VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
generic.de software technologies AG
Pressemitteilung

generic.de software technologies AG feiert 15-jähriges Jubiläum

Vom Start-up zum Spezialisten für individuelle Softwareentwicklung
(PM) Karlsruhe, 02.06.2014 - Die generic.de software technologies AG, IT-Dienstleister aus Karlsruhe, feiert am 02.06.2014 ihr 15-jähriges Unternehmensjubiläum. 1999 von Michael Puder gegründet, hat sich generic.de zu einem international operierenden Unternehmen mit Partnern und Kunden aus der ganzen Welt entwickelt.

Seit der Gründung liegt der Unternehmensfokus auf der Realisierung von maßgeschneiderten Softwareanlösungen auf Basis von Microsoft .NET. Seit 2009 setzt generic.de unternehmensweit auf nachhaltige Softwareentwicklung durch Clean Code Development. Mit dem Geschäftsbereich Systems Management hat generic.de von Anfang an ein breites Dienstleistungsspektrum als NetIQ Silver Solution Provider, Consulting-Partner und zertifizierter Reseller für Monitoring-Lösungen angeboten. Der langjährige Microsoft Gold-Kompetenz-Partner hat sein Leistungsspektrum um die Produkte der System Center Familie ergänzt.

Individuelle Softwareentwicklung

„Wir entwickeln für unsere Kunden qualitativ hochwertige, innovative und maßgeschneiderte Softwarelösungen. Bei der Entwicklung bedienen wir uns den Prinzipien und Praktiken des Clean Code Development (CCD), einem Wertesystem für Softwareentwickler, das eine hohe inneren Softwarequalität zum Ziel hat und eine langfristige Erweiterbarkeit gewährleistet und Investitionssicherheit garantiert.“ so Sebastian Betzin, Chief Technology Officer. „Bei unseren aktuellen und durchgeführten Projekten, für namhafte Unternehmen aus allen Unternehmensgrößen und Branchen, handelt es sich um maßgeschneiderte Neuentwicklungen, um individuelle Erweiterungen oder um Quellcode- Modernisierungen durch Wiederaufbereitung. Bei einer Modernisierung von spezialisierten und individuellen Softwareprodukten, die über Jahrzehnte gewachsen sind, führen wir anstatt einer vollständigen Neuprogrammierung, eine kosten- und zeitsparende Modernisierung durch Wiederaufbereitung nach den Clean Code Prinzipien und Praktiken durch, bei der unternehmensspezifisches Wissen nicht verloren geht, aber die Zukunftsfähigkeit der Software garantiert werden kann." ergänzt Michael Speer, Chief Operating Officer.

Systems Management

„Mit der erfolgreichen Zertifizierung 1999 als Consulting-Partner von NetIQ wurde bereits kurz nach der Gründung ein zweiter Geschäftsbereich aufgebaut und erfolgreich am Markt etabliert. Mit einer Vielzahl unserer Kunden haben wir über viele Jahre hinweg eine vertrauensvolle Zusammenarbeit aufgebaut“ berichtet Michael Puder. „Als Spezialisten bauen wir effiziente und innovative Monitoringsysteme auf und entwickeln diese auch kontinuierlich mit unseren Kunden gemeinsam weiter. In unseren Projekten ist Know-how rund um die Entwicklung von Monitoring Methoden für Unix-Server und Windows-Server oder für die Entwicklung von Schnittstellen gefragt. Das Erfolgsgeheimnis liegt nicht nur in der über Jahre hinweg aufgebauten Kompetenz und Praxisnähe unserer Experten, die Marktanforderungen blitzschnell adaptieren können, sondern auch in der Kundennähe und partnerschaftlichen Zusammenarbeit.“ betont Michael Puder.

Management Team

Der Gründer Michael Puder ist aktiv als Vorstandsvorsitzender in das Unternehmen eingebunden und verantwortet den Geschäftsbereich Systems Management. Das Management Team wurde 2008 durch Michael Speer, Chief Operating Officer und Sebastian Betzin, Chief Technology Officer ergänzt. Speer und Betzin waren zuvor bereits über 8 Jahre als Prokuristen bei generic.de tätig. Gemeinsam verantworten sie den Geschäftsbereich der individuellen Softwareentwicklung und haben ihre Rolle vom Angestellten zum Teilhaber verändert.

Michael Puder, Vorstandsvorsitzender, ist stolz auf die Menschen, die zum Erfolg der generic.de AG beigetragen haben und blickt zufrieden auf eine positive Unternehmensgeschichte in einem dynamischen Markt zurück.

„Dank eines soliden Wachstums aus eigener Kraft sind wir nach 15 Jahren, trotz der großen Investitionssummen, immer noch vollständig eigenfinanziert und ein wachsendes Unternehmen mit einem motivierten Team sowie langjährigen Beziehungen zu unseren Kunden. Wir schaffen mit der Verbindung Mensch, Wissen und IT-Technologie einen echten Mehrwert.“ erklärt Michael Puder mit Stolz.

„Die Ausrichtung an die spezifischen Kundenbedürfnisse, unsere Anstrengungen Clean Code Development unternehmensweit zu etablieren, die konsequente Zusammenarbeit mit NetIQ und der Ausbau unseres Dienstleistungsangebots hat unseren Umsatz auf über 3 Millionen Euro wachsen lassen. Aus den anfänglichen drei Mitarbeitern wurden inzwischen über 40 Beschäftigte. Wir freuen uns, dank der sehr guten Ausgangslage, auf eine erfolgreiche Fortsetzung der intensiven und langjährigen Zusammenarbeit mit unseren Kunden und Partnern. Unser Ziel ist es auch weiterhin, dass unsere Kunden und Partner von unserer Flexibilität, unserem hohen Maß an praktischer Erfahrung und unserem technischen Know-how profitieren." verspricht Michael Puder.
PRESSEKONTAKT
generic.de software technologies AG
Frau Magdalene Reichart
Zeppelinstraße 15
76185 Karlsruhe
+49-721- 61 90 96 0
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER DIE GENERIC.DE SOFTWARE TECHNOLOGIES AG

Die generic.de software technologies AG, gegründet 1998, ist der führende Partner für die Entwicklung von individuellen und passgenauen Softwarelösungen. Auf Basis jahrzehntelanger Erfahrung realisiert das Karlsruher Unternehmen ...
PRESSEFACH
generic.de software technologies AG
Zeppelinstraße 15
76185 Karlsruhe
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG