VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Nachhilfe- und Sprachenschule Grübl und Kroggel
Pressemitteilung

Wissen aufnehmen mit Verstehen

Wissen kann nur dann von einer Person aufgenommen werden und dauerhaft behalten werden, wenn sie das Gelesene auch verstanden hat
(PM) Zirndorf, 03.08.2011 - Etwas zu lesen, bedeutet nicht unbedingt, dass man es auch versteht. Das größte Hindernis, den Sinn von etwas zu erfassen, liegt in Begriffen, die man nicht oder falsch versteht. Die Nachhilfe- und Sprachenschule Grübl und Kroggel zeigt, wie Schüler oder Erwachsene das Gelesene auch wirklich verstehen und behalten können.

Schüler sind jeden Tag damit konfrontiert, neues Wissen aufzunehmen. Ob ein Gedicht auswendig gelernt werden soll, ein neues Thema im Deutschunterricht verstanden werden soll oder eine Textaufgabe in Mathematik gelöst werden soll, immer wieder muss man sich mit neuen Wörtern, Begriffen und Symbolen auseinandersetzen. Hier gibt es einen Faktor, der jemandes Fähigkeit, Wissen aufzunehmen und zu verstehen sehr beschneiden kann. Wird über ein Wort, das nicht völlig verstanden wurde, hinweggegangen, so wird sich einem der Textinhalt nicht erschließen. Man fühlt sich vielleicht müde und lustlos oder möchte am liebsten nichts mehr mit der Sache zu tun haben.

Auch im Alltagsleben liest man manchmal Dinge, die man nicht versteht, weil man über nicht verstandene Begriffe gestolpert ist. Da gibt es z.B. ein Formular für die Behörde auszufüllen, eine Bedienungsanleitung für das neue Gerät oder den Beipackzettel eines Medikamentes zu lesen. Manchmal kann man einfach nicht verstehen, was da geschrieben steht und was man eigentlich tun soll. Vielleicht liest man das Ganze dann noch einmal, in der Hoffnung, dass man es dieses Mal eben versteht. Wenn man nicht weiß, wie man diese Barriere aus dem Weg räumen kann, kommt man einfach nicht weiter.

Die Bedienungsanleitung für das neue Gerät wird dann einfach zur Seite gelegt und man versucht vielleicht durch Ausprobieren mit dem Gerät zurechtzukommen. Die Angelegenheit mit dem Ausfüllen des Formulars für die Behörde wird erst mal auf die lange Bank geschoben, bis die erste Mahnung ins Haus flattert und das Medikament wird geschluckt, ohne den Beipackzettel mit seinen Hinweisungen und Warnungen richtig verstanden zu haben.

In der Nachhilfe- und Sprachenschule Grübl & Kroggel können Erwachsene und Kinder lernen, welche exakten Erscheinungen ein missverstandenes Wort nach sich zieht, so dass man deutlich erkennen kann, wann es vorliegt. Außerdem kann man sich das Wissen aneignen, wie man solch ein missverstandenes Wort in einem Wörterbuch nachschlägt und aufklärt, so dass man den Textinhalt wirklich gut verstehen und behalten kann.

Weitere Informationen:
www.lernen-in-zirndorf.de
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Nachhilfe- und Sprachenschule Grübl und Kroggel
Frau Marita Grübl
Nibelungenstraße
90513 Zirndorf
+49-911-6002044
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER NACHHILFE- U. SPRACHENSCHULE GRÜBL & KROGGEL

Die Nachhilfe- und Sprachenschule Grübl & Kroggel wendet anerkannte Lernmethoden an, die auch in vielen Ländern von staatlichen Stellen erfolgreich eingesetzt werden. Der Nachhilfe- und Förderunterricht für alle Schularten ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Nachhilfe- und Sprachenschule Grübl und Kroggel
Nibelungenstraße
90513 Zirndorf
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG