VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
PR Vertretung
Pressemitteilung

Zeit und Geld bei einer Flug Safari in Kenia sparen

(PM) Taucha, 06.08.2018 - Der afrikanische Kontinent ist weitläufig und die Wege sind entsprechend lang. Um Zeit zu sparen, wird oft das Flugzeug zu Hilfe genommen. So ist es auch bei einer Flug Safari in Kenia. Die An- und Abreise in die jeweiligen Parks erfolgen per Flugzeug, sodass das eigentliche Safariziel wesentlich schneller erreicht ist. Teurer als eine herkömmliche Safarireise ist das nicht, wie ein Blick auf die Seite kenia-safari.de zeigt. Der Flug selbst ist ebenfalls als Highlight zu bezeichnen, denn die abwechslungsreiche Landschaft aus der Vogelperspektive zu betrachten, eröffnet noch einmal ganz neue Sichtweisen.

Drei Tage Safari in der Masai Mara erleben

Die berühmte Masai Mara ist das bekannteste Ziel für Safarireisen. Im August und September findet hier die große Tierwanderung statt. Rund zwei Millionen Gnus und Zebras ziehen dann durch das Schutzgebiet. Begleitet werden sie von zahlreichen Raubtieren. Bei der dreitägigen Campsafari mit zwei Nächten im Mara Intrepids Camp wird inmitten der Masai Mara übernachtet. Das Camp wurde direkt am Talek River errichtet und ist hervorragend in die Umgebung integriert. Hier können die Gäste sogar von ihrer Unterkunft aus Tiere beobachten. Höhepunkte der Reise bilden aber natürlich die täglichen Pirschfahrten.

Der letzte Tag ist gleichfalls prallgefüllt mit Erlebnissen

Ebenso erlebnisreich wie die vorangegangenen Tage präsentiert sich der letzte Tag der Tour von kenia-safari.de. Es geht noch einmal auf Frühpirsch gleich nach Sonnenaufgang, also in dem Zeitraum, in dem die großen Raubtiere auf die Jagd gehen. Ein wirklich würdiger Abschied von der wilden Tierwelt Afrikas.

Weiterführende Informationen zum Thema auf: www.kenia-safari.de/flug-safari.htm
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
PR Vertretung
Herr Thomas Horn
Wotanstr. 16
10365 Berlin
+49-30-69566310
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER KENIA-SAFARI.DE

Über ein Vierteljahrhundert begeistert sich Sören Reh als Inhaber von kenia-safari.de bereits für das ostafrikanische Land. Die gleiche Passion legt sein Team an den Tag. Alle habe ihre Leidenschaft zum Beruf gemacht. Sie vermitteln an ihre Kunden Keniareisen, die von vielen individuellen Momenten geprägt sind.
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
PR Vertretung
Wotanstr. 16
10365 Berlin
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG