VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Kunze und Leidloff GbR
Pressemitteilung

Professionelle Zahnreinigung – Welche Krankenkassen übernehmen die Kosten?

(PM) Raguhn, 24.05.2013 - Bereits als Kind lernen wir, dass die Basis für gesunde Zähne regelmäßiges und gründliches Zähneputzen ist. Der tägliche Griff zur Zahnbürste entfernt Speisereste und Beläge und beugt so nicht nur Erkrankungen wie Karies oder Parodontitis vor, sondern sorgt auch für ein gepflegtes Äußeres. Doch oftmals reicht die regelmäßige häusliche Zahnpflege nicht aus, um Plaque und Ablagerungen an schwer erreichbaren Stellen wie den Backenzähnen oder den Zahnzwischenräumen vollständig zu entfernen. Aus diesem Grund empfehlen Zahnärzte, mindestens einmal im Jahr eine professionelle Zahnreinigung durchführen zu lassen. Diese umfasst in der Regel die vollständige Entfernung von Zahnbelägen und anschließendes Polieren und Fluoridieren der Zähne sowie Beratungs- und Aufklärungsgespräche zur effektiven Zahnpflege. Die Kosten dieser Behandlung liegen zwischen 50 und 150 €.

Im Gegensatz zu Privatpatienten müssen gesetzlich Krankenversicherte eine professionelle Zahnreinigung in den meisten Fällen selbst bezahlen. Viele Kassen beteiligen sich aber an den Kosten oder zahlen Zuschüsse im Rahmen bestimmter Bonusprogramme.

So erstatten beispielsweise die R+V Betriebskrankenkasse und die Salus BKK ihren Mitgliedern jährlich bis zu 150 € für eine professionelle Zahnreinigung über ihre jeweiligen Bonusmodelle. Die BKK S-H beteiligt sich an der Behandlung zweimal im Jahr mit bis zu 75 €, allerdings gilt dieses Angebot nur für Versicherte aus Schleswig-Holstein (in anderen Bundesländern beträgt die Beteiligung 50 €).

Einige Krankenkassen zahlen ihren Versicherten sogar die komplette Zahnreinigung, wenn man sie bei bestimmten Vertragszahnärzten durchführen lässt, u.a. die BKK Victoria-D.A.S. und die Vereinigte BKK. Eine Übersicht der teilnehmenden Praxen erhält man über die Internetseiten der jeweiligen Krankenkassen.

Ob sich auch ihre Kasse an den Kosten einer professionellen Zahnreinigung beteiligt erfahren Interessierte unter www.Krankenkasseninfo.de/professionelle-Zahnreinigung.pdf .
PRESSEKONTAKT
Kunze und Leidloff GbR
Herr Karsten Leidloff
Hallesche Str. 1b
06779 Raguhn-Jeßnitz
+49-180-5 499 799 240
E-Mail senden
Homepage
PRESSEKONTAKT
Kunze und Leidloff GbR
Herr Karsten Leidloff
Hallesche Str. 1b
06779 Raguhn-Jeßnitz
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER WWW.KRANKENKASSENINFO.DE

Firmenportrait: www.krankenkasseninfo.de informiert seit 1999 im Internet über alle gesetzlichen Krankenkassen. Versicherte können sich auf krankenkasseninfo.de kostenfrei und unverbindlich über Tarife, Beiträge und das ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Kunze und Leidloff GbR
Hallesche Str. 1b
06779 Raguhn-Jeßnitz
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG