VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
biocrea GmbH
Pressemitteilung

biocrea als Ideenschmiede ausgezeichnet

Ranga Yogeshwar ehrt die innovativsten Mittelständler/biocrea GmbH aus Radebeul zählt zu den „Top 100“
(PM) Radebeul, 22.06.2012 - Sie verfügen über exzellenten Erfindergeist, vorbildliche Innovationsprozesse und schlagen erfolgreich die Brücke von der Idee zum Markterfolg: die innovativsten Mittelständler Deutschlands. Ihnen überreicht Ranga Yogeshwar am 22. Juni in Friedrichshafen das Gütesiegel „Top 100“. Die biocrea GmbH aus Radebeul gehört zu den Ausgezeichneten.

Die 15 Mitarbeiter des Mittelständlers befassen sich ausschließlich mit dem Erforschen und Entwickeln neuer pharmazeutischer Wirkstoffe gegen Erkrankungen des Zentralnervensystems, zum Beispiel gegen Schizophrenie oder Alzheimer. Dabei gehen die Sachsen zwei Wege, erklärt Geschäftsführer Dr. Tom Kronbach die Erfolgsstrategie des Unternehmens: „Zum einen bearbeiten wir eigene Forschungsprojekte; zum anderen suchen wir uns Pharmapartner, die unsere Produkte weiterentwickeln und auf den Markt bringen“.

Dabei ist die Pharmabranche ein langfristiges Geschäft: zwei bis drei Jahre dauert es, bis ein Medikament so weit entwickelt ist, dass biocrea damit Geld verdient. „Dabei steht Innovation im Zentrum unserer Forschung“, erklärt Martin J. Gunthorpe, „Chief Scientific Officer“ bei biocrea. „Sie ist die notwendige Voraussetzung für unsere Suche nach vollkommen neuen Medikamenten zur Behandlung schwerwiegender Erkrankungen. Einfach gesagt, liegt der Schlüssel zu unserem Erfolg in unserem Vermögen, neue Behandlungsmöglichkeiten zu identifizieren.” So entstand auch die bedeutendste Innovation der vergangenen Jahre – die erfolgreiche Suche nach einem Mechanismus, der für Gedächtnisstörungen verantwortlich ist. Die entsprechenden Substanzen und Patente hat das Unternehmen gerade an Boehringer-Ingelheim verkauft.

Damit solche Coups auch weiterhin gelingen, sieht das Top-Management die Weiterbildung als wichtige Aufgabe an. „Wir sind gut in die akademische Welt integriert und gehen auf viele Kongresse“, sagt Kronbach. „Das ist ein Geben und Nehmen von Ideen, das uns immer weiterbringt“, erklärt er abschließend.

Prof. Dr. Nikolaus Franke und sein Team von der Wirtschaftsuniversität Wien haben das Innovationsmanagement von 281 mittelständischen Unternehmen geprüft. Die besten von ihnen erhalten das Gütesiegel „Top 100“. Kronbach freut sich über die Ehrung: „Es ist eine schöne Auszeichnung, zu den innovativsten Unternehmen in Deutschland zu gehören. Bei biocrea sind Eigenverantwortung und Erfindergeist offenbar mit den richtigen Prozessen gepaart. Das ist der Treibsatz, der es uns erlaubt, neue Medikamente für schwerwiegende Erkrankungen zu schaffen.“

compamedia zeichnet in Kooperation mit der Wirtschaftsuniversität Wien insgesamt 116 Unternehmen aus (maximal 100 in jeder der drei Größenklassen). Darunter sind 51 nationale Marktführer und 20 Weltmarktführer. 2011 erwirtschafteten alle Unternehmen zusammen einen Umsatz von rund 8,1 Mrd. €. 100 von ihnen erzielten in den vergangenen drei Jahren ein Wachs¬tum, das über dem Branchendurchschnitt lag – und zwar im Schnitt um 20 Prozentpunkte. In Forschung und Entwicklung sowie Innovationsprozesse investierten die Mittelständler 2011 623 Mio. €. Die Unternehmen beabsichtigen, in den kommenden drei Jahren knapp 6.000 Mitarbeiter einzustellen, was einem Mitarbeiterplus von 12 % entspräche.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
biocrea GmbH
Herr Dr. Thomas Kronbach
Meissner Strasse 191
01445 Radebeul
+49-351-40433332
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER BIOCREA

biocrea discovers and develops novel drugs for the treatment of debilitating CNS diseases such as schizophrenia or Huntington’s disease. The company’s team has an exceptional track record in the development of CNS drug candidates and has partnered ...
PRESSEFACH
biocrea GmbH
Meissner Strasse 191
01445 Radebeul
zum Pressefach
Anzeige
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG