VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
MCM Investor Management AG
Pressemitteilung

MCM Investor Management AG: Wirtschaftlichkeit von Denkmalimmobilien

(PM) Magdeburg, 22.08.2013 - Hinter der historischen Fassade einer sanierten Denkmalimmobilie verbirgt sich regelmäßig Wohnkomfort der gehobenen Klasse. Nach energetischen Grundsätzen liebevoll restauriert bietet das sanierte Baudenkmal besonderes Wohnen in gediegenem Ambiente. Bauland ist teuer geworden. Wer eine Immobilie erwerben möchte, sollte deshalb ein altes, denkmalgeschütztes Haus nicht gleich ausschließen. Denkmalgeschützte Gebäude sind nicht nur schön und repräsentativ, sie sind auch steuerlich lukrativ. Immer mehr Bürger investieren in die Sanierung denkmalgeschützter Altbauten wie Fabriken, Gutshöfe, Gasthäuser, Mühlen, Leuchttürme und sogar Schlösser. Zwar sind die Abschreibungsmöglichkeiten seit 2004 nicht mehr ganz so hoch. Doch bleibt die unter Denkmalschutz stehende Immobilie auch in Zukunft eine attraktive Geldanlage. Stimmen Standort und Bauqualität des Objekts, können Unternehmer, Vermieter und Eigennutzer profitieren.

Professionell sanierte Denkmalimmobilien gehören zu den beliebten Anlageformen: Ob zur eigenen Nutzung, als gut zu vermietende Kapitalanlage oder als sinnvolle Altersvorsorge für eine geordnete Zukunft Grundvoraussetzung eines profitablen Geschäfts mit Baudenkmälern ist die Zusammenarbeit mit erfahrenen Spezialisten wie der MCM Investor Management AG. Das Unternehmen beschäftigt sich seit nunmehr zwei Jahrzehnten mit der Vermittlung, professionell zu sanierender, qualitativ hochwertiger Denkmalimmobilien und kann auf einen reichen Erfahrungsschatz zurückgreifen. Die MCM Investor Management AG folgt dem Trend, wie beispielsweise auch immer mehr Versicherungen in Deutschland Kapital aufbauen wollen. Durch indirekte Immobilienbeteiligungen will man dabei für die Investoren Renditen erzielen, die bei fünf oder sechs Prozent pro Jahr liegen. Der Weg besteht dabei darin, Immobilien mit Modernisierungs- und Sanierungsrückstand zu erwerben, die nachhaltig zu entwickeln, um sie dann wieder zu veräußern. Ein Geschäft, das die MCM Investor Management AG seit vielen Jahren erfolgreich betreibt. Präsentiert werden darüber hinaus attraktive Denkmalimmobilien in bevorzugten Lagen von Dresden, Leipzig oder Magdeburg und in vielen anderen interessanten Regionen. Die MCM übernahm beispielsweise zuletzt als Projektentwickler eine aufwendige Modernisierung für das imposante, ehrwürdige Baudenkmal des „Stadtpalais am Lessingplatz“ in Magdeburg. Das einzigartige Denkmalobjekt befindet sich in der Bestlage Magdeburg, mitten in Stadtfeld-Ost. Im Umfeld befinden sich ausschließlich sanierte Gründerzeithäuser mit historischem Antlitz.

Weitere Informationen unter www.mcm-investor.de
PRESSEKONTAKT
MCM Investor Management AG
Herr Enrico Selig
Lennèstr. 11
39112 Magdeburg
+49-391-5 36 45 410
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER MCM INVESTOR MANAGEMENT AG

Die MCM Investor Management AG kann auf eine 15-jährige Unternehmenshistorie verweisen. Das Management hat sich in dieser Zeit das Wissen angeeignet, Investitionen in Immobilien als ganzheitlichen Prozess zu begleiten, um den Kunden maximalen ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
MCM Investor Management AG
Lennèstr. 11
39112 Magdeburg
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG