VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
agorum® Software GmbH
Pressemitteilung

agorum® und medneo realisieren Radiologieinformationssystem

(PM) Ostfildern, 16.05.2013 - Radiologische Prozesse sind komplex und Patientendaten hochsensibel. Um trotzdem eine zentrale und schnelle Bereitstellung der Informationen zu gewährleisten, bedarf es einer sicheren, individuellen Lösung. Dies hat die agorum® Software GmbH gemeinsam mit der medneo GmbH umgesetzt: Aus der Kooperation entstand, auf Basis des DMS agorum® core, ein webbasiertes Radiologieinformationssystem (RIS) zur Verwaltung und Steuerung von Patientendaten und -prozessen – sowohl innerhalb von Diagnostikzentren als auch teleradiologisch. Dazu findet im Rahmen des Open-IT Summits am 22. Mai 2013 ein Vortrag statt: Vertreter der Partner sprechen unter anderem über die Realisierung des Projekts und über die Umsetzung der elektronischen Steuerung von Patientenaufträgen.

Das Radiologieinformationssystem der medneo GmbH dient dazu, medizinischen Praxen und Einrichtungen Informationen der Patienten sowie Diagnosedaten zeitnah und sicher elektronisch zur Verfügung zu stellen. Das webbasierte Programm auf Basis des Open Source Dokumentenmanagement-Systems agorum® core bildet voll digitalisierte Patientenakten ab und ermöglicht, komplette Patientenaufträge elektronisch abzuwickeln. So können zum Beispiel Informationen schnell zwischen überweisenden Fachärzten und Radiologen ausgetauscht werden.

„Bei der Umsetzung des Projekts galt es, eine hohe Sicherheit der sehr sensiblen Patientendaten zu gewährleisten“, so Oliver Schulze, Geschäftsführer und Entwicklungsleiter der agorum® Software GmbH. „Unsere Lösung bietet ein ausgefeiltes Berechtigungssystem, um den Zugriff auf die Daten zu sichern. Medizinische Einrichtungen können so regeln, welche Organisationen und Personen einen Zugang auf das System erhalten“, so Schulze weiter. Darüber hinaus können mit dem Radiologieinformationssystem individuelle Schnittstellen zu unterschiedlichsten Partnern im Versorgungsprozess des Patienten realisiert werden. Die Basis agorum® core ermöglicht hierbei unter anderem, das Informationssystem problemlos an die jeweilige IT-Infrastruktur und so verschiedene Endgeräte wie PCs, Smartphones oder Tablets anzubinden.

Das Radiologieinformationssystem von medneo bietet vielfältige Funktionen für die Verwaltung der Patientendaten und zur Abwicklung von Patientenaufträgen – von der Zuweisung bis zur Diagnose. Zudem kann es an medizintechnische Großgeräte, wie Magnetresonanztomographen (MRT), gekoppelt werden und so standardisierte Geräteparameter in den Geräten direkt steuern. Es erleichtert aber auch organisatorische Aufgaben in medizinischen Einrichtungen: Es bietet beispielsweise Termin- und Adressmanagement und übernimmt die Kodierung medizinischer Leistungen.

Terminhinweis:
Vortrag der agorum® Software GmbH und der medneo GmbH
Vortragsreihe Case Study/Best Practice
Wann: Mittwoch, 22. Mai 2013, 12.00 Uhr
Wo: Messegelände Berlin

Weitere Informationen zum Open-IT Summit: www.open-it-summit.de/

Weitere Informationen zum den beteiligten Unternehmen: www.agorum.com/ bzw. www.medneo.de/
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
agorum® Software GmbH
Frau Natalie Schweizer
Zuständigkeitsbereich: Marketing

E-Mail senden
PRESSEKONTAKT
agorum Software GmbH
Herr Stefan Röcker
Zuständigkeitsbereich: Marketing
Vogelsangstraße 24
73760 Ostfilderb
+49-711-12154157
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER AGORUM® SOFTWARE GMBH

Über agorum® Software GmbH: Die 1998 gegründete agorum® Software GmbH konzipierte zunächst Handelsplattformen im Internet, bevor sie sich ab 2000 der Entwicklung von Lösungen für das Informations- und ...
PRESSEFACH
agorum® Software GmbH
Vogelsangstr. 22
73760 Ostfildern
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG