VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
atacama Software GmbH
Pressemitteilung

Wissen und Zusammenarbeit in der Pflegepraxis

IT-Pflegefachtag von atacama beleuchtet Zusammenwirken von Pflege und Technik
(PM) Bremen, 23.08.2013 - Unter dem Titel "Wissen und Zusammenarbeit in der Praxis" veranstaltet der Bremer IT-Dienstleister und Pflegespezialist atacama | Software am 23. Oktober einen IT-Pflegefachtag. Das 15-jährige Firmenjubiläum ist dabei Anlass, die Tradition der Fachkongresse für die Pflege in Bremen wieder aufzunehmen. Im Fokus der diesjährigen Veranstaltung stehen dabei von 10 bis 17 Uhr im Maritim Hotel & Congress Centrum Bremen neue wissenschaftliche Erkenntnisse und Erfahrungen aus der Pflegepraxis. Alle Vorträge beleuchten, wie Pflege und Technik zu aller Vorteil in Einklang gebracht werden können und sich dadurch die Qualität der Pflege verbessern lässt.

Wissen und Wissensvermittlung sind zunehmend zentrale Aspekte für die Pflege. Welche Rolle IT-Systeme hierbei sowie bei der multiprofessionellen Zusammenarbeit spielen können, beleuchtet Prof. Dr. Ursula Hübner von der Hochschule Osnabrück in ihrem Einführungsvortrag. Danach stehen zwei konkrete Projekte auf der Agenda des IT-Pflegefachtages: Dr. Maike Rochon aus dem Braunschweiger Informatik- und Technologie-Zentrum stellt die Gesundheitsdatenbank Niedersachsen vor, Prof. Dr. Ingrid Darmann-Finck von der Universität Bremen mit der Wissensdatenbank für Pflegende zu Schmerz und Demenz ein interdisziplinäres Projekt von Forschung und Praxis.

Ein weiterer Schwerpunkt der Veranstaltung in Bremen ist die Wunddokumentation. Wie diese mittels Methoden der künstlichen Intelligenz einfach und effektiv gewährleistet werden kann, präsentieren der Diplom-Informatiker Sebastian Zebbities und der Pflegewissenschaftler Stephan Zieme, beide von atacama. Diesem zukunftsweisenden Beitrag folgt ein sehr praxisnaher von Dipl.-Pflegewirt Georg Schulte von der Hochschule Osnabrück, der zeigt, wie mit einem eWundbericht die Informationskontinuität in der Versorgung chronischer Wunden gewährleistet wird.

Auch dem Themenkomplex „Schmerz“ widmet sich der IT-Pflegefachtag von atacama. Auf die evidenzbasierte Pflege in der Schmerzversorgung geht dabei Nina Fleischmann von der Universitätsmedizin Göttingen ein. Wie eine multiprofessionelle und mobile Schmerzversorgung in der täglichen Routine mit apenio aussieht, präsentiert danach die Pflegewissenschaftlerin Karen Güttler von atacama.

Abgeschlossen wird die IT-Pflegefachtag mit einer Diskussionsrunde und einem Get together.

Details, die Agenda und Anmeldeunterlagen stehen im Internet bereit unter www.atacama.de/de/175/events/it-pflegefachtag-bremen-2013.html

Textumfang: 2.583 Zeichen
PRESSEKONTAKT
atacama Software GmbH
Frau Julia Marzalla
Universitätsallee 15
28359 Bremen
+49-421-2230119
E-Mail senden
Homepage
PRESSEKONTAKT
atacama | Software GmbH
Herr Uwe Müchler
Zuständigkeitsbereich: Leiter Marketing/Vertrieb
Universitätsallee 15
28359 Bremen
+49-421-22301-72
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER ATACAMA | SOFTWARE GMBH

atacama | Software GmbH Für Transparenz im Gesundheitswesen Die atacama | Software GmbH wurde 1998 in Bremen gegründet und fördert mit innovativen Standardsoftware-Lösungen die Transparenz und Effizienz bei Krankenkassen und ...
PRESSEFACH
atacama Software GmbH
Universitätsallee 15
28359 Bremen
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG