VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
X-BIONIC AG
Pressemitteilung

X-BIONIC® sagt Ressourcenkiller ispo ab – Starke Investitionen in den Fachhandel!

„Volle Unterstützung für den Fachhandel. Die Ressourcen, die uns der jährliche Auftritt auf der ispo blockiert hat, fließen direkt in den Fachhandel“, verspricht Andreas Söffker. Also: Eine Absage an die ispo 2011, eine Zusage für den Handel.
(PM) Wollerau, 29.11.2010 - X-BIONIC® ist bekannt für seine preisgekrönten Messestände auf der ispo, die den Hightech-Charakter der Marke unterstreichen. Die Realisierung schluckt allerdings jedes Jahr einen signifikanten Anteil der verfügbaren Ressourcen: zahlreiche Arbeitsstunden, ein Team ist für ein halbes Jahr ausgelastet, fünf Designer zur Standplanung und Messegrafik und sechs Wochen Messebau. Dazu kommen Materialkosten, Lieferung und Standpersonal. „Die imposanten Auftritte haben ihr Ziel erreicht. X-BIONIC® ist international bekannt und die Kaufbereitschaft der Kundschaft hoch. Jetzt konzentrieren wir uns darauf, bei den Händlern einen Auftritt zu haben, der einer Premium-Marke gerecht ist. Und das mit allen Ressourcen die frei werden“, argumentiert Söffker die neue Strategie.

X-BIONIC® bietet Produkte, die sich nachvollziehbar und augenfällig von denen der Discounter und der Konkurrenz unterscheiden. Aus Schweizer Entwicklung und Produktion in Italien entsteht Hightech-Sportbekleidung, für die Kunden bereit sind mehr zu bezahlen. Damit setzt X-BIONIC® ein Gegengewicht zum Preisdruck der Discounter. „Die Verbände und Tophändler haben unseren Wert als Premium-Marke und Innovationsführer erkannt und stellen uns die gewünschte Bühne zur Verfügung. Die ispo bis jetzt leider nicht“, so Söffker. „Nur wenn uns die ispo eine Top-Platzierung bieten und Marketingmaßnahmen unterstützen würde, wäre es möglich den gleichen Effekt zu erzielen.“

„Volle Unterstützung für den Fachhandel.“

Die neue Strategie beinhaltet ein umfangreiches Eventprogramm mit der Kältekammer, die bereits im Februar 2010 für Aufsehen auf der ispo gesorgt hat. Starke Unterstützung erwartet die Händler direkt am PoS. Die Abverkaufsförderung begleitet eine speziell entwickelte Anzeigenkampagne in Printmedien, aber auch die Marketingtools der Händler und Verbände werden genutzt. Perfekt geschultes Personal kann gerade im Premiumbereich für erheblichen Umsatz- und Gewinnzuwachs sorgen.

Deshalb bietet X-BIONIC® Schulungen direkt in der Produktionsstätte südlich des Gardasees. Die Verkäufer erarbeiten sich das nötige Know-How und erhalten ein Gefühl für die Marke. Davon konnte sich bereits Sport Schuster aus München erfolgreich überzeugen.

In das strikt geschnürte Programm bindet X-BIONIC® sowohl bestehende Händler, als auch spezifisch ausgewählte Neukunden ein. Damit schlägt X-BIONIC® einen neuen, stark auf den Handel orientierten Weg ein und belohnt auch das Vertrauen seiner Kunden.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
X-BIONIC AG
Herr Hannes Asam
Samstagernstraße 45
8832 Wollerau
+41-44-7860345
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER X-TECHNOLOGY SWISS R&D AG

X-Technology Swiss R+D AG ist eine Schweizer Ideenschmiede. Mit ihren Marken X-BIONIC® und X-SOCKS® setzt sie seit 1997 Maßstäbe im Bereich der Textil-Technologie. Prof. Bodo W. Lambertz und sein Team von Wissenschaftlern bieten ...
PRESSEFACH
X-BIONIC AG
Samstagernstraße 45
8832 Wollerau
Schweiz
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG