VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
RASANT Personal-Leasing GmbH
Pressemitteilung

Zeitarbeit als Brücke zwischen Arbeitnehmer und -geber

RASANT vermittelt Personal, fördert Mitarbeiter und bietet zahlreiche Incentives
(PM) Bremen, 02.07.2014 - Personalleasing-Unternehmen agieren als Bindeglied zwischen Arbeitskräfte-Nachfrage und Arbeitskräfte-Angebot. Unternehmen müssen beispielsweise Auftragsspitzen abfedern, saisonalen Bedarf decken oder Krankheitsphasen überbrücken. Das Recruiting eines Personaldienstleisters unterstützt Unternehmen zudem bei der Mitarbeitersuche und kann dem Fachkräftemangel aktiv entgegenwirken. Arbeitnehmern bietet die Zeitarbeit einen ersten Berufseinstieg, ermöglicht den Weg aus der Arbeitslosigkeit oder erleichtert den Berufsumstieg. „Unsere Personaldienstleistungen stehen für Sicherheit“, erklärt Bernd Feinermann, Geschäftsführer der RASANT Personalleasing GmbH aus Bremen. „Arbeitgebern geben wir Planungssicherheit. Wir stellen zuverlässige Arbeitskräfte, die wir fördern, schulen und weiterentwickeln. Steigt der Bedarf, stehen wir Unternehmen als langjähriger Partner zur Seite.“ Arbeitnehmer profitieren von einer sicheren Anstellung: „Unsere Mitarbeiter erhalten einen festes Arbeitsverhältnis, den tariflichen Mindestlohn – selbst im ungelernten Bereich, eine Mobilitätsgarantie und Arbeitskleidung. Aber auch darüber hinaus unterstützen wir unsere Mitarbeiter.“

250.000 Euro für Schulungen investiert

Die Vergütung nutzt RASANT als Motivation. Je nach Qualifikation bietet das Unternehmen Mitarbeitern schnell mehr als den Mindestlohn von 8,50 Euro pro Stunde an. Besonders bei Spezifika verdienen die Angestellten deutlich mehr. Je nach Branche erhalten Mitarbeiter zusätzlich feste Branchenzuschläge, die mit der Überlassungsdauer ansteigen. Darüber hinaus fördert RASANT die Weiterbildung der eigenen Kräfte. Hierzu zählen beispielsweise Qualifikationen für Maler zur Schimmelbeseitigung oder der Staplerschein für den Logistikmitarbeiter. Bei längerer Bindung an das Unternehmen übernimmt RASANT auch die Kosten für praxisorientierte Weiterbildungen. Allein 2013 hat das Unternehmen 250.000 Euro für Schulungen ausgegeben. Neben den Weiterbildungen macht RASANT seine Mitarbeiter auch mobil (Mobilitätsgarantie) und stattet sie mit funktionaler, speziell gefertigter Arbeitsbekleidung für den gewerblichen Bereich aus.

Sicherheit hat Priorität

Ein besonderes Augenmerk wird auf die Arbeitsplätze der Mitarbeiter gelegt. RASANT verfügt über eine eigene Sicherheitsfachkraft, die mit den verantwortlichen Disponenten das Arbeitsumfeld und die Arbeitsabläufe überprüft, bevor Mitarbeiter ihre Tätigkeiten aufnehmen. So kann jeder Mitarbeiter intensiv auf seinen Einsatz vorbereitet werden. Hierfür hat das Unternehmen die RASANT QUALITÄTSSCHULUNGEN (RQS) entwickelt. Zudem ist RASANT nach der DIN 9001-2008 ISO-zertifiziert.

Zu den weiteren Incentives zählen unter anderem der Club der Besten, Jubiläumszuwendungen wie Reisen, Geld- und Sachprämien oder Schulranzen-Aktionen für Kinder von Mitarbeitern. Familienangehörige der Mitarbeiter bezieht RASANT gerne ein und vermittelt gegebenenfalls Stellen. Das Durchschnittsalter der angestellten Frauen liegt bei 33 und bei Männern bei 32 Jahren. Insgesamt beschäftigt RASANT Arbeitskräfte aus 59 Nationen. Viele der Mitarbeiter arbeiten bereits seit über 10 Jahren für RASANT, einige sogar schon seit rund 20 Jahren.

Befragungen der Mitarbeiter werden regelmäßig durchgeführt. Das Gros bewertet RASANT als fairen Arbeitgeber mit überdurchschnittlicher Entlohnung. An der Tätigkeit beim Personaldienstleister schätzen sie vor allem die Flexibilität und die Abwechslung. Vielen bietet das Unternehmen einen ersten Berufseinstieg und Karriere-Sprungbrett. So können Mitarbeiter Erfahrungen sammeln, neue Kenntnisse erwerben und selbstsicherer agieren. Der Personaldienstleister achtet stark auf die Qualitäten der Mitarbeiter. Diese wiederum spiegeln die Qualität des Unternehmens und seiner Dienstleistungen wider. Die Kunden RASANTs wissen diese hohen Anforderungen zu schätzen.

Weitere Informationen unter www.rasant-personal-leasing.de
PRESSEKONTAKT
Borgmeier Public Relations
Herr Daniel Engelhardt
Lange Straße 112
27749 Delmenhorst
+49-4221-9345617
E-Mail senden
ZUM AUTOR
ÜBER RASANT

Als Bindeglied zwischen Arbeitskräfteangebot und Arbeitskräftenachfrage bietet die RASANT Personal-Leasing GmbH mit intelligentem Personalmanagement und Recruiting flexible Personaldienstleistungen für Fach- und ...
Hinweis
Dieses Pressefach wird betreut von
Borgmeier Media Gruppe GmbH
Von Anfang an beauftragen Kunden die Borgmeier Media Gruppe hauptsächlich mit Medienkommunikation. In dieser Disziplin gehört die Agentur nach Ermittlungen des Fachdienstes PR Journal zu den führenden Anbietern im ... zum PR-Dienstleistereintrag
PRESSEFACH
RASANT Personal-Leasing GmbH
Altenwall 29
28195 Bremen
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG