VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Medien-PS
Pressemitteilung

„Zeit für Menschlichkeit“ - das Motto des Initiativtages im Onkologischen Zentrum Troisdorf/Rhein-Sieg

Troisdorf, 28. August 2012 / „Zeit für Menschlichkeit“ lautet das Motto des Initiativtages, zu dem das Onkologische Zentrum Troisdorf/Rhein-Sieg am St. Josef-Hospital einlädt.
(PM) Bonn, 31.08.2012 - Am Vormittag des 8. Septembers 2012 erfahren Krebspatienten, Angehörige und Interessierte, wie eine Tumorkonferenz abläuft und wie Ärzte, Pflegekräfte, Psychoonkologen, Sozialdienst, Seelsorger und Trauerbegleiter am Onkologischen Zentrum eng zusammenwirken.

Am Nachmittag können die Besucher in kleinen Gesprächsinseln ihre Fragen zu medizinischer Behandlung, Pflege, sozialer Betreuung sowie zu spirituellen Themen stellen. Bei einer Podiumsdiskussion unter Leitung von WDR-Moderatorin Anke Bruns erläutern leitende Ärzte den aktuellen Stand der Krebstherapie. Zudem werden Führungen durch die Strahlentherapie und die Radiologie angeboten.

Im Onkologischen Zentrum in Troisdorf wirken Experten verschiedener medizinischer Fachdisziplinen zusammen, um für die Patienten die bestmögliche Versorgung von der Diagnostik über die Therapie bis zur Nachsorge zu erreichen. Dazu kooperieren Chirurgen, Gastroenterologen, Gynäkologen, Urologen, Onkologen und Strahlentherapeuten des St. Josef-Hospitals mit niedergelassenen Ärzten und Psychologen. Denn das Team um Professor Gerd Lümmen, Leiter des Onkologischen Zentrums Troisdorf/Rhein-Sieg, legt großen Wert auf die psychosoziale und psychoonkologische Betreuung. Wichtig ist, auch auf die mit der Diagnose einer Krebserkrankung einhergehenden Sorgen und Ängste der Patienten einzugehen. Das Onkologische Zentrum ist im Juli 2012 erfolgreich zertifiziert worden.

„Wir haben den Initiativtag unter das Motto „Zeit für Menschlichkeit“ gestellt, weil wir unseren Patienten und allen Interessierten die hohe medizinische, pflegerische und soziale Kompetenz zeigen möchten“, sagt Prof. Gerd Lümmen. Karl Geßmann, Geschäftsführer des St. Josef-Hospitals, ergänzt: „Gerade im Prozess der Zertifizierung und der Vorbereitung des Initiativtages haben wir erlebt, wie sehr wir als christlich-karitatives Haus auf das Können unserer Mitarbeiter vertrauen dürfen. Sie widmen sich ihrer neuen Aufgabe mit viel Liebe und Engagement.“ So wird es z.B. eine neue Initiative zum Rehasport für Krebspatienten geben.

„Wir wollen lernen!“, betont der Koordinator des Onkologischen Zentrums, Privatdozent Dr. Carsten Ziske. „Alle Mitarbeiter des St. Josef-Hospitals und der kooperierenden Praxen werden am Initiativtag genau zuhören, was sich die Patienten und Ärzte vom Onkologischen Zentrum wünschen, um daran zu wachsen“.

Der Initiativtag des Onkologischen Zentrums findet am 08. September 2012 von 9.00 bis 16.00 Uhr im St. Josef-Hospital, Hospitalstraße 45, 53840 Troisdorf statt. Der Eintritt ist frei.

Das komplette Programm gibt es unter www.josef-hospital.de
PRESSEKONTAKT
Medien-PS
Frau Karolina Lukasiak
Peenestrasse
53127 Bonn
+49-176-96806036
E-Mail senden
ZUM AUTOR
ÜBER MOERSDORF CONSULTING

Moersdorf Consulting Ist eine Unternehmensberatung, die auf Basis der modernsten wissenschaftlichen Forschung im Bereich Neuro-Marketing arbeitet. Die zentralen Marketing-Themen „Akquise, Verkauf, Kundenüberzeugung“ stehen im Mittelpunkt ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Medien-PS
Peenestrasse
53127 Bonn
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG