VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
grintsch communications GmbH & Co. KG
Pressemitteilung

easycash Betreiberrechner besteht erfolgreich Funktionstest

(PM) Ratingen, 27.02.2012 - Der Ratinger Zahlungsdienstleister easycash, ein Unternehmen der Ingenico Gruppe (Euronext: FR0000125346 - ING), hat nach erfolgreicher Abnahme und Zulassung durch die Deutsche Kreditwirtschaft das neueste Release seines electronic cash-Betreiberrechners in den produktiven Einsatz übernommen. Als erster Netzbetreiber in Deutschland hat die easycash GmbH unter anderem damit auch die Basis dafür geschaffen, in Zukunft die kontaktlose Bezahlfunktion girogo anbieten zu können.

Die Autorisierungszentrale VÖB-ZVD der Deutschen Kreditwirtschaft hat den electronic cash-Betreiberrechner der easycash mit dem neuen Release der Betreibersoftware nach den Spezifikationen der Deutschen Kreditwirtschaft getestet. Das Testergebnis wurde am vergangenen Dienstag, den 21.02.2012, bekannt gegeben. Der Rechner hat den Funktionstest bestanden und erhält die Zulassung der Deutschen Kreditwirtschaft.

easycash ist somit als erster deutscher Zahlungsanbieter in der Lage, das kontaktlose Zahlverfahren girogo über seine Systeme abzuwickeln und bietet das neue Bezahlverfahren der GeldKarte schon bald seinen Kunden an. Die ersten Ingenico Terminals sind bereits für girogo im easycash Netzbetrieb zugelassen.

girogo: Vorteile für Kunden und Händler

girogo ist die Weiterentwicklung der Funktion GeldKarte, die auf vielen Bankkarten bereits integriert ist. Bei dem kontaktlosen Zahlverfahren girogo halten Kunden ihre mit einem NFC-Chip versehene Girocard lediglich kurz vor das Lesegerät und die Zahlung erfolgt umgehend. Weder eine PIN-Eingabe noch eine Unterschrift des Kunden sind notwendig. Zahlbeträge von bis zu 20 Euro sollen künftig mit girogo bezahlt werden können - kleinere Summen also, die bislang üblicherweise mit Bargeld beglichen wurden.

Kunden wie Händler profitieren von dem neuen Verfahren: Der schnellere Bezahlvorgang führt zu kürzeren Kassenschlangen und zufriedeneren und somit zu mehr Umsatz für den Händler. Da es sich bei girogo um ein Prepaid-Zahlverfahren handelt, erhält der Händler eine Zahlungsgarantie und das Geld wird innerhalb weniger Tage gutgeschrieben.

Showcase auf der EuroCIS

Wer mehr über das neue Verfahren girogo erfahren oder kontaktloses Bezahlen einmal selbst ausprobieren möchte, findet in diesen Tagen Gelegenheit dazu: Vom 28. Februar bis zum 1. März 2012 präsentiert easycash auf der EuroCIS 2012 in Düsseldorf Produkte und Lösungen für den bargeldlosen Zahlungsverkehr. In Halle 9 an Stand C51 zeigt das Unternehmen neben interessanten Lösungen rund um die Themen Zahlungsabwicklung und Kundenbindung auch die Kontaktlos-Zahlverfahren.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
grintsch communications GmbH & Co. KG
Herr M.A. Arne Trapp
Lindenallee 31
50968 Köln
+49-221-9370630
E-Mail senden
Homepage
PRESSEKONTAKT
easycash GmbH
Frau Nicole Ohagen
Zuständigkeitsbereich: Marketing/Communications
Am Gierath 20
40885 Ratingen
+49-2102-973314
E-Mail senden
ZUM AUTOR
ÜBER EASYCASH UND EASYCASH LOYALTY SOLUTIONS

easycash und easycash Loyalty Solutions sind Teil der internationalen Ingenico Gruppe (Euronext: FR0000125346 - ING), dem weltweit führenden Anbieter von Zahlungsverkehrslösungen. Als Zahlungsinstitut ("Payment Institution") ...
PRESSEFACH
grintsch communications GmbH & Co. KG
Lindenallee 31
50968 Köln
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG