VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Wohlsein Events GbR
Pressemitteilung

Wolvesrock-Festival rockt 2016 wieder den Aartalsee in Mittelhessen

Vom 2. bis zum 4. September 2016 richtet die Wohlsein GbR bereits zum dritten Mal das Wolvesrock-Musikfestival am Aartalsee direkt an der B255 zwischen Herborn, Marburg und Wetzlar aus.
(PM) Bischoffen, 16.08.2016 - Das rockt! Das lockt: Beim Wolvesrock-Festival direkt am Aartalsee kommen alle Freunde von harten Riffs, Rock, Metal, Punk, Popmusik und Burlesque-Tanz voll auf ihre Kosten. Am Freitag rocken neben vielen weiteren Acts „The Rockhouse Brothers“ den See. Die Hamburger Band wurde vom Sat.1-Frühstücksfernsehen als „Beste Studio-Band der Welt“ ausgezeichnet und hat damit das Diplom zum Rocken. Begleitet werden sie von den bezaubernden Sinderellas aus Hamburg – die Tänzer- und Sängerinnen um Nathalie Tineo werden den Aartalsee zum Kochen bringen. Die sinnlich-erotische Burlesque-Show „Secrets and Sin“ der Hamburger Damen war auf der Reeperbahn bereits 50 Mal ausverkauft!

Am Samstag lassen es dann unter anderem „John Diva and the Rockets of Love“ aus Kalifornien mit ihrer 80er-Jahre Rockshow richtig krachen. Die Kalifornier werden von Cheerleadern begleitet und haben schon zweimal auf dem Wacken-Festival gerockt.

Sonja Brück und Mike Paulus sind die Geschäftsführer der Wohlsein GbR und zugleich auch die Veranstalter des Wolvesrock-Festivals. Sie freuen sich über den regen Zuspruch, den das Wolvesrock-Festival bereits im dritten Jahr genießt: „2014 waren knapp 1400 Besucher auf dem Festival. Letztes Jahr hatten wir bereits Besucher aus dem Ausland. Und dieses Jahr erwarten wir etwa 2000 Besucher pro Tag. Die Besucher mögen die familiäre Stimmung beim Wolvesrock-Festival. Bei uns gibt’s zum Beispiel den Kaffee für die Camper bis 11 Uhr umsonst. Und wer nach den Konzerten nicht mehr nach Hause fahren mag, kann hier kostenlos campen – und genießt mit etwas Glück vielleicht noch ein kleines Privatkonzert am Lagerfeuer. Hier läuft alles ganz unkompliziert ab.“

Auch die Anfahrt ist ganz einfach: Von der Autobahn-Abfahrt Ehringshausen an der A45 ist man in knapp 20 Minuten beim Wolvesrock-Festival. Mit der Bahn reist man am besten über Herborn an. Von dort fährt ein Bus direkt bis zum Festivalgelände. Parkplätze sind zur Genüge vorhanden. Wer will, kann kostenlos zelten oder im nahegelegenen Hotel übernachten. Dank Tentickle-Stretchzelte, mit denen das Festival gestaltet ist, sind die Besucher auch vor Wind und Wetter geschützt.

Tickets für das Wolverock-Festival gibt’s online und an den bekannten Vorverkaufsstellen. Mehr Infos unter: www.wolvesrock.com
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Wohlsein Events GbR
Herr Mike Paulus
Mudersbacher Str. 13
35644 Hohenahr
+49-6444-9317739
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER WOHLSEIN GBR

Die Wohlsein Events GbR wurde von Mike Paulus und Sonja Brück im Oktober 2014 gegründet. Neben der Planung, Organisation und Durchführung des Caterings für zahlreiche Events vom großen runden Geburtstag über ...
PRESSEFACH
Wohlsein Events GbR
Mudersbacher Str. 13
35644 Hohenahr
zum Pressefach
Anzeige
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG