VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Ricoh Deutschland GmbH
Pressemitteilung

Wissenschaftlicher Input für innovative Prozess-Analyse

(PM) Hannover, 25.06.2012 - Die technologische Entwicklung, die der Trend zur Verarbeitung großer Datenmengen und zur Digitalisierung papierbasierter Prozesse mit sich bringt, beeinflusst immer stärker geschäftskritische Prozesse. Die Managed Document Services (MDS) von Ricoh helfen Unternehmen dabei, diese Prozesse im Informationsmanagement flexibel, effizient und sicher zu gestalten. Die Prozessanalyse, die der Lösungsanbieter dabei als Modul im Rahmen seiner MDS durchführt, wird nun zusätzlich von wissenschaftlicher Seite gestützt. Ricoh kooperiert zu diesem Zweck seit Oktober 2011 mit Prof. Dr. Marco Mevius, Inhaber des Lehrstuhls für Geschäftsprozessmodellierung und -optimierung an der Konstanzer Hochschule für Technik, Wirtschaft und Gestaltung (HTWG).

Die Zusammenarbeit soll der neutralen, wissenschaftlichen Fundierung und innovativen Weiterentwicklung der Prozessanalyse dienen, die die Ricoh Consulting in Unternehmen im Vorfeld einer Lösungsimplementierung durchführt. Ziel von Ricoh ist, das Angebot für Prozessanalysen kontinuierlich zu optimieren und weiter auszubauen. Dabei sollen standardisierte Methoden um innovative und visionäre Konzepte bei der Gestaltung von Prozessen ergänzt werden.

"Heute sind Unternehmen gezwungen, sich an permanent wechselnde Rahmenbedingungen anzupassen. Die Anpassung betrifft sowohl die Geschäftsprozesse als auch die dokumentenbasierte Kommunikations-Infrastruktur", so Mevius. "Diese darf jedoch keine "Fessel" für organisatorische und technologische Optimierungsmaßnahmen in Unternehmen sein, sondern muss genau das Gegenteil leisten. Sie muss die bestehenden Geschäftsprozesse optimal unterstützen und bei Bedarf die Gestaltung und Umsetzung neuer, besserer Geschäftsprozesse anstoßen."

Ricoh unterstützt seine Kunden mit ganzheitlichen Konzepten für das Informationsmanagement. Nicole David, Chief Manager der Ricoh Consulting bei Ricoh Deutschland: "Um eine echte Wertschöpfung für ein Unternehmen zu erzielen, müssen nicht nur neue Technologien eingesetzt, sondern auch die Prozesse hinter diesen Technologien analysiert und nachhaltig optimiert werden. Unsere Analyse und die anschließende Optimierung von Prozessen in Unternehmen sorgen für einen reibungslosen Informationsfluss, eine optimale Kooperation, einen effizienten Wissensaustausch unter Mitarbeitern und eine noch schnellere Reaktion auf Kundenanforderungen."
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Ricoh Deutschland GmbH
Herr Mario Di Santolo
Vahrenwalder Straße 315
30179 Hannover
+49-511-67422940
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER RICOH

| Über Ricoh | Ricoh ist ein globales Technologieunternehmen, das sich auf Bürokommunikation, Produktionsdruck, Dokumentenmanagement und IT Services spezialisiert hat. Die Ricoh-Gruppe mit Hauptsitz in Tokio operiert in über 200 ...
ZUM AUTOR
ÜBER DIE HTWG KONSTANZ

| Über die HTWG Konstanz | Das Team am Lehrstuhl für Geschäftsprozessmodellierung und -optimierung von Prof. Dr. Marco Mevius beschäftigt sich mit der anwendungsnahen Forschung auf allen Ebenen des Prozessmanagements. Der ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
Hinweis
Dieses Pressefach wird betreut von
Dörfer/Partner Kommunikations-Gesellschaft mbH
Die Dörfer/Partner Kommunikations-Gesellschaft mbH, Düsseldorf, ist eine inhabergeführte Agentur für integrierte Kommunikation mit Sitz in Düsseldorf. Unternehmen, Dienstleistungen, Produkte. Sie alle stecken voller ... zum PR-Dienstleistereintrag
PRESSEFACH
Ricoh Deutschland GmbH
Vahrenwalder Straße 315
30179 Hannover
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG