VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
FAST LTA AG
Pressemitteilung

conhIT 2010: FAST LTA zeigt auf Branchentreff neue Versionen der erfolgreichen Silent Cubes Langzeitspeicher

Kompaktversion des Festplattenspeichers erleichtert den Einstieg in die revisionssichere Langzeit-Datensicherung
(PM) München, , 30.03.2010 - München, 30. März 2010 – FAST LTA, Experte für digitale, festplattenbasierte Langzeitspeicherung, ist auch in diesem Jahr vom 20.04. bis 22.04. auf der conhIT, dem Branchentreff für Healthcare IT, in Berlin vertreten. In Halle 2.2, an Stand C-112 zeigt der Münchner Storage Spezialist seine revisionssicheren Silent Cubes, die ersten speziell auf eine kostengünstige, energiesparende und hochredundante Langzeitsicherung ausgelegten Festplattenspeicher. Die modular aufgebauten und hochskalierbaren Speicherwürfel erfreuen sich gerade im Healthcare-Bereich großer Nachfrage, was die bereits mehr als 60 erfolgreichen Installationen eindrucksvoll beweisen. Sie werden vor allem zur rechtskonformen Archivierung von permanenten Bild- und Patientendaten genutzt. Auch kleinere Kliniken und Medizintechnikunternehmen mit geringerem Speicherbedarf melden immer häufiger Interesse an den mehrfach zertifizierten Speicherlösungen von FAST LTA an. Aufgrund der hohen Nachfrage stellt FAST LTA zur conhIT eine kompakte Einstiegsvariante der erfolgreichen Silent Cubes für diese Zielgruppe vor. Die vorhandene Produktreihe erfreut sich weiterhin großer Nachfrage und wird nun durch die neue Kompaktreihe ergänzt.

Angesichts des vor allem in der Radiologie explosionsartigen Anstiegs der zu sichernden Datenmengen, der verschärften Compliance-Richtlinien sowie des Aufkommens der elektronischen Signatur, und vor dem Hintergrund eher sinkender Budgets, suchen immer mehr Kliniken und Großpraxen nach Wegen, ihre Daten revisionssicher, kostengünstig und performant über sehr lange Zeiträume zu archivieren. Hier bieten die vielfach bewährten Silent Cubes eine intelligente Alternative zu den bisher für die Archivierung verwendeten optischen oder bandbasierten Medien sowie zu performanten Universalspeichern mit Software-WORM. Sie garantieren ihren Anwendern maximale Sicherheit gegen Datenverlust, Hardwareausfall und Fehlkonfiguration. Einmal gespeicherte Daten sind über einen von FAST LTA selbst entwickelten Hardware-WORM-Controller auf unterster Hardware-Ebene vor unabsichtlichem sowie mutwilligem Löschen und anderen Manipulationen geschützt. Ferner zeichnen sich die Speicherwürfel durch eine vierfache Redundanz aus und verhindern durch die Verwendung von Festplatten dreier unterschiedlicher Hersteller in einer Speichereinheit auch Datenverluste durch Chargenfehler. Da die Speicherwürfel sehr bedienerfreundlich sowie leicht mit verschiedensten Software-Lösungen integrierbar sind, lassen sie sich problemlos in beliebige IT-Architekturen implementieren. Im Verbund entsteht so eine ideale Hardware-Software-Kombination zur Langzeitsicherung großer Mengen medizinischer Daten.

Kontakt zur Absprache von Messe-Terminen: Frau Steffi Körner - +49 (0)89 890 47 841 oder skr@fast.ag

Technische Details der Silent Cubes: www.silentcubes.de
PRESSEKONTAKT
Herr Martin Uffmann
Zuständigkeitsbereich: Pressekontakt
Münchener Str. 14
85748 Garching
+49-89-36036341
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER INFORMATIONEN ÜBER FAST LTA

Die im Oktober 1999 gegründete FAST LTA AG (vormals: FAST SERVER AG) fokussiert sich auf Speichertechnologien zur langfristigen, sicheren Aufbewahrung digitaler Daten. Dazu entwickelt und vermarktet FAST LTA einzigartige, innovative Technologien ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
Hinweis
Dieses Pressefach wird betreut von
GlobalCom PR-Network GmbH
Als Agentur für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit wurde die GlobalCom PR-Network GmbH 1990 in München gegründet. Die deutsche Niederlassung betreut Unternehmen in Deutschland, der Schweiz und in Österreich. Zu den ... zum PR-Dienstleistereintrag
PRESSEFACH
FAST LTA AG
Rüdesheimer Straße 11
80686 München
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG