VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Euproma GmbH & Co. KG
Pressemitteilung

e-Jobs Observatory auf dem European Employment Forum (EEF) in Brüssel vertreten

Teilnahme markiert den erfolgreichen Abschluss des Projekts ++ Messestand und Konferenzteilnahme zur Vorstellung der Projektergebnisse
(PM) München, 07.11.2012 - Mit der Teilnahme am alljährlich stattfindenden European Employment Forum (EEF) am 27. und 28. November 2012 in Brüssel, wird das e-Jobs Observatory zu einem erfolgreichen Abschluss gebracht. Das e-Jobs Observatory (e-jobs-observatory.eu/index) ist die einzige Plattform im Web, die Informationen im Bereich e-Jobs zur Verfügung stellt, die sowohl für Spezialisten und Arbeitgeber der Internet-Industrie, als auch für Aus- und Weiterbildungsinstitutionen, die ihre Angebote in diesem Feld erweitern wollen, von großem Interesse sind.

Im Mittelpunkt der stets hochkarätig besetzten Veranstaltung (siehe Konferenzprogramm), stehen die wichtigsten sozialen und wirtschaftlichen Themen rund um das Thema Arbeit. In diesem Rahmen werden Vertreter des e-Jobs Observatory die Bedeutung von e-Skills in internetbasierten Berufen diskutieren und anregen, Weiterbildungen zu entwickeln, die an die Anforderungen des IKT Arbeitsmarktes angepasst sind. Außerdem wird es einen e-Jobs Observatory Messestand geben, an dem die europäischen Projektpartner über die Ergebnisse der Arbeit des Netzwerkes informieren werden.
PRESSEKONTAKT
Euproma GmbH & Co. KG
Frau Adriana Baer
Johann-Karg-Str. 4b
85540 Haar bei München
+49-89-32 70 5668
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER EUPROMA GMBH & CO KG.

Euproma wurde gegründet mit dem Ziel europäisch und national geförderte Projekte auf verschiedenen Fachgebieten, darunter Informations- und Kommunikationstechnik, Medizintechnik, Bildung, Kultur und Soziales, erfolgreich zu konzipieren ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Euproma GmbH & Co. KG
Johann-Karg-Str. 4b
85540 Haar bei München
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG