VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
BANKHAUS ELLWANGER & GEIGER KG
Pressemitteilung

„Women at Work“ in Stuttgart: Werkstattgespräch Stiftungen im Niedrigzinsumfeld

(PM) Stuttgart, 14.11.2014 - Wer mit dem Gedanken spielt, eine eigene Stiftung zu gründen oder sein Geld in eine Stiftung einzubringen, sollte sich im Vorfeld über die Rahmenbedingungen informieren. Gerade in Zeiten niedrigster Zinsen an den Kapitalmärkten ist es eine Herausforderung, eine Stiftung auf eine stabile finanzielle Basis zu stellen, um dem Stiftungszweck langfristig nachzukommen.

Beim Werkstattgespräch des Frauennetzwerks „Women at Work“ informieren Experten über die rechtlichen und steuerlichen Rahmenbedingungen von Stiftungen und bieten Lösungsansätze für die Kapitalanlage in Zeiten der Niedrigzinsen. Zudem gewährt die Stiftung „Agapedia gGmbH Jürgen Klinsmann Stiftung“ einen exklusiven Einblick.

„Werkstattgespräch: Stiftungen im Niedrigzinsumfeld“
Donnerstag, 20. November um 19.00 Uhr in der Alten Kanzlei
Schillerplatz 5, 70173 Stuttgart

Referenten:

• Dr. Jörg Sauer, Ebner Stolz
• Marika und Stefan Barth, Stiftung „Agapedia gGmbH Jürgen Klinsmann Stiftung“
• Claudia Buchmüller, Fondsmanagerin BANKHAUS ELLWANGER & GEIGER KG

Um Voranmeldung an silke.kirschenmann@privatbank.de wird gebeten.
PRESSEKONTAKT
BANKHAUS ELLWANGER & GEIGER KG
Frau Silke Kirschenmann
Börsenplatz 1
70174 Stuttgart
+49- 711-21 48 - 248
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER WOMEN AT WORK

Silke Kirschenmann hat gemeinsam mit Isolde Fischer, Unternehmensberaterin bei FISCHER CONSULT und Dr. Elisabeth Kuhn, Rechtsanwältin bei Kuhn und Kuhn Rechtsanwälte vor drei Jahren das Business-Netzwerk „Women at Work“ in Stuttgart ...
PRESSEFACH
BANKHAUS ELLWANGER & GEIGER KG
Börsenplatz 1
70174 Stuttgart
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG