VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
grintsch communications GmbH & Co. KG
Pressemitteilung

easycash Geschäftszahlen 2009: easycash verzeichnet anhaltendes Wachstum und entwickelt neue Services und Geschäftsfelder

(PM) Ratingen, 15.03.2010 - Ratingen, März 2010. easycash hat seinen Wachstumskurs auch im Geschäftsjahr 2009 fortgesetzt. Das Jahr stand vor allem im Zeichen des Erwerbs der easycash durch die internationale ingenico Gruppe. Daneben erweiterte der Payment-Dienstleister seine Geschäftsbereiche um das Kreditkarten-Acquiring, das Issuing Processing und die Beteiligung am Online-Bezahlverfahren mpass. Eine durch Transparenz und feste Kalkulationsgrößen gekennzeichnete neue Angebotsstruktur schuf ebenfalls die Basis für signifikante Kundenzuwächse. Mit dem Abschluss des IT-Projektes „Delta“ baute easycash seine Kapazitäten nachhaltig aus und sichert so seine langfristige Leistungsfähigkeit. Auch der Hamburger Kundenbindungsspezialist easycash Loyalty Solutions trug mit einem starken Wachstum im Bereich der Private Label Cards („Giftcards“) zum Unternehmenserfolg 2009 bei.

Neuer Eigentümer setzt auf Konstanz

„easycash ist dem Handel ein stabiler und verlässlicher Partner im Zahlungsverkehr. In einem sich rapide ändernden wirtschaftlichen Umfeld bieten wir Partnern und Kunden Konstanz und Sicherheit und überzeugen gleichzeitig durch Innovationskraft. Das haben wir 2009 durch neue Produkte und den Ausbau unserer Geschäftsfelder nachdrücklich bewiesen“, betont Siegfried Heimgärtner, Vorsitzender der Geschäftsführung der easycash Holding GmbH. „Und als Teil der ingenico Gruppe haben wir ideale Rahmenbedingungen, um auch weiterhin zusammen mit unseren Kunden zu wachsen.“

2009 im Rückblick: Wachstum und Bestmarken

2009 war für easycash ein Jahr der Rekorde: Mit einer Steigerung um weit über 100 Mio. Transaktionen erreichte das verarbeitete Transaktionsgesamtvolumen mit 980 Mio. eine neue Bestmarke. 270 Transaktionen/Sek. im Vorweihnachtsgeschäft bedeuteten zudem eine neue Spitze in der Transaktionsverarbeitung.

Neben einer signifikanten Steigerung im OLV®-Bereich wuchs die verarbeitete Zahl von Maestro und girocard-Transaktionen um 11,4% auf 371 Millionen. Auch im Segment des Forderungsankaufes konnte easycash seine marktführende Stellung behaupten: Bei einem Volumen von 8,5 Mrd. EUR betrug der Zuwachs 23%.

easycash betreute zum 31.12.2009 insgesamt 265.000 Terminals bei 92.000 Kunden.

Der Unternehmensteil easycash Loyalty Solutions verzeichnete im vergangenen Jahr einen deutlichen Zuwachs von 50% bei den emittierten Private Label Cards auf nun 21 Millionen Karten. Ebenso wie im Netzbetrieb konnten auch hier bedeutende Kunden neu gewonnen werden.

Das Umsatzvolumen der easycash wuchs um 11%.
PRESSEKONTAKT
grintsch communications GmbH & Co. KG
Herr M.A. Arne Trapp
Lindenallee 31
50968 Köln
+49-221-9370630
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER EASYCASH

Über easycash Seit 1992 entwickelt easycash marktgerechte Lösungen für den kartengestützten bargeldlosen Zahlungsverkehr. Deutschlands größter Payment-Provider bietet umfassenden Service aus einer Hand und deckt mit ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
grintsch communications GmbH & Co. KG
Lindenallee 31
50968 Köln
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG