VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
US-Corporation.org - ALTON LLC
Pressemitteilung

Zwei Top-Regionen für Businesserfolg in Florida

(PM) Miami, 29.08.2011 - Jacksonville und die Space Coast gehören zu den Regionen in Florida, die das größte Potenzial zum Aufstieg in die Top-100 Wirtschafts-Standorte der USA beweisen. Sie wurden in diesem Jahr in einer Umfrage des Area Development Magazins zu zwei “Locations to Watch in 2011” erklärt. Beide Standorte ziehen laut „Area Development“ derzeit signifikant hohe Business-Investitionen an. Sie lassen neue Jobs entstehen und positive Wirtschaftsperspektiven für die Zukunft erwarten. „Sie bieten auch gute Chancen für ausländische Gründer, die mit ihrem eigenem Unternehmen in den USA Fuß fassen möchten“, sagt Max Karagoz von ALTON LLC (www.us-corporation.org), der speziell deutschsprachige Gründer auf ihrem Weg zum erfolgreichen Business in den USA unterstützt. Da lohnt es sich durchaus, sich sowohl Jacksonville als auch Floridas Space Coast einmal etwas näher anzusehen.

Wirtschaftsfreundlichkeit in Jacksonville

Jacksonville ist sowohl in Bezug auf die Einwohnerzahl wie mit seiner Fläche (etwa 2.264 Quadratkilometer) die größte Stadt in Florida und zugleich Verwaltungssitz im Duval County. In der eigentlichen Stadt leben knapp 835.000 Menschen und in der Metropolregion kommen nochmals etwa 500.000 Menschen hinzu. Wirtschaftlich bedeutend ist Jacksonville unter anderem aufgrund seines Atlantikhafens, der nach Angaben der Hafenbetreiber für etwa 65.000 Jobs in Nordwest-Florida sorgt. Jacksonville selbst verweist auf eine große Vielfalt angesiedelter Betriebe unterschiedlicher Branchen in der Stadtregion, nennt jedoch sechs Wirtschaftszweige, deren Ansiedelung in Zukunft ausdrücklich erwünscht ist: Luft- und Raumfahrt, Logistik, Finanzen und Versicherungen, Informationstechnologie, Biowissenschaften und fortgeschrittene Fertigungstechnologie. Hinzu kommen Hauptsitze großer Unternehmen, deren Präsenz Jacksonville ebenfalls begrüßt. Die Stadt hat bereits in der Vergangenheit eine Reihe von Auszeichnungen erhalten, die für ihre Wirtschaftsfreundlichkeit stehen. So errang sie etwa 2010 Platz 13 beim Portfolio.com - Ranking der besten US-Städte für die Gründung eines neuen Kleinunternehmens. Kiplinger.com vergab 2009 den Rang 6 in der Liste der zehn steuerlich günstigsten Städte der USA an Jacksonville.

Die Space Coast – mehr als nur Raketen

Die Space Coast ist die Region rund um das John F. Kennedy Space Center in Florida, wo seit 1968 alle bemannten Weltraumflüge der USA gestartet sind. Sie bezeichnet sich selbst als fest verbunden mit aller Art von Technologie, was angesichts der Nähe zum Space-Center kaum verwundert. 48 von 1.000 beruflich Tätigen in der Region sind Ingenieure, sodass Technologiefirmen kaum Probleme damit haben dürften, qualifiziertes Personal zu rekrutieren. Die gesamte Region ist Heimat von mehr als einer halben Million Menschen, von denen etwa die Hälfte zur arbeitenden Bevölkerung zählt. Von den Bewohnern der Region ab einem Alter von 25 Jahren haben fast neunzig Prozent mindestens einen Oberschulabschluss und 28 Prozent den Grad eines Bachelors. Die Space Coast wirbt zudem damit, diejenige Region in Florida zu sein, in der sich die High-Tech-Wirtschaft Floridas konzentriert wie in keiner anderen des Bundesstaates. USA-weit bezeichnet sich die Region als Nummer 16 aller High-Tech-Standorte.

Florida ist ein guter Platz für Unternehmenserfolge

„Ich kenne sowohl Jacksonville als auch die Space Coast recht gut“, sagt Max Karagoz von ALTON LLC, dessen Unternehmen selbst in Miami (Florida) ansässig ist. „Junge, aufstrebende Unternehmen haben dort sehr gute Chancen“. Für Karagoz und seine Kunden beweisen die USA und speziell Florida Tag für Tag aufs Neue, dass hier nach wie vor gute Geschäfte und große Erfolge möglich sind. „Florida“, so sagt er, „ist nicht nur ein guter Standort für etablierte deutsche Unternehmer, die mit einer US-Tochterfirma den Einstieg in den US-Markt suchen. Der Bundesstaat ist auch für all diejenigen interessant, denen es vor allen Dingen um einen Weg geht, sich als Einwanderer in den USA den Lebensunterhalt zu sichern.“ Viele Menschen denken über die Option einer Firmengründung gar nicht nach, weil ihnen der Weg als zu kompliziert erscheint. Mit der passenden Unterstützung bei allen Formalien sowie Beratung und praktische Hilfe bei Aufgaben wie Personal-Rekrutierung und der Suche nach passenden gewerblichen Immobilien wird die Sache jedoch viel einfacher und oftmals auch lukrativer als die Suche nach irgendeinem Job. ALTON LLC bietet solch eine Unterstützung und den Einstieg in eine erfolgreiche Zukunft im Sunshine-State der USA und nicht nur dort: Eine in Florida gegründete Limited Liabilty Company (LLC) oder Corporation ist in den gesamten USA und auch im Ausland geschäftsfähig.
PRESSEKONTAKT
US-Corporation.org - ALTON LLC
Herr Richard Leser
444 Brickell Avenue
33131 Miami
+1-305-4283553
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER US-CORPORATION.ORG | ALTON

US-Corporation.org wird von der ALTON LLC betrieben. Wir sind eine lizenzierte Firmengründungsgesellschaft in Florida und sind seit vielen Jahren in diesem Segment tätig. Gerne helfen wir Ihnen bei Ihrer Firmengründung in den USA.
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
US-Corporation.org - ALTON LLC
444 Brickell Avenue
33131 Miami
United States
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG