hierfür unter anderem eine Angebotsdatenbank zur Verfügung. Mit einer Volltextsuche sowie Filteroptionen wie Zielgruppe, Angebotsart und Datum liefert diese in nur wenigen Mausklicks die gewünschten Informationen. Gleiches gilt für den neuen, interaktiven Lageplan. „Mithilfe des Lageplans können Nutzer Einrichtungen und Angebote in Sekundenschnelle finden sowie Kurzinformationen abrufen – bei einer Zahl von über 40 Einrichtungen auf dem Stiftungsgelände eine echte Bereicherung“, erklärt Friederike Lippold, Mitarbeiterin für Öffentlichkeitsarbeit der Franckeschen Stiftungen.

Damit auch die Betreiber der Website von einer leichten Handhabung profitieren, wurde das Content Management System namRED – eine Eigenentwicklung der i-fabrik GmbH – eingesetzt. Diese ermöglicht den Redakteuren eine einfache Einpflege sowie schnelle Aktualisierung der Inhalte. Der modulare Aufbau der Website der Franckeschen Stiftungen schafft weitere Flexibilität: Ergänzungen und Erweiterungen können damit nach Bedarf kostengünstig vorgenommen werden.

Hintergrundinformationen

Die Franckeschen Stiftungen zu Halle sind eine lebendige Kultur- und Wissenschaftseinrichtung von europäischem Rang. Im Jahre 1698 als pietistisches Sozial- und Bildungswerk von August Hermann Francke gegründet, sind sie auch heute als moderner Bildungskosmos eng mit ihrer Geschichte verbunden. Diesem Aspekt wurde bei der Entwicklung des neuen Webauftritts besondere Beachtung geschenkt: In gemeinsamen Workshops wurden zu Projektbeginn Selbstverständnis und Struktur intensiv erörtert und präzise Zielstellungen formuliert.

Zur Veröffentlichung, Belegexemplar oder Hinweis erwünscht.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
i-fabrik GmbH
Herr Götz Schlegel
Humboldtstr. 15
04105 Leipzig
+49-341-3554300
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER DIE I-FABRIK GMBH - LEIDENSCHAFTLICH DIGITAL:

Die gestandene 15-köpfige Webagentur entwickelt Lösungen für die digitale Kommunikation. Sei es die Konzeption, das Webdesign, die Programmierung oder der SEO-Service für Websites, Onlineshops oder Datenbankanwendungen – in alle ...
PRESSEFACH
i-fabrik GmbH
Humboldtstr. 15
04105 Leipzig
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG