VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Deutsche Marketing Consulting
Pressemitteilung

bpi solutions zeigt E-Mailarchivierung, Workflowsteuerung und dokumentenbasierte Geschäftsprozesse auf der DMS Expo 2009

Das Bielefelder Softwareunternehmen bpi solutions zeigt vom 15. bis 17. September auf der DMS Expo 2009 in Köln neue Lösungen zu Dokumenten Management, Archivierung, Workflow und Business Process Management in Halle 7, Stand E061/F60.
(PM) Bielefeld, 26.08.2009 - Der Systemintegrator aus Bielefeld präsentiert auf der diesjährigen DMS Expo die praxisorientierten Lösungen für elektronische Archivierung, Dokumenten Management, E-Mailarchivierung, Workflow- und Prozessmanagement. Einen Schwerpunkt bilden Workflowlösungen für das SAP-Umfeld, die das Dokumenten Management im SAP-System effizienter gestalten sowie die Produktivität und neue Geschäftsprozesssteuerungen ermöglichen.
Mit inboxx hyparchiv bietet bpi solutions eine integrierte Dokumenten Management Lösung, die branchenübergreifend umfassende Leistungsmerkmale wie z.B. Revisionssicherheit, Unternehmensworkflows, Storage-Anbindungen oder Compliance zur Verfügung stellt. Die erfolgreiche Mittelstandslösung bietet eine schnelle Dokumentenrecherche und gewährt den Zugriff auf alle gespeicherten Dokumente direkt aus der jeweiligen Anwendungsoberfläche. Neben einer übersichtlich gestalteten Oberfläche und einfachen Handling überzeugt inboxx hyparchiv als Unified Archivinglösung als zentrale Archivierungsinfrastruktur über Unternehmensgrenzen und Lebenszyklen von Anwendungen hinweg. Das System lässt sich entsprechend der Anforderungen skalieren und je nach konkretem Anforderungsprofil die Archivierungslast auf mehrere Archivserver verteilen oder auf interne Services bzw. dedizierte Server auslagern
Der Austausch von Wissen und die Zusammenarbeit von Mitarbeitern mithilfe von Workflowlösungen und Business Prozess Management Applikationen auf der Basis von BPM inspire stehen bei bpi solutions im Mittelpunkt des Messeauftrittes. Die Modellierung, Steuerung, Verwaltung, Optimierung und Automatisierung von Geschäftsprozessen wird anhand verwirklichter Lösungen aufgezeigt. Die strikte Trennung zwischen fachlicher und technischer Ebene gehört damit der Vergangenheit an. Nicht nur der funktionale Nachweis der Prozessverbesserung wird erbracht, sondern die strategische Ausrichtung des Unternehmens auf die Optimierung sämtlicher Geschäftsprozesse wird damit auch im Mittelstand Realität. bpi solutions zeigt auf der DMS Expo 2009 Ergebnisse und realisierte Lösungen der Prozessoptimierung, so z.B. automatisierte Rechnungseingangsverarbeitung, Postbearbeitung, Auftragsbearbeitung, Beschwerdemanagement, Vertragsmanagement.
Wie BPM inspire sind auch die Workflow-Lösungen z.B. maxflow, die das Dokumenten Management im SAP-System effizienter gestalten, darauf ausgerichtet verbesserte Reaktionsfähigkeit herbeizuführen und die Flexibilität zu erhöhen. bpi solutions bietet SAP-Benutzern eine personalisierte, rollenbasierte Sicht der Anwendungen, die für die Aufgaben der einzelnen Anwender erforderlich sind. Die Benutzer haben damit Zugriff auf Informationen aus mehreren Quellen – einschließlich mehrerer Versionen von SAP- und Nicht-SAP-Anwendungen, sowohl innerhalb als auch außerhalb des Unternehmens. Die Benutzer suchen nicht mehr mühselig nach den benötigten Informationen zu Kunden oder Transaktionen, sondern greifen sofort auf die für die jeweils anstehende Aufgabe relevanten Informationen und Funktionen zu.
Abgerundet wird das Portfolio auf der DMS Expo 2009 durch die Customer Relationship Management Lösung Sales Performer. Die aktuelle Version der Kundenmanagement-Software ermöglicht internationales Kundenmanagement. Sie ist unicodefähig und unterstützt somit auch osteuropäische Sprachen. Die CRM-Version 4.1 ist noch stärker auf die Bedürfnisse der Unternehmen abgestimmt und orientiert sich an den spezifischen Arbeitsprozessen der Nutzer. Neben einer verbesserten Benutzeroberfläche im "Look & Feel" sorgen spezielle Funktionen dafür, dass Mitarbeiter Daten schneller eingeben und verwalten können. Der Sales Performer öffnet sich mit einer komplett neuen Übersichts-maske, die einen Überblick auf alle aktuellen Ereignisse gibt und fein geordnet Ereignisse, Meldungen, Verteilerlisten und Wiedervorlagen präsentiert. Neben den Stammdaten des Kunden, allen erfassten Ansprechpartner sind u.a. folgende Infor¬mationen Bestandteil der Außendienst-Info: Umsatzentwick¬lung über maximal fünf Jahre, Modellbezogene Umsatzstatistik, Übersicht der platzierten Modelle, Auftragsliste und Kontaktübersicht.

bpi solutions richtet sich mit den Applikationen sowohl an kleine und größere Unternehmen aus dem Mittelstand als auch an international tätige Konzerne. Dazu Henning Kortkamp; Geschäftsführer bpi solutions: „Wir denken in Lösungen. Mit den auf Standardsoftware basierten Anwendungen realisieren wir die effizientere Gestaltung interner sowie externer Geschäftsprozesse. Bei unseren Kunden wird die datenbasierte Interaktion in und zwischen Unternehmen damit wesentlich vereinfacht. Im Vordergrund stehen immer wieder komfortabler Kundenservice, kurze Bearbeitungszeiten, transparente Vorgänge und einfache Bedienbarkeit. Denn was nützt dem Unternehmen die schönste Lösung, wenn die Akzeptanz der Mitarbeiter nicht gegeben ist.“
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Deutsche Marketing Consulting
Herr Hans Kemeny
Berliner Straße 2b
23611 Bad Schwartau
+49-451-284363
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER BPI SOLUTIONS

Die bpi solutions gmbh & co. kg, Software- und Beratungshaus in Bielefeld, unterstützt ihre Kunden seit 20 Jahren erfolgreich mit einem unternehmensübergreifenden Lösungskonzept von einfach zu bedienender Standardsoftware und ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Deutsche Marketing Consulting
Berliner Straße 2b
23611 Bad Schwartau
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG