VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
LED2WORK GmbH
Pressemitteilung

Wirtschaftliche LED-Beleuchtung für Maschinen

Die LED-Leuchte TUBELED 40 der LED2WORK GmbH ist für Maschinen ausgelegt, in denen raue Produktionsumgebungen herrschen und nur wenig Platz für die Beleuchtung bleibt.
(PM) Pforzheim, 29.10.2013 - In vielen Maschinen werden Kühlschmiermittel auf Basis von Öl oder Wasser eingesetzt. Für die Beleuchtung zwei ernsthafte Gegenspieler, die zu einem schnellen Verschleiß der Leuchten führen. Eine aufwändige Reinigung oder ein häufiger Leuchten-Austausch sind dann für Unternehmen kostspielige Folgen. Die LED2WORK GmbH hat deshalb die robuste LED-Maschinenleuchte TUBELED entwickelt, die sich besonders für den Einsatz in rauen Produktionsumgebungen eignet. Die TUBELED-Produktfamilie wird nun durch die TUBELED 40 ergänzt. Wie ihre „große Schwester“ die TUBELED 70 kann sie beispielsweise in CNC Fräsmaschinen, Drehmaschinen oder Erodiermaschinen angebracht werden. Mit ihrem Leuchten-Durchmesser von 40 Millimetern ist sie dabei für Maschinen konzipiert, in denen nur wenig Raum für die Beleuchtung bleibt.

Hart im Nehmen

Die Dichtungen der TUBELED 40 sind aus Viton gefertigt, der sie resistent gegen Öl macht. Ausgestattet mit Schutzklasse III und der Schutzart IP 67 ist die energieeffiziente LED-Leuchte zudem staubdicht sowie geschützt gegen zeitweiliges Untertauchen in Wasser. Für die Frontscheibe der Leuchte wurde das äußerst chemikalien- und temperaturbeständige Borosilikatglas eingesetzt, dem Späne nichts anhaben können.

Hohe Wirtschaftlichkeit

Die TUBELED 40 besitzt eine Betriebsdauer von 60.000 Stunden sowie kaum anfallende Wartungszeiten. Diese Wirtschaftlichkeit wird noch erhöht durch die Standardisierung der LED-Leuchte, die durch ihre Standardgröße sowie Standardanschlüsse schnell und einfach gegen herkömmliche Leuchten auszutauschen ist. So spart das Unternehmen zusätzlich Zeit und Kosten. Präsentiert wird die TUBELED 40 auf der „FMB - Zuliefermesse Maschinenbau“ im Messezentrum Bad Salzuflen in Bielefeld. Auch in diesem Jahr werden hier wieder 400 Aussteller das gesamte Spektrum der Zulieferindustrie für den Maschinen- und Anlagenbau abbilden. Der Messestand von LED2WORK hat die Nummer A13 und befindet sich in Halle 21.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
KOKON - Marketing mit Konzept!
Frau Marion Oberparleiter
Zuständigkeitsbereich: Inhaberin
Dekaneigasse 3
76275 Ettlingen
+49-7243-6059790
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER LED2WORK

Die LED2WORK GmbH mit Sitz in Pforzheim entwickelt LED-Leuchten für Maschinen- und Anlagenbau sowie Systemarbeitsplätze. Die LED-Leuchten sind in ihrer Bauart darauf ausgerichtet, auch in rauen Arbeitsumgebungen in Fertigung, Montage oder ...
Hinweis
Dieses Pressefach wird betreut von
KOKON - Marketing Profiling PR
Durch ein präzises Profiling richtet die Stuttgarter Agentur die Kommunikation eines Unternehmens aus. Mit Hilfe effektiver PR werden in Folge nicht nur mögliche Kommunikations-Hürden bereinigt, sondern auch für eine ... zum PR-Dienstleistereintrag
PRESSEFACH
LED2WORK GmbH
Stuttgarter Str. 13a
75179 Pforzheim
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG