VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
ellusion The Awareness Agency - Digital Solutions
Pressemitteilung

bis dass der tod uns scheidet..?! warum sich der vorzeitige verkauf der lebensversicherung immer noch lohnt.

Selten waren Scheidungen so populär, wie heute. Das gilt nicht nur für die Scheidung vom Ehepartner, sondern auch für die Trennung von der kapitalbildenden Lebensversicherung. Jede dritte Ehe und jede zweite Lebensversicherung wird vorzeitig beendet.
(PM) München/Luxemburg, 20.10.2009 - 2008 waren das Versicherungsverträge im Wert von rund 14 Milliarden Euro , knapp 15 Prozent mehr als noch im Vorjahreszeitraum.
Die kapitalbildende Lebensversicherung, eines der beliebtesten Instrumente der Deutschen für die Altersvorsorge, befindet sich damit auf Talfahrt. Denn die Renditeentwicklung von Kapitalversicherungen hat in den letzten Jahren stark nachgelassen, manche Versicherer zahlen nur noch die Garantieverzinsung aus. Besserung in Form von steigenden Überschüssen ist in Zeiten der globalen Finanzmarktkrise nicht in Sicht. Besonders Policen mit langen Laufzeiten fallen so dem Storno zum Opfer. Sei es, weil die Versicherten das freiwerdende Kapital zur Schuldentilgung benötigen, zum Immobilienerwerb oder um die Ausbildung der Kinder zu finanzieren.
Doch die Stornierung der Police beim Versicherer ist die schlechteste Alternative. Denn gerade in den ersten Jahren übersteigt der Auszahlungsbetrag kaum die eingezahlten Beiträge. Zunächst werden mit den laufenden Prämien die Abschlusskosten der Versicherer und die Provisionen der Versicherungsmakler getilgt, bevor sich ein Guthaben anspart. Rechenbeispiel: Eine 1997 abgeschlossene Lebensversicherung, die monatlich mit 50 Euro bespart wird, ist 2008 erst rund 5.600 Euro wert. Darüber hinaus zieht das Versicherungsunternehmen bei vorzeitigem Ende eine Stornogebühr ab. Was übrig bleibt, wird als sogenannter Rückkaufswert ausbezahlt.

Alternative Policenverkauf
Vor einigen Jahren hat sich ein Zweitmarkt für Lebensversicherungen als Alternative zum Storno in Deutschland etabliert. Dort kauften institutionelle Aufkäufer trennungswilligen Versicherten ihre Lebensversicherungen ab, besparten sie weiter und nehmen zum Laufzeitende die angesparte Summe samt Überschüssen ein. Zum Teil konnten Kaufpreise erzielt werden, die weit über dem Rückkaufswert der Versicherer lagen. Dies liegt zum einen daran, dass der eigentliche Wert dieser Policen über dem Rückkaufswert liegt und zum anderen an Steuervorteilen beim Verkauf gegenüber dem Storno.

Der steuerlichen Bevorzugung des Policenverkaufes schob die Bundesregierung mit Einführung der pauschalen Kapitalertragsteuer zum 1. Januar dieses Jahres einen Riegel vor, der bis dahin steuerfreie Mehrerlös ist nun steuerpflichtig. Trotzdem bieten Policenkäufer, wie die ‚Lux Insurance Services’ noch Verkaufspreise, die durchschnittlich drei bis vier Prozent über dem Rückkaufswert der Versicherungen liegen. Darüber hinaus bietet die neue Kapitalertragsteuer beim Policenverkauf den Versicherten einen Vorteil, deren Rückkaufswert noch geringer ist als die bisher geleisteten Prämienzahlungen (siehe Rechenbeispiel): die Differenz zwischen Prämienzahlungen und Rückkaufswert kann beim Policenverkauf als Verlust in der Einkommensteuererklärung geltend gemacht werden.

Versicherte mit Trennungsgedanken haben also mehrere Alternativen zur Kündigung ihrer Lebensversicherung: Diejenigen, die lediglich ihre laufenden Kosten senken wollen, sollten zunächst über eine Prämienreduzierung oder die Beitragsfreistellung nachdenken. Alle anderen jedoch, die dringend Geld brauchen, sind in der Regel mit dem Policenverkauf am Zweitmarkt besser beraten, als mit der Stornierung beim Versicherungsunternehmen.

Ein Rechenbeispiel und weitere Informationen zum Ankauf und Verkauf von Lebensversicherungen finden Sie unter www.lux-lebensversicherung.com
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
ellusion The Awareness Agency - Digital Solutions
Frau Judith Schoeffel
Ainmillerstraße 38
80801 München
+49-89-1711 7777
E-Mail senden
Homepage
PRESSEKONTAKT
Frau Meike Henning
Zuständigkeitsbereich: Geschäftsführerin
204, route de Luxembourg
L-7241 Bereldange
+352-26 33 75-780
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER LUX INSURANCE SERVICES S.À.R.L.

die lux insurance services s.à.r.l. ist eine in luxembourg ansässige gesellschaft, die sich auf den ankauf von deutschen sowie britischen verträgen nach deutschem recht spezialisiert hat.
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
ellusion The Awareness Agency - Digital Solutions
Ainmillerstraße 38
80801 München
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG