VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
pb internetdienstleistungen Einzelunternehmen
Pressemitteilung

Ein strahlendes Lächeln im Alter – Zahnzusatzversicherung

Unsere Zähne sind weit mehr als nur ein Instrument, das zur Nahrungsaufnahme benötigt wird. Anhand des Zustandes unserer Zähne lässt sich viel mehr ablesen, etwa über Hygieneverhalten, Charakter, aber auch die finanzielle Situation.
(PM) Innsbruck, 04.11.2014 - Schlecht gepflegte Zähne sind kein Stigmata, allerdings rufen sie naturgemäß auch Reaktionen wie Ekel hervor. Ein schönes Lächeln, schöne Zähne, sind durchaus vorteilhaft in verschiedensten Lebenslagen, abgesehen davon verursachen gesunde Zähne auch wesentlich geringere Behandlungskosten.

Grundsätzlich stellt sich häufig die Frage, ob sich eine Zahnzusatzversicherung lohnt. In den meisten Fällen wird diese Frage bejaht, da auch ohne Kiefer- oder Zahnfehlstellungen oder anderer Probleme, die von Grund auf bestehen können, die Zähne mit dem zunehmenden Alter Abnutzungserscheinungen aufweisen. Entsprechende Behandlungen und Pflege können diese Probleme aufschieben, in einem Großteil der Fälle wird man aber früher oder später mit kostspieligen Behandlungen rechnen müssen.

Hier ist also ein Nutzen der entsprechenden Versicherung absehbar, vor allem, wenn man sich die Zahlungsleistungen der gesetzlichen Krankenversicherung etwas genauer zu Gemüte führt. Diese übernimmt meist nur bis zu 50 Prozent der Kosten, ab und an auch weniger. Zudem sind in der GKV alle Versicherungsfälle sehr genau durchreguliert, sodass diese Vorgaben peinlichst genau erfüllt werden müssen. Ansonsten bleiben die Versicherungszahlung unter Umständen ganz aus oder erfolgen nur teilweise. Ein anschauliches Beispiel sind Kiefer- oder Zahnfehlstellungen, die korrigiert werden müssen. Hier wird auf den Millimeter genau geprüft, ob die definierten Vorgaben erfüllt sind. Ist dem nicht der Fall, steht man mit leeren Händen dar.

Eine Zahnzusatzversicherung kann hier entlastend wirken, zumal es sehr viel, sehr gut bewertete Angebote in Deutschland gibt. Die Kosten sind vergleichsweise gering, je früher man eine Zahnzusatzversicherung abschließt, umso geringer sind auch die monatlichen Beitragszahlungen. So kann man sich auch auf ein strahlendes Lächeln im Hohen Alter freuen, sofern keine ausnatürlichen Probleme auftreten. Die Zahnzusatzversicherung lohnt sich meist, sofern diese finanzierbar ist.

Vergleiche zu Kosten und Leistungsdetails können jederzeit unter www.zahnzusatzversicherung-experten.com/ abgerufen werden.
PRESSEKONTAKT
pb internetdienstleistungen Einzelunternehmen
Herr Patrick Berger
Roseggerstrasse 4
6020 Innsbruck
+43-664-6582736
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER PB INTERNETDIENSTLEISTUNGEN

Wir kümmern uns um mehrere Belange im Bereich Online-Marketing. Sind in diesem Bereich sehr erfolgreich seit 2008 tätig.
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
pb internetdienstleistungen Einzelunternehmen
Roseggerstrasse 4
6020 Innsbruck
Österreich
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG