VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Wolters Kluwer Deutschland GmbH
Pressemitteilung

Wolters Kluwer Deutschland mit ADDISON, JURION und AnNoText auf der CeBIT

Digitale Innovationen für Steuerberatung, juristische Praxis und kommunale Verwaltung
(PM) Köln, 20.02.2013 - Der Informationsdienstleister Wolters Kluwer Deutschland präsentiert auf der diesjährigen CeBIT vom 5. bis 9. März sein aktuelles Produktportfolio. In Halle 5, Stand F16 zeigen die Spezialisten für Rechnungssoftware von ADDISON innovative Softwarelösungen für Steuerberater und mittelständische Unternehmen. Auf dem Gemeinschaftsstand des Landes Nordrhein-Westfalen F18 in Halle 6 erfahren Juristen, wie sie mit dem digitalen Wissensnetzwerk JURION und den maßgeschneiderten Applikationen von AnNoText ihre Arbeitsabläufe produktiver und effizienter gestalten können. Und im Public Sector Parc, Stand A58/8 in Halle 7, stellt der Informationsdienstleister sein Wissensmanagementtool JURION-Verwaltungspraxis für die kommunale Verwaltung vor. Abgerundet wird der Messeauftritt durch zwei Vorträge am 6. März im Forum Public Sector Parc und dem Forum Marktplatz Kommune.

ADDISON in Halle 5, Stand 16: Effizienzsteigerung durch Kollaboration in der Cloud

Als Teil des Informationsdienstleisters Wolters Kluwer ist das Unternehmen ADDISON auf Rechnungssoftware für Steuerberater und mittelständische Unternehmen spezialisiert. Auf Basis der Cloud-Plattform ADDISON Online-Portal werden im Rahmen des Messeauftritts neue Apps präsentiert, mit denen kleine Unternehmen ihre kaufmännischen Prozesse managen und die Daten direkt in die Buchhaltung ihres Steuerberaters überspielen können. Mit den neuen Mobile Reports können Auswertungen auf mobilen Geräten wie iPhone und iPad angezeigt werden. Erstmals wird auf der CeBIT ein neuer Rechnungseingangs-Workflow gezeigt, der den Rechnungsdurchlauf beschleunigt und einen zeitnahen Einblick in die Liquiditätssituation erlaubt. Damit verbunden ist eine integrierte Dokumentenmanagement-Lösung. Im Bereich Controlling wird eine schlanke, integrierte Lösung präsentiert, die auf die Anforderungen des Mittelstands abgestimmt ist. Für Handwerksbetriebe bietet ADDISON eine Komplettlösung, die alle Prozesse von der Auftragsbearbeitung über die Finanzbuchhaltung bis zum Controlling umfasst.

JURION und AnNoText in Halle 6, Stand F18: Modernes Arbeiten mit juristischen Inhalten

JURION ist eine „Plattform“ für Anbieter juristischer Onlineinhalte. Jeder Partnerverlag kann seine Inhalte über das digitale Wissensnetzwerk anbieten. Dank der intelligenten Verbindung von verlagsübergreifender juristischer Fachliteratur mit Entscheidungs- und Gesetzesdatenbanken, Bewertungen und Kommentaren von Kollegen zu Fachbeiträgen sowie dem eigenen, umfangreichen Praxiswissen erstellt der Nutzer seine individuelle Wissensdatenbank. Wie das in der Praxis funktioniert, erfahren Messebesucher bei einer individuellen Präsentation auf dem Messestand oder bei dem Vortrag „JURION – effektiver Arbeiten im Wissensnetzwerk“. Thomas Bußmann, Leiter JURION-Management bei Wolters Kluwer Deutschland, demonstriert am 6. März, von 9:30 Uhr bis 10:00 Uhr im Forum Public Sector das praktische Arbeiten mit JURION.

Mit maßgeschneiderten iPad-Applikationen und der Mobilen Akte von AnNoText können Juristen auch unterwegs sicher und effektiv arbeiten. Wie lokale Akten und Dokumente aus dem Dokumentenmanagement der aktuellen AnNoText-Software problemlos in die JURION-Arbeitsoberfläche jDesk eingebunden werden können, wird ebenfalls Thema auf dem Messestand sein.

Der Clou: In den Dokumenten zitierte Normen oder Entscheidungen werden bei Bedarf automatisch mit JURION-Inhalten verlinkt. Die nahtlose Integration von Dokumentenbearbeitung, Dokumentenmanagement und Rechtsrecherche sorgt für effizientes, zeitsparendes Arbeiten. Abgerundet wird das Angebot durch die Präsentation der aktuellen Sprachverarbeitungssoftware DictaPlus, die das gesamte Potenzial moderner Diktier- und Spracherkennungslösungen ausschöpft.

Halle 7, Stand A58/8: Wissensmanagement für den öffentlichen Sektor

In Halle 7, Stand A58/8 zeigt Wolters Kluwer seine digitale Arbeitsplattform JURION Verwaltungspraxis. Das Angebot bündelt das gesamte Fachwissen für die kommunale Verwaltung in einer Online-Bibliothek und optimiert somit die Arbeit von Fachanwendern im öffentlichen Sektor. Vertreter von Städten und Gemeinden können sich hiervon auf dem Messestand und im Rahmen des Vortrags „Auswahl, Einführung und Nutzung einer Rechtsdatenbank in einer Kommune“ überzeugen. Dieser findet am Mittwoch, den 6. März, von 10:00 Uhr bis 10.30 Uhr im Forum Marktplatz Kommune statt. Ein weiteres Highlight auf dem Stand ist die Vorstellung des Moduls Wahlen & Abstimmungen, das dem Nutzer Fachinformationen mit Problemerörterungen, Erfahrungsberichten und Best-Practice-Beispielen –von Wahlhelfergewinnung bis Volksentscheid- zur Verfügung stellt.

Weitere Informationen erhalten Interessierte unter www.addison.de , www.jurion.de , www.verwaltungspraxis.jurion.de oder unter www.annotext.de.
PRESSEKONTAKT
Wolters Kluwer Deutschland GmbH
Frau Andrea Nordhoff
Zuständigkeitsbereich: Unternehmenskommunikation
Luxemburger Straße 449
50939 Köln
+49-221-943737948
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER WOLTERS KLUWER DEUTSCHLAND

Die Wolters Kluwer Deutschland GmbH ist ein Wissens- und Informationsdienstleister mit Kernkompetenzen in den Bereichen Recht, Wirtschaft und Steuern. Für den professionellen Anwender bietet Wolters Kluwer Deutschland fundierte Fachinformationen ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Wolters Kluwer Deutschland GmbH
Luxemburger Str. 449
50939 Köln
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG