VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Sparta PR
Pressemitteilung

Erste Handwerkerin mit Topplatzierung – Wintec stellt Deutschlands beste Autoglaserin

Jung, weiblich und top im Handwerk: Carolin Ehmann von Wintec Autoglas Mörlenbach belegte bei der nationalen Autoglasermeisterschaft im Rahmen der weltgrößten Glas-Messe Glasstec den dritten Platz.
(PM) Limburg, 17.11.2014 - Jung, weiblich und top im Handwerk: Carolin Ehmann von Wintec Autoglas Mörlenbach belegte bei der nationalen Autoglasermeisterschaft im Rahmen der weltgrößten Glas-Messe Glasstec den dritten Platz. Die jüngste und erste weibliche Teilnehmerin im Starterfeld platzierte sich im Wettbewerb vor den meisten ihrer männlichen Kollegen. Ob Steinschlagreparatur oder der Austausch einer Seiten-, Heck-, oder Frontscheibe – Carolin Ehmann überzeugte die Fachjury mit großer Präzision und Sorgfalt.

„Mit dem dritten Platz hätte ich kaum gerechnet – eine tolle Überraschung. Mein Ziel war es, den Finaltag zu erreichen. Einen Platz auf dem Podium hatte ich bei der starken und überwiegend männlichen Konkurrenz nicht für möglich gehalten“, so Carolin Ehmann.

Zu den ersten Gratulanten gehörte Markus Ehmann, Vater der gelernten Karosseriebauerin und Geschäftsführer von Wintec Autoglas Mörlenbach. „Ich bin selbstverständlich sehr stolz auf meine Tochter. Mit ihrem Ehrgeiz und Talent hat sich Carolin schon in der Ausbildung immer wieder gegen die männlichen Kollegen durchgesetzt“.

Stefan Schmadtke, Vorstand der Wintec AG, freute sich ebenfalls über den Erfolg. „Wir gratulieren Carolin Ehmann ganz herzlich zu ihrem hervorragenden Abschneiden als beste Frau im Starterfeld und insgesamt Drittplatzierte. Wir freuen uns natürlich ganz besonders, dass mit Carolin Ehmann die erste Teilnehmerin am nationalen Autoglaserwettbewerb aus der WINTEC AUTOGLAS Gruppe kommt.“

Der technische Leiter der Wintec AG (www.wintec.de), Gordon Kahler, ist vor allem von der Nervenstärk begeistert. „Carolin Ehmann hat es geschafft, selbst in dieser nervenaufreibenden Wettbewerbssituation unter Beobachtung und mit dem direkten Konkurrenzdruck, eine technisch einwandfreie Arbeit zu leisten. Ich hoffe, dass von diesem Wettbewerb ein Zeichen an den weiblichen Nachwuchs in der Branche ausgeht und sich insgesamt mehr junge Frauen für die technisch anspruchsvolle Autoglas-Dienstleistung interessieren.“

Die Urkunde für den dritten Platz erhielt Carolin Ehmann aus den Händen von Martin Gutmann, Bundesinnungsmeister des Glaserhandwerks und Birgit Horn von der Messe Düsseldorf. Den Preis für ihren dritten Platz - einen Einkaufsgutschein im Wert von 2000€ - überreichte Rüdiger Klein von der ProGlass GmbH.
PRESSEKONTAKT
Sparta PR
Herr Dipl. rer. cand. Philipp Haberland
Friedrichstraße 11/3
73084 Salach
+49-0163-2722363
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER WINTEC AG

Die Wintec AG mit Sitz in Limburg wurde am 11. Februar 1988 gegründet. 2009 wurde die "novus Glasreparatur - Systeme Vertriebsgesellschaft für Deutschland/Österreich GmbH“ in die Wintec AG umgewandelt. 2011 wurde die Wintec AG von Innovation Group übernommen.
PRESSEFACH
Sparta PR
Friedrichstraße 11/3
73084 Salach
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG