VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
fluid Operations AG
Pressemitteilung

fluidOps bringt Information Workbench und eCloudManager 5.5 heraus

Ab heute sind die Information Workbench und der eCloudManager 5.5 der fluid Operations® AG auf dem Markt.
(PM) Walldorf, 23.06.2014 - Die Information Workbench ist die semantische Integrationsplattform von fluidOps und das technologische Herzstück des Unternehmens. Sie optimiert das Lifecycle Management von Informationen, Services und Prozessen. Der eCloudManager, eine App für das semantische Management von Rechenzentren und Clouds, basiert auf der Information Workbench. Ein weiterer Schwerpunkt im Produktportfolio von fluidOps sind Apps im Bereich semantisches Datenmanagement. Die Information Workbench bietet ein Schema für die agile und flexible Integration. Offene Schnittstellen ermöglichen die Entwicklung und Implementierung von maßgeschneiderten und kundenindividuellen Apps.

Neue Information Workbench- und eCloudManager-Funktionalitäten

Datenintegration

Das bestehende Datenintegrationskonzept wurde vereinfacht. Die Integration heterogener Datenquellen erfolgt jetzt in drei einfachen Schritten.
• Anbindung von Datenquellen und unterschiedlichen Formaten
• Extraktion, Bearbeitung und Mapping der Datenquellen und unterschiedlichen Formaten mit einem visuellen Mapping Editor
• Abgleich und Zusammenführung von identischen Informationseinheiten

Management statistischer Daten

Analyse und Visualisierung von statistischen Daten, die miteinander verknüpft sind (Linked Data) mit der statistischen Programmiersprache R.

Query-Katalog

Einfacher Aufbau von Query-Katalogen, die die Logik einer App abbilden und domänenspezifische Verwaltung von wiederverwendbaren Queries.

Wiki-basiertes Self-Service Portal

Das eCloudManager Self-Service Portal ist jetzt Wiki-basiert. Es bietet einen Service Katalog und einen Service Designer.

Grafische Gestaltung von Workflows

Workflows können jetzt ganz einfach grafisch gestaltet werden. Wie mit einem Baukastensystem werden technische und geschäftsrelevante Prozesse miteinander verknüpft. Zu diesem Zweck wurde Activiti integriert, ein Open Source Workflow Management System, mit dem Businessprozesse definiert und ausgeführt werden können. API-Methoden der Information Workbench können ebenfalls in Workflows mit einfließen.

Optimierte Access Control Lists (ACLs)

Das Teilen von Rechenzentrumsressourcen ist jetzt so einfach wie das Teilen von Google-Dokumenten.
PRESSEKONTAKT
fluid Operations AG
Frau Simona Macikowski
Altrottstraße 31
69190 Walldorf
+6227-358087-30
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER FLUID OPERATIONS

fluid Operations® (fluidOps), ein innovatives Software-Unternehmen mit Hauptsitz in Walldorf, Deutschland, bietet eine offene Plattform, die die semantische Integration von strukturierten und unstrukturierten Geschäftsdaten und der gesamten ...
PRESSEFACH
fluid Operations AG
Altrottstraße 31
69190 Walldorf
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG