VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
DGN Deutsches Gesundheitsnetz GmbH
Pressemitteilung

conhIT 2011: DGN und SVA demonstrieren rollenbasierten eHBA-Zugriff auf das Telemedizinportal medPower

(PM) Düsseldorf, 29.03.2011 - Auf der diesjährigen conhIT (5.-7. April in Berlin) zeigen das Deutsche Gesundheitsnetz (DGN) und das Competence Center Health Care der SVA GmbH, wie sich der sichere, rollenbasierte Zugriff auf das Telemedizinportal medPower mittels elektronischem Heilberufsausweis (eHBA) umsetzen lässt. Der Showcase wurde eigens für die conhIT entwickelt.

Als erste vollständige telemedizinische Patientenakte bietet medPower Unterstützung für ein komplettes Case Management im Rahmen integrierter Versorgung. Die Lösung ermöglicht neben automatisierten Auswertungen von Monitoring-Daten, individueller Abrechnung und Qualitätssicherung auch vielfältige zukunftsgerichtete Erweiterungen. Aktuell wird die Lösung mit Services rund um das Medizingerätemanagement und die bidirektionale Kommunikation zu den verschiedensten Medizingeräten für die Einsatzbereiche Telemonitoring für chronische Krankheitsbilder und Aktivitätsmonitoring erweitert.

Die eingesetzte IBM-Portaltechnologie erlaubt es, die Funktionalitäten des Telemedizinportals und vor allem die besonders schutzwürdigen Inhalte der telemedizinischen Akte streng nach Rollen und Autorisierungen getrennt zuzuweisen. So erhält das Klinikpersonal seinen rollenbasierten Zugriff und auch Ärzte, die in die Behandlung eines Patienten involviert sind, aber nicht der Klinik angehören, können auf spezifische Informationen zugreifen.

Auf der conhIT 2011 wird live der rollenbasierte Zugriff per elektronischem Heilberufsausweis (eHBA) gezeigt. Hierzu hat das DGN in Kooperation mit der SVA die Integration von qualifizierten Signaturkarten in die IBM Tivoli Software realisiert. Für den Showcase stellt das DGN, das als akkreditiertes Trustcenter u. a. den eHBA produziert, sowohl die Public-Key-Infrastruktur (PKI) als auch die Kartentechnologie zur Verfügung.

Das DGN ist auf der conhIT auch mit einem eigenen Messestand vertreten. Interessenten sind herzlich willkommen, einen persönlichen Gesprächstermin am Messestand 116a in Halle 1.2, Gang D (gegenüber dem Networking-Bereich) zu vereinbaren.

Messekontakt DGN (Halle 1.2, D-116a):
Herr Mesut Kayhan
fon: 0211 77008-188
e-mail: vertrieb@dgnservice.de

Messekontakt SVA GmbH Competence Center Health Care (Halle 1.2, D-104):
Frau Gabriele Beurlen
fon: 0211 416682-60
e-mail: gabriele.beurlen@sva.de
www.sva-healthcare.de
PRESSEKONTAKT
DGN Deutsches Gesundheitsnetz GmbH
Frau M.A. Katja Chalupka
Niederkasseler Lohweg 181-183
40547 Düsseldorf
+49-0211-77008 - 198
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER DAS DGN

DGN steht für DGN Deutsches Gesundheitsnetz Service GmbH. Das 1997 gegründete Düsseldorfer Unternehmen, das seit Oktober 2010 zur FREY ADV gehört, betreibt heilberufsspezifische Intranet-Plattformen, die unter besonderen ...
ZUM AUTOR
ÜBER DIE SVA GMBH UND DAS COMPETENCE CENTER HEALTH CARE

Die SVA System Vertrieb Alexander GmbH bietet optimale IT-Infrastrukturen für die speziellen Anforderungen im modernen Gesundheitswesen. Das hochqualifizierte Experten-Team des SVA Competence Center Health Care stellt sich deutschlandweit den ...
PRESSEFACH
DGN Deutsches Gesundheitsnetz GmbH
Niederkasseler Lohweg 181-183
40547 Düsseldorf
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG