VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
generic.de software technologies AG
Pressemitteilung

Training on the Job - generic.de unterstützt bei unternehmensweiter Clean-Code-Development-Einführung

Die gradient.Systemintegration GmbH aus Singen führt unternehmensweit Clean Code Development ein. Dabei wird sie von der generic.de software technologies AG aus Karlsruhe mit einem Training on the Job praxisnah unterstützt.
(PM) Karlsruhe, 04.08.2014 - Mit der Fragestellung, wie Software mit einer höheren inneren Qualität entwickelt werden kann, beschäftigte sich Lucjan Suchy, Managing Director der gradient.Systemintegration GmbH bereits einige Zeit. „Durch das Einsetzen von agilen Methoden in der Projektsteuerung bin ich letztendlich auf Clean Code Development aufmerksam geworden. Innere Softwarequalität wird „hinter den Kulissen“ produziert und ist nicht sofort sichtbar für Anwender, steigert aber die Codequalität signifikant und ermöglicht eine Fehlerreduzierung zu einem früheren Zeitpunkt. Der Anwender profitiert durch noch stärker verbesserte Softwarequalität dank Clean Code Development“ zeigt sich Lucjan Suchy überzeugt.

Gemeinsam mit der generic.de AG aus Karlsruhe wurde ein Kick-Off für ein erstes Entwicklerteam der gradient.Systemintegration GmbH veranstaltet, um das Wertesystem, die systematischen Regeln und die Prinzipien und Praktiken von Clean Code Development in das tägliche Arbeiten zu integrieren. Bei allen Neuentwicklungen werden ab sofort die qualitätssichernden Prinzipien und Praktiken angewendet und umgesetzt. Hierdurch kann die Unit-Test-Abdeckung umgehend gesteigert werden. Die Ausdehnung auf die anderen Entwicklungsteams erfolgt Stück für Stück, denn dafür müssen zuerst die bestehenden Codezeilen der einzelnen Teams nach den Clean-Code-Vorgaben refaktorisiert werden.

„Clean Code Development erhöht die Nachvollzieh- und Lesbarkeit durch sauber strukturierten und verifizierbaren Code. Dadurch können alle Entwickler den programmierten Code lesen. Das erleichtert nicht nur eine reibungslose Übergabe, sondern fördert auch eine bessere Teamarbeit und eine leichtere Erweiterbarkeit der Software. Letztendlich kann dadurch sogar das unternehmerische Risiko gesenkt werden“ berichtet Lucjan Suchy weiter.

Eine weitere gemeinsame Kick-Off-Veranstaltung ist bereits geplant. Das nächste Entwicklungsteam wird praxisnah an Clean Code Development herangeführt, um die Sammlung der Bausteine (Prinzipien und Praktiken) in den Programmieralltag zu etablieren. Dieses praxisnahe Erlernen der Bausteine, die in spezifische Lernmodule (Grade) definiert sind, erleichtert die Umsetzung während der Programmierung. Die Teilnehmer erwartet ein Training on the Job im besten Sinne des Wortes.

„Die Vorteile von Clean Code Development sind durch die Steigerung der Unit-Tests sofort sichtbar. Die innere Qualität kommt für uns erst über die Dauer zum Vorschein, auch wenn die Lesbarkeit direkt gesteigert wird. Dann, wenn Änderungen oder Erweiterungen anstehen oder das Projekt an einen anderen Entwickler übergeben werden muss, ist Clean Code Development unschlagbar. Hier wird eine vereinfachte Implementierung und eine einfache Lesbarkeit der Lohn für die jetzige Umstellung sein. Für uns ist der Weg das Ziel“ so das Fazit von Lucja Suchy.

Weitere Informationen
generic.de software technologies AG – Magdalene Reichart
Zeppelinstraße 15, 76185 Karlsruhe
Tel.: +49 (721) 61 90 96-0 – Fax.: +49 (721) 61 90 96-99
info@generic.de – www.generic.de
PRESSEKONTAKT
generic.de software technologies AG
Frau Magdalene Reichart
Zeppelinstraße 15
76185 Karlsruhe
+49-721- 61 90 96 0
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER DIE GENERIC.DE SOFTWARE TECHNOLOGIES AG

Die generic.de software technologies AG, gegründet 1998, ist der führende Partner für die Entwicklung von individuellen und passgenauen Softwarelösungen. Auf Basis jahrzehntelanger Erfahrung realisiert das Karlsruher Unternehmen ...
ZUM AUTOR
ÜBER DIE GRADIENT.SYSTEMINTEGRATION GMBH

Die gradient.Systemintegration GmbH mit Firmensitz in Singen ist seit vielen Jahren ein fester Partner der Kassenärztlichen Vereinigungen mit zahlreichen Softwarelösungen für die komplexe Arztabrechnung (KV.net und KV.net 2) oder ...
PRESSEFACH
generic.de software technologies AG
Zeppelinstraße 15
76185 Karlsruhe
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG