VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
feco® Innenausbausysteme GmbH
Pressemitteilung

feco-forum ausgezeichnet für „Beispielhaftes Bauen“

(PM) Karlsruhe, 28.02.2013 - Das vom Stuttgarter Architekturbüro Lederer+Ragnarsdóttir+Oei geplante Ausstellungs- und Verwaltungsgebäude der Karlsruher Unternehmensgruppe feco-Feederle hat am 25. Februar im Karlsruher Rathaus die Auszeichnung „Beispielhaftes Bauen“ der Architektenkammer Baden-Württemberg erhalten. Das Auszeichnungsverfahren wurde von der Architektenkammer Baden- Württemberg in Karlsruhe eingeführt, um das Bewusstsein für die Baukultur im Alltag zu fördern. Insgesamt wurden der Jury 112 Arbeiten eingereicht und nach einer Besichtigungsrundfahrt 23 Auszeichnungen für „Beispielhaftes Bauen“ vergeben. Die Geschäftsführer Corona Zoller und Klaus Feederle erhielten die Urkunde und Plakette von Bürgermeister Michael Obert und Professor Sebastian Zoeppritz, Vorsitzender der Jury und Vizepräsident der Architektenkammer Baden-Württemberg.

Die Begründung der Jury für die Auszeichnung lautet: „In der wenig anziehenden Umgebung eines typischen Industriegebietes weist ein skulpturales Treppenhaus an einer einfach differenzierten Gebäudekubatur auf ein besonderes Haus hin, das nach dem Betreten mit einer attraktiven Innenrauminszenierung überrascht. Im großzügigen Ausschnitt des Galeriegeschosses bieten ansteigende Ebenen, spannungsreich aus verschiedenen Quellen natürlich belichtet, eine differenzierte Arbeits- und Ausstellungswelt an, die auf die angebotenen Objekte neugierig macht und gleichzeitig deren praktischen Einsatz nachweist. Die Qualität der Raumgestaltung unterstreicht den Anspruch, den Kunden einen gehobenen Standard anzubieten. Damit ist das Gebäude beispielgebend für eine zielgruppengerechte Gestaltung, die auch im Industriegebiet eine hohe ästhetische Qualität erreicht.“

„Beispielhaftes Bauen“ ist der vierte Architekturpreis für das feco-Forum. 2009 wurde das Gebäude mit dem Hugo-Häring-Preis, dem bedeutendsten baden-württembergische Architekturpreis ausgezeichnet. 2008 erhielt das feco-forum die „Auszeichnung guter Bauten“ des BDA Baden-Württemberg sowie den „best architects” Award.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
feco® Innenausbausysteme GmbH
Frau Corona Zoller
Am Storrenacker 13
76139 Karlsruhe
+49-721 -62 89-300
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER PAUL FEEDERLE GMBH

Die Tätigkeit der Paul Feederle GmbH umfasst die objektspezifische Planung, Fertigung und Montage von feco-Systemtrennwänden sowie individuelle Leistungen im Innenausbau. Der zweite Geschäftsbereich ist der Fachhandel für ...
ZUM AUTOR
ÜBER FECO INNENAUSBAUSYSTEME GMBH

Die feco® Innenausbausysteme GmbH entwickelt und vertreibt das feco Trenn-wandsystem. Objektschreiner und große Innenausbaubetriebe fertigen die Systemtrennwand weltweit in Lizenz. Als Franchise-Geber bietet feco diesen Partnern den Zugriff ...
Hinweis
Dieses Pressefach wird betreut von
PR Agentur blödorn pr
PR-Agentur Blödorn marketing & kommunikation ist im Business-to-Business Bereich. Schwerpunkte sind die strategische PR-Beratung und die journalistische Umsetzung komplexer Zusammenhänge. Getreu dem Motto „Tue Gutes ... zum PR-Dienstleistereintrag
PRESSEFACH
feco® Innenausbausysteme GmbH
Am Storrenacker 13
76139 Karlsruhe
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG