VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Deutsche Marketing Consulting
Pressemitteilung

bpi solutions überzeugt mit SRM-Lösung bei der Verbraucherzentrale NRW

bpi solutions hat im Rahmen einer Ausschreibung der Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen e.V. den Auftrag zur Einführung einer Lösung zum Beschaffungswesen erhalten.
(PM) Bielefeld, 11.09.2009 - Die Applikation der bpi solutions deckt die Anforderungen der Verbraucherzentrale NRW vollständig ab und wird in die vorhandene IT-Infrastruktur komplett integriert.

Die Verbraucherzentrale NRW wurde 1958 als Landesarbeitsgemeinschaft der Verbraucherverbände gegründet. Heute besteht sie aus 37 verbraucherorientierten Verbänden und Ortsarbeitsgemeinschaften. Als Dienstleister berät und informiert die Verbraucherzentrale NRW Ratsuchende zu den vielfältigen Fragen des Verbraucheralltags – und unterstützt sie bei der Durchsetzung ihrer berechtigten Interessen gegenüber Anbietern. Auch gegenüber Politik und Verwaltung steht der gemeinnützige Verein für wirtschaftlichen und gesundheitlichen Verbraucherschutz ein. Die Verbraucherzentrale NRW schafft Transparenz in Märkten und engagiert sich dafür, dass die Lebensqualität für alle Verbraucher kontinuierlich verbessert.

Mit dem Ziel die Beschaffungskosten zu reduzieren und den aktuellen Status der laufenden Aufträge im Überblick zu haben, hat die Verbraucherzentrale NRW ihre Anforderungen im Rahmen der Projekte Beschaffungswesen und Budgetierung zusammengefasst. bpi solutions hat sich im Auswahlprozess gegen weitere Anbieter durchgesetzt. Die bpi Supplier Relationship Management bindet die derzeit 54 Beratungsstellen ein und unterstützt die Anwender entlang des gesamten Beschaffungsprozesses von der Bedarfsmeldung, über die Leistungsbeschreibung und Angebotsvergleiche bis zur Erfassung der eingehenden Lieferungen. Im Bereich der Budgetierung werden von der Budgetplanung und Zuweisung bis zur Erfassung der tatsächlich geleisteten Zahlungen alle Rechnungen den jeweiligen Aufträgen zugeordnet. Darüber hinaus erleichtern hinterlegte Rahmenverträge, Angebots- und Ausschreibungsmodule die Arbeit in der täglichen Praxis. Ferner stehen umfassende Auswertungen für ein transparentes Reporting bereit.

Die neue klar definierte Lösung reduziert den Aufwands für Rückfragen, beschleunigt die Abläufe und vermeidet überflüssige Zwischenablagen. Die Auswertungen ermöglichen ein effektives Controlling. Damit ist die Verbraucherzentrale gut aufgestellt, die Qualität ihrer Arbeit dauerhaft zu sichern.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Deutsche Marketing Consulting
Herr Hans Kemeny
Berliner Straße 2b
23611 Bad Schwartau
+49-451-284363
E-Mail senden
Homepage
PRESSEKONTAKT
Herr Henning Kortkamp
Krackser Straße 12
33659 Bielefeld
+49-521-9401 – 0
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER BPI SOLUTIONS

Die bpi solutions gmbh & co. kg, Software- und Beratungshaus in Bielefeld, unterstützt ihre Kunden seit 20 Jahren erfolgreich mit einem unternehmensübergreifenden Lösungskonzept von einfach zu bedienender Standardsoftware und ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Deutsche Marketing Consulting
Berliner Straße 2b
23611 Bad Schwartau
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG