VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Haus der Technik e.V.
Pressemitteilung

Zwischen allen Spannungsebenen

Fachveranstaltung "Leistungstransformatoren - Technische Grundlagen, Fertigung, Prüfung, Diagnostik und Instandhaltung" vom 25. bis 26.9.2013 in Essen
(PM) Essen, 23.08.2013 - Transformatoren sind die Arbeitstiere der elektrischen Energieversorgung. An den Schnittstellen zwischen den Nieder-, Mittel- und Hochspannungsnetzen sind sie immer und überall im Einsatz. 25 Jahre und mehr sollen sie fehlerfrei und möglichst verlustarm arbeiten. Ohne regelmäßige Instandhaltung ist das nicht möglich. Die Bestände sind inzwischen zum Teil veraltet. Dies wurde inzwischen erkannt, so dass Neubestellungen von Transformatoren verstärkt auftreten. Genau so wichtig ist aber die Werterhaltung des bestehenden Transformatorenparks durch eine abgestimmte Diagnostik in Verbindung mit geeigneten Maßnahmen zur Instandhaltung.

Unter der Leitung von Prof. Dr.-Ing. Thomas Leibfried, Institut für Elektroenergiesysteme und Hochspannungstechnik, Universität Karlsruhe veranstaltet das Haus der Technik ein praxisorientiertes Seminar zum Thema „Leistungstransformatoren - Technische Grundlagen, Fertigung, Prüfung, Diagnostik und Instandhaltung”. Das Seminar findet am 25.-26. September 2013 in Essen statt.

Den Teilnehmern wird Praxis Know-how von Transformatoren, angefangen von den technischen Grundlagen über die Fertigung bis hin zur Endprüfung eines Transformators beim Hersteller, vermittelt. Darüber hinaus werden Informationen über alle wichtigen betrieblichen Aspekte geboten, wie z.B. Betriebsbeanspruchungen und Alterungsverhalten von Transformatoren; Grundzüge der Diagnostik und mögliche Instandhaltungsmaßnahmen werden ebenfalls diskutiert.

Das Seminar im Haus der Technik in Essen wendet sich in erster Linie an Techniker und Ingenieure aus den Bereichen Beschaffung und Instandhaltung von Transformatoren und an Führungskräfte, die sich einen Überblick über die Technik und die Instandhaltung von Transformatoren verschaffen wollen.

Das ausführliche Veranstaltungsprogramm erhalten Interessierte beim Haus der Technik e. V. unter Tel. 0201/1803-344 (Frau Wiese), Fax: 0201/1803-346 bzw. im Internet www.hdt-essen.de/W-H010-09-574-3
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Haus der Technik e.V.
Herr Kai Brommann
Hollestraße 1
45127 Essen
+49-201-1803251
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER HAUS DER TECHNIK E.V.

1927 in Essen gegründet, ist das Haus der Technik (HDT) heute nicht nur das älteste, sondern auch eines der führenden unabhängigen Weiterbildungsinstitute für Fach- und Führungskräfte Deutschlands. Rund 15.000 ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Haus der Technik e.V.
Hollestraße 1
45127 Essen
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG