VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Vedharma Institut
Pressemitteilung

YOGICWALKING - Anti Burnout & Stressbewältigung

Neuer Yoga-Trend: Kombinierende Alternative zum Nordic-Walking, Jogging & Yoga
(PM) Köln, 27.06.2012 - Deutsche Jogger legen im Durchschnitt 6,4 Kilometer pro Laufeinheit zurück und sind damit Spitzenreiter in Europa. Sie geben nicht auf, selbst wenn es schmerzt. Doch falscher Ehrgeiz macht krank, denn laut einer Studie der AOK trainieren zwei Drittel aller Deutschen so, dass sie ihre Gesundheit gefährden oder gar schaden. Immer weniger wird inzwischen auch vom Traumziel Marathon gehalten. Eine Umfrage unter rund siebentausend Teilnehmern des BerlinMarathons zeigte, dass zweiundzwanzig Prozent übertrainiert waren und an chronischer Müdigkeit und Erschöpfung, bis hin zu Depressionen litten.

Entzündungen der Achillessehne oder Schienbeinkante und Waden- oder Knieschmerzen sind typische Läuferbeschwerden. Auch beim Yoga läuft nicht immer alles so wie es sollte. Demnach sind die Arztpraxen derzeit voll mit Patienten, die ihrem Körper etwas Gutes tun wollen, aber unter Umständen unwissend, genau das Gegenteil erreichen. Yoga oder Laufen sind dabei an sich gar nicht das Problem. Entspannt eingesetzt und vor allem richtig angewandt, sind sie die perfekte Medizin gegen Stress und einer Vielzahl von körperlichen Beschwerden.

Eine leicht zu praktizierende und noch effektivere Alternative ist das YogicWalking. Diese ganzheitliche Technik schafft zusätzlich Kohärenz zwischen Körper und Geist. Es ist ein entspannendes und vitalisierendes Bewegungstraining.

YogicWalking

- mobilisiert körperliche Energie
- versorgt den Körper mit ausreichend Sauerstoff
- schafft innere Ruhe
- schenkt Entspannung
- steigert das Wahrnehmungsvermögen
- verbessert das emotionale Gleichgewicht
- schafft mentale Klarheit
- und ein Gefühl der Verbundenheit

Dies sind die wichtigsten Effekte. Weil wir gerade in unserer Gesellschaft, immer wieder sehr konzentriert sein müssen. Denn, ist der Geist unruhig, wird die Wahrnehmung auf das Notwendigste reduziert.

YogicWalking schafft Abhilfe. Es hilft vorbeugend gegen Krankheitsbilder, wie Burnout und Depression. Stärkt das Herz, innere Organe, Knochen, Gelenke, Bindegewebe und die Muskulatur. Zur Gewichtskontrolle und allgemeinen Fitness, ist YogicWalking bestens geeignet.

YogivWaling ist ein Rezept, um erfolgreich die gesundheitlichen Ziele zu erreichen.

Es ist für junge und ältere Menschen, sowie Frauen und Männern gleichermaßen geeignet und praktizierbar. YogicWalking besteht aus 7 Stufen, die in Kursen Schritt für Schritt erlernt werden. Durch korrektes angeleitetes Atmen, wird der Körper in besondere Ebenen von Aktivität eingebunden, während er gleichzeitig physiologisch messbar, größerer Balance und Ruhe aufzeigt. Wichtig ist das Training auf die jeweilige ayurvedische Körperkonstitution abzustimmen.

Die richtige Körperhaltung, eine korrekte Atemtechnik und ein kontrollierter Bewegungsablauf sind genauso Basis des YogicWalking, wie eine korrekte Kleidung und gutes Schuhwerk.

Ältere Menschen haben vielleicht Angst joggen zu gehen, oder sich an das Thema Yoga heranzuwagen, weil sie sich nicht mehr so fit oder beweglich fühlen. Für sie ist das YogicWalking durch sein Mehr-Stufen-Verfahren besonders gut anwendbar, da es sich individuell ausrichten lässt.

Die empfohlene Zeitdauer für eine tägliche YogicWalking-Praxis sollte mindestens 20 Minuten betragen. Sobald die Atmung gleichmäßig fließt, natürlich und unangestrengt ist, haben sie Ihr Ziel erreicht.

YogicWalking ist neu, modern und hört sich so gar nicht nach „Oma“- Sport an. Grundsätzlich ist das YogicWalking für jedes Alter und für jede Person geeignet. Denn wer jeden Tag nur fünfzehn Minuten locker trabt, verlängert sein Leben statistisch gesehen um drei Jahre und steigert grundsätzlich seine gesundheitliche Lebensqualität.

Noch ist es mit dem YogicWalking hier in Europa ganz am Anfang, aber es herrscht große Nachfrage und es wird nicht mehr lange dauern, bis es auch hier immer mehr Anhänger findet und sich durchsetzt. Öffentliche Kurse werden bereits publiziert, wie zum Beispiel im Rahmen von Urlaubsprogrammen und Angeboten, viele Yogaschulen, Sport- und Bewegungsgruppen werden informiert und geschult.

Weitere Informationen finden Interessierte unter www.vedharma.de und www.yogic-walking.de
sowie unter jyotishi.de.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Vedharma Institut
Herr Joachim Nusch
Am Fließ 21
50181 Bedburg
+2463-997366
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER VEDHARMA INSTITUT

das vedharma institut für vedische lebensweise arbeitet in den bereichen: ayurveda, vastu, yoga, meditation, veda und jyotish (vedische astrologie). es bietet jedem geeignete übungen und hilfestellungen, der sich mehr qualität in seinem leben gönnen möchte.
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Vedharma Institut
Am Fließ 21
50181 Bedburg
zum Pressefach
Anzeige
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG