VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
KOSCHADE PR
Pressemitteilung

coma AG setzt online Maßnahmen zu Tempo Hygiene-Initiative um

Pünktlich zum Welttoilettentag am 19. November startet Tempo Toilettenpapier die „Tempo Hygiene-Initiative“. Die Münchner Kreativagentur erstellt dazu eine extra Microsite und alle weiteren Online-Werbemittel
(PM) München, 19.11.2009 - 19. November 2009. Tempo Toilettenpapierengagiert sich für bessere Hygienebedingungen in Entwicklungsländern, denn nicht überall auf der Welt sind sauberes Trinkwasser und der Zugang zu funktionsfähigen und sauberen sanitären Anlagen selbstverständlich. Dazu hat Tempo Toilettenpapier in Deutschland und Österreich die „Tempo Hygiene-Initiative“ ins Leben gerufen, um Betroffenen zu helfen und zudem ein Bewusstsein für die Problematik hierzulande zu schaffen. Das erste Projekt der langfristig angelegten Initiative startet in Kooperation mit der gemeinnützigen Organisation WaterAid, die sich weltweit für die Versorgung mit sauberem Trinkwasser und entsprechenden Sanitäreinrichtungen einsetzt. Gemeinsam wollen die Projektpartner dazu beitragen, die hygienischen Verhältnisse in Uganda zu verbessern. Dafür spendet SCA von Mitte November 2009 bis Ende Februar 2010 von jeder verkauften Aktionspackung Tempo Toilettenpapier 10 Cent an WaterAid.

Die Umsetzung aller begleitenden Online Maßnahmen verantwortet die coma AG, München. Die creativ orientierte münchner agentur setzte für das Projekt eine extra Microsite für die bestehenden Websites tempo-toilettenpapier.de und tempo-toilettenpapier.at um. Darüber hinaus wurde eine Content Integration für die Seite brigitte.de erstellt, auf der die Aktion angeteasert wird und zusätzlich zur Website Informationen rund um die Aktion liefert. Außerdem hat coma verschiedene Flash Banner erstellt, die im Rahmen einer Bannerkampagne für noch mehr Aufmerksamkeit sorgen sollen.

Unterstützer und Interessierte können unter www.tempo-toilettenpapier.de/hygiene und www.tempo-toilettenpapier.at/hygiene Informationen über die Initiative, das Projekt und den Partner WaterAid abrufen sowie den aktuellen Spendenstand verfolgen. Außerdem können Verbraucher diesen sogar ohne finanziellen Beitrag online weiter steigen lassen: Ein Gewinnspiel ermöglicht durch das einfache fangen herab fallender Wassertropfen etwas Gutes zu tun. So reichen bereits einige wenige gesammelte Tropfen aus, um dem Spendenstand 10 Cent gutzuschreiben.

Zum Projekt:
Die Spendensumme, die Tempo Toilettenpapier im Rahmen der „Tempo Hygiene-Initiative“ sammelt, geht anschließend direkt nach Uganda. Ziel ist es, auch dort die hygienischen Bedingungen – vor allem der Landbevölkerung – zu verbessern und den Menschen ein besseres und gesünderes Leben zu ermöglichen.
In Uganda wächst die Bevölkerung jährlich um vier Prozent. Daher leidet in dem ostafrikanischen Land vor allem die Landbevölkerung unter besonders schlechten Hygienebedingungen. Von den 31 Millionen Einwohnern haben rund 11 Millionen Menschen keinen Zugang zu sauberem Trinkwasser. Die Versorgung mit sanitären Anlagen liegt zwischen 62 und 74 Prozent. Über 28.000 Kinder sterben jedes Jahr an den direkten Folgen von Durchfallerkrankungen. Die durchschnittliche Lebenserwartung liegt bei 47,5 Jahren. Die Menschen in Uganda brauchen Hilfe. WaterAid und seine 19 Partner setzen dort eine Vielzahl unterschiedlicher Projekte in den ländlichen Regionen um. Sie fungieren als Interessensvertreter zwischen den Gemeinden und der Regierung und bauen Wasserstellen und Latrinen. Besonderes Augenmerk liegt auf der Region Amuria, die 2007 von schweren Überflutungen heimgesucht wurde. Hier sind die Hygienebedingungen besonders verheerend. Durch die Flut wurden zahlreiche Wasserstellen verschmutzt und sanitäre Anlagen zerstört. Mit Hilfe der „Tempo Hygiene-Initiative“ erhalten in Uganda rund 30.000 Menschen den Zugang zu sicherem und sauberem Trinkwasser und zu funktionierenden sanitären Einrichtungen. Außerdem werden 25.000 Menschen zu Hygiene-Themen geschult.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
KOSCHADE PR
Juliane Krokowski
Maria-Theresia-Str. 22
81675 München
+49-89-55264796
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER COMA AG

Die creativ orientierte münchner agentur unterstützt als Full-Service-Medienagentur Kunden in den Segmenten Online, Offline und Print. Die Kernkompetenzen liegen in den Bereichen Beratung, Konzeption, Grafikdesign, technische Umsetzung ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
KOSCHADE PR
Maria-Theresia-Str. 22
81675 München
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG