VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
exceet Secure Solutions AG
Pressemitteilung

exceet Secure Solutions unterstützt TeleTrusT-Forderung nach sicherer Industrie 4.0

TeleTrusT – Bundesverband IT Sicherheit fordert sichere Industrie 4.0 ++ exceet Secure Solutions unterstützt Forderung des TeleTrusT und bietet ganzheitliche Industrie 4.0 Projektbegleitung mit individueller IT Security Beratung
(PM) Düsseldorf, 30.10.2014 - Düsseldorf, 30. Okt. 2014 – Der TeleTrusT – Bundesverband IT Sicherheit e.V., größter Kompetenzverbund für IT-Sicherheit in Deutschland und Europa, hat in einer aktuellen Pressemitteilung seine Forderung nach Rahmenbedingungen für sichere Industrie 4.0 Prozesse bekräftigt. Gleichzeitig fordert der Verband die Politik und IT-Sicherheitswirtschaft auf das hohe Potential und die mit Industrie 4.0 verbundenen Wettbewerbsvorteile für die deutsche Wirtschaft zu nutzen.

Christian Methe, CEO der exceet Secure Solutions AG, kann die Forderung nach sicheren Industrie 4.0 Prozessen und entsprechenden Rahmenbedingungen nur unterstützen und Unternehmen zugleich ermutigen frühzeitig Industrie 4.0 und M2M (Maschine-to-Maschine) Projekte in den Unternehmen zu initiieren.

„M2M und Industrie 4.0 ermöglichen den Unternehmen nicht nur Wettbewerbsvorteile durch Informationsvorsprung. Viel interessanter und unternehmerisch wertvoller ist die Möglichkeit neue Geschäftsmodelle, z.B. auf Basis Pay-per-Use, durch die Vernetzung von Maschinen zu etablieren. Hier erleben wir am Markt geradezu einen Hype. In all diesen Projekten können wir unseren Kunden nur dringend empfehlen die Themen Security und Privacy von Beginn an in ihre M2M und Industrie 4.0 Planung mit einzubeziehen“, erläutert Christian Methe.

Der M2M Spezialist ergänzt, „bereits mit wenig Aufwand und einer qualifizierten Ist-Analyse sind wir bei den meisten Kundenprojekten schon in der Lage frühzeitig auf mögliche Sicherheitsrisiken hinzuweisen und entsprechende Maßnahmen, wie z.B. die Ende-zu-Ende Verschlüsselung vertraulicher Daten, in die Projekte zu integrieren. Sicherheit ist daher in von uns durchgeführten M2M Projekten nicht gleichbedeutend mit „teuer“, sondern vor allem gleichbedeutend mit Qualität, Nachhaltigkeit, Risikominimierung, Anwender- und Kundenakzeptanz“.

Den vollständigen Text der TeleTrusT Pressemitteilung finden Interessierte unter teletrust.de. Mehr zum Thema M2M in der aktuellen M2M Nutzenstudie – jetzt unter www.m2m-nutzen.de vorbestellen und im November kostenfrei lesen.
PRESSEKONTAKT
exceet Secure Solutions AG
Frau Judith Balfanz
Rethelstr. 47
40237 Düsseldorf
+49-211-4369890
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER EXCEET SECURE SOLUTIONS

exceet Secure Solutions AG (www.exceet-secure-solutions.de), vormals AuthentiDate International AG, ist eine 100%tige Tochtergesellschaft der exceet Gruppe (www.exceet.ch), einem Technologiekonzern, der sich auf Entwicklung und Fertigung ...
PRESSEFACH
exceet Secure Solutions AG
Rethelstr. 47
40237 Düsseldorf
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG