VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
adensio GmbH
Pressemitteilung

adensio geht an den Start – Der Weg ist das Ziel – Wege zur Projektkultur

adensio GmbH unterstützt Unternehmen beim strategischen Auf- und Ausbau von Projekt- und Organisationsstrukturen.
(PM) Freiburg, 09.04.2013 - „Es gilt, die Menschen in einem Veränderungs- und Optimierungsprozess gut zu führen, auszubilden, zu begleiten und zu beraten“, erklärt Jörg Rietsch, Mitbegründer und Geschäftsführer der adensio das Beratungskonzept der neu gegründeten Unternehmensberatung.

Die adensio analysiert methodisch und zielgerichtet die Stärken und Optimierungspotentiale in Projektorganisationen und bietet damit professionelle Unterstützung zum Aufbau einer individuellen Projektkultur. Gut strukturierte Projekte, klare Zuständigkeiten und genau definierte Ziele sind die Grund-voraussetzungen für den wirtschaftlichen Erfolg und auch für die Zufriedenheit der Mitarbeiter eines Unternehmens. „Uns liegen, über die Organisationsentwicklung hinweg, besonders die Menschen im Veränderungsprozess am Herzen“, so Susanne Flügler, die neben der Projektkultur-Beratung auch für das Coaching und die Aus- und Weiterbildung der Kunden zuständig ist.

Im Fokus der Dienstleistungsangebote der adensio steht stets die Umsetzbarkeit in realistischen Zeiträumen bei besonders hoher Praxisorientierung und in mundegerechten „Häppchen“. Denn: Wem nutzt ein theoretisch präzise ausgearbeitetes Konzept, das sich in der Praxis als nicht realisierbar erweist?

Eine wichtige Säule in der Projektorganisation ist unter anderen auch der Einsatz der richtigen Software. Um den Projektteams die Arbeit zu erleichtern, müssen Informationen jederzeit konsistent und zeitnah für Entscheidungen zur Verfügung stehen. Hier bieten die adensio Berater, völlig neutral und unabhängig, gezielt eine bedarfsgerechte Auswahl von Softwareprodukten an. Weiterhin konnten Kooperationspartner wie Oracle Primavera, Augeo Software, Planzone, Infodesire und Pentaho gewonnen werden. Für diese Partner übernimmt die adensio die Prozess- und Methodenberatung, und begleitet bei Bedarf auch die Implementierung der Software. So stehen bei direktem Bedarf Lösungen zu Schwerpunkt-Themen wie z. B. Portfoliomanagement, Ressourcenmanagement, Projektmanagement, Projektcontrolling und Business-Intelligence für unterschiedliche Unternehmensgrößen zur Verfügung. „Trotz aller Erleichterung, die der Einsatz einer Software bietet, ist sie aber nicht das Allheilmittel“, sind sich Christoph Jelitto und André Welzel, Partner der adensio (www.adensio.com), einig. „Nur wenn die Projektkultur bzw. der entsprechende Reifegrad einer Organisation gegeben ist, kann eine Software ihren vollen Nutzen entfalten.“

„Klemmt es dann doch einmal im zwischenmenschlichen Bereich, bietet die Mediation, ergänzend zu einem gezielten Coaching, Unterstützung bei der konstruktiven Kommunikation von Konfliktparteien“, so Thomas Holzer, der als Berater, Coach und Mediator das adensio Team mit seiner Erfahrung verstärkt.

Die Mitarbeiter der adensio haben bereits viele namhafte mittelständische und große Unternehmen, unter anderem aus der Finanzbranche, dem produzierenden Gewerbe, IT-Organisationen und auch weitere projektorientierte Betriebe und Dienstleistungsunternehmen wie z. B. Planungs- oder Ingenieurbüros beraten, begleitet und sie bei der Auswahl und Einführung von Softwareprodukten unterstützt.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
adensio GmbH
Herr Jörg Rietsch
Kaiser-Joseph-Straße 244
79098 Freiburg
+49-761-2024192-0
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER ADENSIO - WEGE ZUR PROJEKTKULTUR

Die adensio Unternehmensberatung unterstützt beim Auf- und Ausbau und der Verankerung von Projekt- und Prozessstrukturen und qualifiziert dabei die beteiligten Mitarbeiter. adensio analysiert methodisch und zielgerichtet die Stärken und ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
adensio GmbH
Kaiser-Joseph-Straße 244
79098 Freiburg
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG