VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
PR-Agentur PR4YOU
Pressemitteilung

Yoga-Communities im Internet: Internationaler Austausch mit Gleichgesinnten

Der gemeinnützige Verein Yoga Vidya bietet allen Interessierten ab sofort unter my.yoga-vidya.org eine kostenlose und englischsprachige Plattform für den internationalen Austausch zum Thema Yoga an.
(PM) Berlin, 21.09.2009 - „Yoga ist eine mehr als 5.000 Jahre alte indische Lehre, die mittlerweile überall auf der Welt Anhänger gefunden hat. Allein in Deutschland praktizieren circa drei Millionen Menschen Yoga. So war es für uns naheliegend, ein englischsprachiges Portal zu initiieren, um allen Yoga-Liebhabern weltweit die Möglichkeit zu bieten, sich kennenzulernen und untereinander auszutauschen“, erklärt Volker Bretz, Gründer und Leiter des Yoga Vidya e.V..

Der Aufbau der englischsprachigen Plattform entspricht dem des deutschen Pendants mein.yoga-vidya.de, da sich dieses System bewährt hat und einen schnellen Überblick über die angebotenen Themen bietet. In verschiedenen Blogs und Foren können die Mitglieder ihre Fragen loswerden und Meinungen oder Erfahrungen einholen. Eine Vielzahl von praktischen Übungen als kurze Audio-Vorträge oder Videos bieten einen Einblick zur Thematik. Zu den Übungen findet sich auch gleich die passende „yogische“ Musik. Die Registrierung zur Community ist kostenfrei und in kurzer Zeit erledigt.

Das deutsche Gegenstück mein.yoga-vidya.de wartet mit einer Neuigkeit auf: Ab sofort finden Interessierte in einem eigenen Forum Fragen und Antworten rund um die Yogatherapie. Dabei geht es um die Ergänzung schulmedizinischer Behandlungen durch klassische Yoga-Therapien, um die Selbstheilungskräfte des Körpers zu stärken, die Heilung von innen heraus zu fördern und zukünftigen Erkrankungen vorzubeugen. Bei leichten körperlichen Beschwerden kann die Yogatherapie allein eingesetzt werden, in schweren Fällen sollte sie nur in Absprache mit dem Arzt oder Yogalehrer begleitend zu schulmedizinischen Heilverfahren angewendet werden.

„Die Einsatzbereiche der Yogatherapie sind sehr vielfältig. In erster Linie geht es darum, die Abwehrkräfte des eigenen Körpers zu stärken. Doch in vielen Fällen wirken sich die Yoga-Techniken auch positiv auf den Heilungsprozess aus. Das neue Forum bietet Neulingen wie Meistern einen Raum, um die vielfältigen Aspekte der Yogatherapie zu diskutieren“, erläutert Volker Bretz weiter.

Die Yoga-Communities sind im Internet unter mein.yoga-vidya.de bzw. my.yoga-vidya.org abrufbar. Weitere Informationen über den Yoga Vidya e.V. sind im Internet unter www.yoga-vidya.de erhältlich.

Abdruck frei, Beleghinweis erbeten
349 Wörter, 2.636 Zeichen mit Leerzeichen

Weiteres Pressematerial zu dieser Pressemitteilung:

Sie können im Online-Pressefach schnell und einfach weiteres Bild- und Textmaterial zur kostenfreien Verwendung downloaden:

www.pr4you.de/pressefaecher/yoga-vidya
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
PR-Agentur PR4YOU
Herr Dipl.-Kfm., geprüfter PR-Berater (DAPR) Holger Ballwanz
Schonensche Straße 43
13189 Berlin
+49-30-43734343
E-Mail senden
Homepage
PRESSEKONTAKT
Yoga Vidya e.V.
Frau Inka Aichinger
Wällenweg 42
32805 Horn-Bad Meinberg
+49-5234-87 - 22 24
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER PR-AGENTUR PR4YOU

Über die PR-Agentur PR4YOU: Die in Berlin ansässige PR-Agentur PR4YOU ist eine Full Service Agentur für Public Relations und Kommunikation. PR4YOU betreut seit 2001 Unternehmen, Institutionen und Personen lokal, regional, national ...
ZUM AUTOR
ÜBER YOGA VIDYA E.V.

Der Yoga Vidya e.V. wurde 1995 von Diplom-Kaufmann Volker Bretz in Frankfurt am Main gegründet und zählt heute mit zu Europas größten Yoga-Seminaranbietern. Der Verein unterhält drei große Seminarhäuser: Im ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
PR-Agentur PR4YOU
Schonensche Straße 43
13189 Berlin
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG