VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
tecops personal GmbH
Pressemitteilung

Zeitarbeit: Zurück in die Zukunft!

(PM) München, 18.02.2016 - Verkürzung, Anpassung, Begrenzung; Die aktuellen Referentenentwürfe der Politik zerklüften die Wirtschaft in Deutschland und haben eine tiefe Verunsicherung bei Kunden der Zeitarbeit hervorgerufen. Wir blicken nun zurück auf zwei Jahre Unklarheit und eine praxisgerechte Lösung ist nicht in Sicht.

Die geplanten Gesetzesänderungen bekämpfen in dieser Form nicht den Missbrauch von Zeitarbeit, sondern vor allem ein erfolgreich etabliertes Instrument des Arbeitsmarktes und erschweren es den Unternehmen, schnell und flexibel auf schwankende Auftragsgrößen zu reagieren. Zu allem Überfluss schaffen sie beträchtliche Rechtsunsicherheit, die die gesamte deutsche Wirtschaft lähmen. Dabei verdanken wir unsere Wirtschaftskraft zu großen Teilen flexiblen Regelungen durch die Tarifvertragspartner der Personaldienstleister. Die Politik sollte wirtschaftliche Rahmenbedingungen stellen anstatt in Wirtschaftsprozesse und Tarifverträge einzugreifen. So können keine gesicherten Arbeitsplätze geschaffen werden, sondern nur mehr unnötige Bürokratie und Kosten. Dabei hat die Zeitarbeitsbranche in der Vergangenheit bereits bewiesen, dass sie ohne eingreifen der Politik Lösungen für mehr Fairness in der Zeitarbeit etablieren kann. Die Branche ist längst zum Berater ihrer Kunden auf Augenhöhe geworden.

Erinnern wir uns: Wird der Agenda 2010 nicht unterstellt, nachhaltige und positive Effekte auf die Beschäftigung gehabt zu haben? Gehen wir doch lieber wieder zurück in die Zukunft und überlassen das Feld des flexiblen Arbeitsmarktes denen, die sich damit auskennen.

„Unsere Erfahrung ist: Je höher der Flexibilisierungsgrad in der Zeitarbeit, umso höher sind die Chancen für den Arbeitnehmer und die Unternehmen.“ so Christiane Schäfter, Geschäftsführerin der tecops personal GmbH. „Aber egal welche Änderungen diesmal auf uns warten: wir bekennen uns zur Zeitarbeit und haben uns in den vergangenen 25 Jahren immer wieder erfolgreich angepasst.“
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
tecops personal GmbH
Frau S Fortmann
Innstraße 8
81679 München
+49-89-356200
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER TECOPS

Mit 25 Jahren Branchenerfahrung, 1.300 Mitarbeitern und Niederlassungen im gesamten Bundesgebiet ist TECOPS einer der führenden IT-Personaldienstleister in Deutschland.
PRESSEFACH
tecops personal GmbH
Innstraße 8
81679 München
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG